Stand: 18. Mai 2018 

Datenschutz und Ihre Daten

Intels Geschäft ist es, Technologie für Unternehmen, Verbraucher und Gesellschaft in einer Art und Weise bereitzustellen, die erstaunliche Erfahrungen möglich macht, aber nicht auf Kosten des Schutzes Ihrer Privatsphäre geht. Wir glauben an Innovation und Leistung, die Ihre Privatsphäre schützen, und an Technologie, die diese Rechte berücksichtigt.

Dieser Datenschutzhinweis beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen und dabei Ihre Privatsphäre respektieren.

Insbesondere erläutert dieser Datenschutzhinweis, wie unsere Produkte, Dienstleistungen und Technologien Ihre personenbezogenen Daten nutzen. Er gilt für unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten über unsere Websites, Produkte, Online-Services, Software, Anwendungen, Tools und andere Dienste und Funktionen, die wir sowohl online als auch offline bieten, (zusammenfassend bezeichnet als „Intel® Services“), es sei denn es besteht ein gesonderter oder zusätzlicher Datenschutzhinweis. Siehe „Zusätzliche Datenschutzhinweise und Ergänzungen“ für zusätzliche Informationen zu bestimmten Intel® Services.

Welche Daten werden von uns erfasst?

Intel sammelt Daten im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit, um Dienstleistungen zu erbringen, auf Anfragen zu reagieren und Kundendienst zu leisten, zur Erfüllung der gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen und zur Schaffung seiner innovativen Produkte. Sie stellen einige dieser Daten direkt bereit, z. B. wenn Sie ein Intel Produkt bestellen, sich an den Kundendienst wenden oder sich für eine Intel Veranstaltung oder Veröffentlichung registrieren. Wir sammeln auch Daten über Ihre Interaktion mit Intel® Services und über unsere Website, zum Beispiel mit Embedded-Produkttechnologien und Cookies. Wir beziehen auch Daten von Dritten.

Blenden Sie die folgenden Abschnitte ein, um mehr zu erfahren.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie einen Newsletter abonnieren, ein Konto erstellen, eine Bestellung durchführen oder Informationen von Intel anfordern, fragen wir Sie nach Angaben wie Kontakt-, Rechnungs-, Versand- und Kommunikationsinformationen, Zahlungskarten- oder Bankkontodaten sowie Konto-ID oder Anmeldedaten, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Wenn Sie eine unserer Filialen oder Standorte besuchen, an einer Messe oder Veranstaltung teilnehmen oder uns anderweitig kontaktieren, können Sie auch freiwillig ähnliche Angaben machen.

Interaktive Funktionen in einigen Intel® Services können es Ihnen ermöglichen, Freunde einzuladen, anderen zu folgen, Posts zu kommentieren oder eigene zu veröffentlichen oder Fotos, Videos oder andere persönliche Inhalte weiterzugeben. Wenn Sie dem Teilen dieser Inhalte zustimmen, können wir diese in Übereinstimmung mit diesem Datenschutzhinweis erfassen und verwenden. Zusätzlich können wir durch Ihre sozialen Interaktionen Daten über Sie von einem anderen Benutzer empfangen, z. B. wenn Ihr Freund Beiträge teilt, in denen Sie erwähnt werden.

Von Zeit zu Zeit führen wir allein oder mit Partnern Forschung, Analysen sowie historische und wissenschaftliche Studien durch. Im Rahmen dieser Bemühungen laden wir Personen dazu ein, sich zu beteiligen und freiwillig Daten gemäß einer fundierten Zustimmungserklärung zu teilen. Wenn wir personenbezogene Daten von einem Dritten zum Zweck dieser Forschung erhalten, verpflichten wir uns, Prozesse zur Bestätigung durchzuführen, dass die personenbezogenen Daten auf verantwortungsvolle und rechtmäßige Weise gesammelt wurden.

