Artikel-ID: 000056611 Inhaltstyp: Wartung und Leistung Letzte Überprüfung: 30.06.2022

Aktualisierung der Firmware eines Intel® SSD mit dem Intel® Memory and Storage Tool

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Schritte zur Aktualisierung der Firmware auf und Intel® SSD über den Intel® Memory and Storage Tool (Intel® MAS)

Beschreibung
  • Was ist der einfachste Weg zur Aktualisierung der Firmware eines Intel SSD?
  • Suche nach einem Tool zur Aktualisierung der Intel SSD Firmware
Lösung

Ressourcen: Die Anwendung, das Installationsleitfaden und das Benutzerhandbuch sind alle im Download-Center verfügbar:

 

Verwenden Intel® MAS GUI

HinweisDie neueste für das Laufwerk verfügbare Firmware-Version finden Sie in den Firmware-Versionen für Intel® Solid-State-Laufwerke und Intel® Optane™ Speicherressourcen .
  1. Öffnen Sie die Anwendung.
  2. Auswählen das Firmware-Update auf der linken Seite.
    • Die Zusammenfassungsseite wird auch angezeigt, wenn für jedes der unterstützten Laufwerke mit der aktuellen Version der Anwendung ein Firmware-Update verfügbar ist.
  3. Falls verfügbar, Presse Firmware-Update wie in der unten stehenden Abbildung zu sehen.

    Press Firmware update

Verwenden Intel® MAS CLI

  1. Öffnen die Befehlszeilenschnittstelle des Betriebssystems:
    • [Windows*] Öffnen Eingabeaufforderung Als Administrator.
      1. Klicken Sie auf das Windows-Menü.
      2. Geben Sie eine Eingabeaufforderung ein.
      3. Klicken Sie auf Als Administrator ausführen.
    • [Linux*] Öffnen Terminal Mit wurzel Berechtigungen.
      1. Drücken Sie Strg+Alt+T.
      2. Typ sudo su
        • Stellen Sie sicher, dass die Befehlszeilenschnittstelle mit # und nicht $beginnt, da dies darauf hinweist, dass der Benutzer Root-Berechtigungen hat.
  2. Typ Folgendes: intelmas load -intelssd
    • In den oben stehenden Anweisungen unter Identifizieren und Anzeigen von Laufwerksinformationen finden Sie nähere Informationen zur Identifizierung des Laufwerksindex:
    • Benutzer können ein Skript erstellen, um mehrere Laufwerke zu aktualisieren.
Weitere Informationen

SSDs in RAID? Mit der Intel® Memory and Storage Tool (CLI) kann die Firmware des Laufwerks auf Systemen aktualisiert werden, die Intel® RST, Intel® RSTe und Intel® VROC verwenden.

Aktualisierte Firmware wird auch von den folgenden Hardware-RAID-Karten unterstützt. Bevor Sie in diesem Fall fortfahren, verwenden Sie zunächst den folgenden Befehl: intelmas set -system EnableLSIAdapter='true'.

Unterstützte RAID-Karten:

  • MR SAS 9260-16i (RAID-Kartenchipsatz LSI-2108)
  • MR SAS 9270-8i (RAID-Kartenchipsatz LSI-2208)
  • MR SAS 9341-4i (RAID-Kartenchipsatz LSI-3008)
  • MR SAS 9341-8i (RAID-Kartenchipsatz LSI-3008)
  • MR SAS 9361-4i (RAID-Kartenchipsatz LSI-3108)

Bei nicht unterstützten Konfigurationen können Kunden MegaCli/StorCli oder andere Tools verwenden.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.