Wenn Sie personenbezogene Daten über andere Personen an uns oder unsere Dienstanbieter übermitteln, sind Sie dafür verantwortlich, dass Sie dazu berechtigt sind und uns erlauben, die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit diesem Datenschutzhinweis (z. B. durch Einholen ihrer Einwilligung) zu verwenden.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie bestimmte Intel® Services wie Software oder eine App herunterladen und verwenden, können wir Nutzungsdaten nachverfolgen und erfassen, z. B. wenn die Software oder App auf unsere Server zugreift. Solche Informationen beinhalten u. a., welche Daten und Dateien durch die Verwendung der Software oder App heruntergeladen wurden und wie Sie mit der Software oder App während der Verwendung interagieren. Einige dieser Daten können als personenbezogene Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze geschützt sein. Wir sammeln diese Daten, um zu verstehen, wie Sie mit Intel® Services interagieren, und um Ihnen die beste Erfahrung zu bieten. Wir können diese Daten auch für Sicherheitszwecke nutzen. Wir können die Daten, die wir von mehr als einem von Ihnen genutztem Gerät sammeln, mit anderen Daten verknüpfen, die wir über Sie oder Ihre anderen Geräte gesammelt haben.

Außerdem umfassen die meisten Computergeräte eine integrierte Technologie wie Verarbeitungschips, die Daten darüber sammelt, wie das Gerät funktioniert. Diese Daten können Folgendes umfassen:

·  Typ und Version des Betriebssystems, Hardware-Version, Geräteeinstellungen, Software-Arten, Akkus und Signalstärke, Bildschirmauflösung, Gerätehersteller und Modell, Sprache und Internetbrowser-Typ und -Version. Der Name und die Version von Intel® Services (wie z. B. die App), die Sie nutzen, werden ebenfalls erfasst.

·  Geografische Standorte, z. B. durch GPS, Bluetooth oder WiFi-Signale.

·  Verbindungsinformationen wie den Namen Ihres Mobilnetzbetreibers oder ISP, den Browsertyp, die Sprache und Zeitzone, Handynummer und IP-Adresse.

Der Zugriff auf diese Daten von anderen Anwendungen und die Übermittlung dieser Daten vom Gerät an Intel oder andere Dienstleister kann durch das Betriebssystem oder andere Software gesteuert werden, die auf dem Gerät ausgeführt wird.

In einigen Fällen wird Intel Technologie in einem Produkt oder Gerät eingesetzt, das möglicherweise personenbezogene Daten sammelt, die nicht mit Intel geteilt werden. Diese Daten können vom Hersteller des Produkts oder Geräts gesammelt werden. Sie müssen den Datenschutzhinweis, die Datenschutzrichtlinie oder die zugehörigen Bestimmungen lesen, die von diesem Hersteller veröffentlicht wurden, um zu verstehen, wie Ihre Daten verwendet werden.

Einige Intel® Services können es Ihnen ermöglichen, biometrische Daten zur Identifizierung und Authentifizierung zu nutzen oder von spezifischen Funktionen profitieren zu können Biometrische Daten können Ihren Fingerabdruck, Ihre Gesichtszüge, Ihre Stimme oder ähnliche einzigartige physische Merkmale umfassen.

Intel® Services können auch Daten zur geografischen Lage erfassen, beispielsweise den von Ihrer IP-Adresse oder von GPS-Daten abgeleiteten Standort, und Daten darüber, wie Sie Intel® Services nutzen, zum Beispiel, wenn Sie sich entschlossen haben, standortbezogene Dienste auf dem Gerät zu aktivieren, mit dem Sie auf diese Dienste zugreifen.

Wenn die Intel® Services sensiblere Kategorien personenbezogener Daten nutzen, wie z. B. biometrische Verfahren zur Identifizierung und Authentifizierung, oder den genauen geografische Standort, respektiert Intel die Präferenzen, die Sie in den begleitenden Menüs und Einstellungen angegeben haben.

Wir sammeln Daten von und über eine Vielzahl von Technologien, bei denen Intel® Services verwendet werden. Die Art der gesammelten Daten ist abhängig von der Technologie, der Verwendung und vom Gerät sowie von den persönlichen Einstellungen. Beispiele für diese Technologien können Computer, Telefone und Tablets, aber auch interaktive Wearables, vernetzte Technologien im Haus, Drohnen oder sonstige Fahrzeuge umfassen. In den Fällen, in denen wir Technik für Drohnen und autonome Fahrzeuge bieten, kann diese Audio, Video und Fotos aufzeichnen, die unbeabsichtigt oder zufällig Personen erfassen, beispielsweise Arbeiter in einem Feld oder Fußgänger beim Überqueren einer Straße. Wo angemessen setzen wir technische und organisatorische Kontrollen ein, um zu verhindern, dass sie falsch verwendet werden. Diese Daten sind jedoch wichtig für die Verbesserung der Algorithmen zur Produktfunktionalität und -sicherheit, einschließlich der Funktionen wie Kartierung von Topografie, Hindernissen, Verkehr und dergleichen.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wir erhalten Daten über Partner, Händler, Lieferanten und sonstige Dritte. Die Parteien, von denen wir Daten erhalten, sind in der Regel Unternehmen (obwohl einige auch Bildungs- oder öffentliche Einrichtungen sein können) und können sich an jeglichen Orten befinden, an denen wir geschäftlich tätig sind. Diese Unternehmen fallen weitgehend in die folgenden Kategorien: Marketingunternehmen, Daten- und Informationsanbieter, Anbieter öffentlicher Datenbanken, Social-Media-Plattformen, Partner, Anbieter von Produkten oder Services, Hosts oder Anbieter auf Veranstaltungen oder Messen, Forschungspartner, Unternehmen, die die Intel® Services oder Drittangebote bereitstellen, die Intel® Services umfassen. Wir treffen Vorkehrungen, um zu bestätigen, dass Daten, die wir von diesen Dritten erhalten, mit Ihrer Zustimmung erfasst wurden, oder dass diese Parteien anderweitig rechtlich berechtigt sind, uns Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen. Wir können im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit auch Daten über einen Partner erhalten oder Datensätze in Zusammenarbeit mit einem Partner erstellen. Diese Art von Daten werden für Arbeiten wie die Verbesserung von Algorithmen und Datenmodellen, Produkttests und -verbesserung, die Erweiterung bestehender Produkte und die Entwicklung neuer Fähigkeiten und Funktionen genutzt. In einigen Fällen kombinieren wir personenbezogene Daten über Einzelpersonen, die wir aus mehreren Quellen erhalten, darunter direkt bei Ihnen eingeholte oder durch Ihre Nutzung der Intel® Services gewonnene Daten.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wir sammeln Daten darüber, wie Sie mit unserer Website und einigen Intel® Services interagieren, durch den Einsatz von Cookies und Pixel-Tags und ähnlichen Technologien. Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Intel Cookies und ähnlichen Technologien für weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies und anderen Technologien und darüber, wie Sie Cookies verwalten können und wie wir mit Do Not Track-Signalen umgehen.

So verwenden wir Daten

Wir verwenden Daten, die wir für rechtmäßige Zwecke im Zusammenhang mit dem Wachstum, der Aufrechterhaltung und Verwaltung unseres Unternehmens erheben, wobei wir auch Ihre Privatsphäre respektieren. Diese Zwecke umfassen unsere internen Abläufe und Verwaltungsaufgaben, die Kommunikation mit Ihnen und die Erfüllung Ihrer Anforderung an Intel® Services, Werbung und Marketing, Überwachung und Verwaltung der Funktionalität und Sicherheit der Intel® Services. Zudem dient die Erfassung dazu, Intel® Services zu verbessern, zu entwickeln, zu erweitern und in sonstiger Weise bereitzustellen.

Blenden Sie die folgenden Abschnitte ein, um mehr zu erfahren.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wir verwenden Kontaktdaten zum Senden von Nachrichten, zur Lieferung von Produkten und Verarbeitung von Zahlungen, zur Reaktion auf Kundendienstanfragen, für Warnungen, wie z. B. zu Sicherheitsupdates oder Änderungen in unseren Richtlinien oder über auslaufende Abonnements, sowie für die Zusendung von Werbung oder Informationsmaterial wie Newsletter oder White Paper in Übereinstimmung mit Ihren Benachrichtigungseinstellungen. Wir führen gelegentlich Umfragen durch, bieten Preisausschreiben oder Gewinnspiele oder führen gezielte Forschung und Studien durch, für die Sie möglicherweise freiwillig personenbezogene Daten bereitstellen müssen. Diese Aktivitäten umfassen in der Regel zusätzliche Hinweise, die Ihnen mehr Informationen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten geben, für die Sie möglicherweise Ihre Einwilligung erteilen müssen. Einige Intel® Services können es Ihnen ermöglichen, Nachrichten an einen „Freund“ oder andere Kontakte zu senden, die Sie bereitstellen, oder in Social Media auf „Gefällt mir“ zu klicken oder Posts zu veröffentlichen. Für weitere Informationen darüber, wie die Nutzung Ihrer Kontaktdaten verwaltet wird, und zur Verwaltung von E-Mail-Abonnements und Werbung besuchen Sie bitte den Abschnitt Ihre Auswahl & Rechte in diesem Datenschutzhinweis.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wir nutzen die Daten für unsere Geschäftstätigkeit, zum Beispiel zur Rechnungslegung, Abschlussprüfung, Abrechnung und Überleitung sowie zu Erfassungszwecken. Andere geschäftliche Zwecke, die von der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten abhängig sind, beinhalten die Überwachung und Prävention von kriminellen Handlungen und Betrug, den Schutz unserer Rechte und die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch, um Sie im Einklang mit Ihren Benachrichtigungseinstellungen zu kontaktieren und Intel® Services zu bewerben, zu vertreiben und zu verkaufen.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wir nutzen die Daten, um Intel® Services bereitzustellen, anzubieten, zu personalisieren und zu verbessern. Einige Daten, wie Ihre IP-Adresse, werden zur Kommunikation mit Ihrem Gerät zur Netzwerkanbindung, Messung der Auslastung von Intel® Services, Diagnose von Serverproblemen und Bereitstellung von Sicherheitsfunktionen verwendet. Andere geschäftliche Zwecke, die abhängig von der Nutzung Ihrer Daten sind, umfassen Datenanalysen im Zusammenhang mit der Prüfung, Anpassung, Verbesserung oder Entwicklung neuer Produkte, Services und Technologien und um Trends zu identifizieren. Wir erfassen möglicherweise den physischen Standort von einem verbundenen Gerät mithilfe von Satelliten-, Fernmeldeturm -und WiFi-Signalen, um Ihnen personalisierte standortbasierte Intel® Services und Inhalte bereitzustellen, wenn Sie standortfähige Intel® Services nutzen. Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten zu betreiben und effizienter zu arbeiten und um analytische Daten bereitzustellen. Cookie-ähnliche Technologien werden auch in Verbindung mit einigen Intel® Service, wie Pixel-Tags, verwendet. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies bei Intel lesen Sie in unserem Hinweis zu Intel Cookies und ähnlichen Technologien.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Die Intel® Services können Daten zur Bereitstellung von Software-Updates und Berichten verwenden und zur Überprüfung, ob sie korrekt funktionieren. Update-Funktionen prüfen möglicherweise automatisch Ihr System, um zu sehen, ob Dateien neu geladen, aktualisiert oder erneuert werden müssen, um sie mit aktuellen Sicherheitsfunktionen, Versionen, Funktionen, Optionen und Steuerelementen in Verbindung mit Ihren Systemen oder Geräten auszustatten. Wir sind abhängig von Daten, um die Performance zu analysieren und die Intel® Services verbessern und aufrecht erhalten zu können.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Außerdem können wir den physischen Standort Ihres Geräts zusammen mit den Informationen darüber, welche Werbung Ihnen angezeigt wurde, und anderen von uns erfassten Daten verwenden, um Ihnen personalisierte Werbeinhalte bereitstellen und die Effektivität von Werbekampagnen überprüfen zu können. Sie können auswählen, ob Sie die Nutzung oder Weitergabe Ihres Gerätestandorts zulassen oder verweigern möchten, indem Sie die Geräteeinstellungen ändern. Wenn Sie jedoch die Nutzung oder Weitergabe Ihres Gerätestandorts verweigern, können wir Ihnen nicht die jeweiligen personalisierten Intel® Services, Inhalte und Werbung anbieten.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

In einigen Fällen kann unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu automatisierten Entscheidungen (einschließlich Profiling) führen, die Sie rechtlich oder in ähnlich erheblicher Weise beeinflussen können.

Automatisierte Entscheidungen bedeuten, dass eine Entscheidung über Sie automatisch auf der Grundlage einer Rechnerbestimmung (über Software-Algorithmen) ohne unsere menschliche Überprüfung erfolgt, was rechtliche oder sonstige signifikante Auswirkungen hat. Wir verwenden die automatisierte Analyse, um Vorhersagen zu treffen wie zu Ihrem Interesse an bestimmten Produkten oder Dienstleistungen, oder für automatisierte Entscheidungen zur Verhinderung von Diebstahl, Betrug oder anderen strafbaren Handlungen. Intels KI-Lösungen führen zu einer automatisierten Verarbeitung von Daten in einer Vielzahl von Bereichen. Für den Fall, dass unsere automatisierten Entscheidungen rechtliche oder in sonstiger Weise erhebliche Auswirkungen auf Sie hätten, implementieren wir Maßnahmen zum Schutz Ihrer Rechte, Freiheiten und Interessen, einschließlich der Durchführung von Datenschutzeinschätzungen zur Identifikation geeigneter Maßnahmen, um ihre Rechte zu schützen, oder durch Einholung Ihrer ausdrücklichen Einwilligung nach geltendem Recht.

Wenn wir diese Art von automatisierter Entscheidung über Sie treffen, haben Sie das Recht, gegen die Entscheidung Widerspruch einzulegen, Ihre Sichtweise zu äußern und eine menschliche Überprüfung der Entscheidung anzufordern. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie sich über die im Abschnitt „So erreichen Sie uns“ unten angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum befinden, ist unsere gesetzliche Grundlage für die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten wie oben beschrieben von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext abhängig, in dem wir sie einholen.

Allerdings erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen nur dann, wenn wir Ihre Zustimmung dazu erhalten haben, wenn wir die personenbezogene Daten benötigen, um mit Ihnen einen Vertrag auszuführen, wenn wir eine entsprechende rechtliche Verpflichtung haben, oder wenn die Verarbeitung unseren berechtigten Interessen (z. B. Verarbeitung für administrative Zwecke, Direktmarketing, Produktentwicklung oder -verbesserung, Verhinderung von Betrug oder kriminellen Handlungen und Unterstützung der Informationssicherheit) dient und wenn Ihre Datenschutzinteressen oder Grundrechte und Freiheiten nicht wichtiger sind. 

Wenn wir Sie um die Bereitstellung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Durchführung eines Vertrages mit Ihnen bitten, geben wir dies zum Zeitpunkt der Erhebung an. Wir teilen Ihnen auch mit, ob die Anforderung dieser Daten obligatorischer Art ist, und erläutern mögliche Folgen, wenn Sie die entsprechenden Daten nicht liefern.

Ebenso ergreifen wir angemessene Schritte, um unsere legitimen Interessen klar zu kommunizieren und zu beschreiben, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis unserer berechtigten Interessen (oder jenen von Dritten) erfassen und verwenden.

Intel Corporation ist Verantwortlicher aller im EWR gesammelten personenbezogenen Daten, sofern kein zusätzlicher Datenschutzhinweis etwas anderes aussagt. Die Kontaktdaten der Intel Corporation sind im Abschnitt „So erreichen Sie uns aufgeführt.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen über die Rechtsgrundlage benötigen, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten für eine bestimmte Verarbeitungsaktivität sammeln und verwenden, wenden Sie sich bitte über die Kontaktdaten an uns, die Sie im Abschnitt „So erreichen Sie uns“ unten finden.

So teilen wir Daten

Wir teilen personenbezogene Daten aus Gründen wie der Auftragserfüllung, der Verarbeitung von Zahlungen, der Erstellung und Versendung von Werbekampagnen oder wenn es anderweitig erforderlich ist, um eine Transaktion abzuschließen oder ein von Ihnen angefordertes oder autorisiertes Produkt bereitzustellen. Wenn eine Freigabe erfolgt, setzen wir Kontrollen zum Schutz der personenbezogenen Daten ein, die geteilt werden. Eine Freigabe kann mit verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften, Lieferanten, die in unserem Auftrag arbeiten, Strafverfolgungsbehörden oder Regierungsbehörden erfolgen, und zwar für Zwecke, die im Einklang mit diesem Datenschutzhinweis stehen, einschließlich, um unsere Kunden zu schützen, zum Schutz von Leben, zur Erhaltung der Sicherheit von Intel® Services und zum Schutz unserer Rechte und unseres Eigentums.

Blenden Sie die folgenden Abschnitte ein, um mehr zu erfahren.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Für auf diese Datenschutzerklärung beschränkte und im Einklang mit ihr stehende Zwecke Eine Liste der verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften, mit denen wir personenbezogene Daten teilen, ist der Absichtserklärung im Datenschutzhinweis von Intel hier zu entnehmen.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Unsere autorisierten Händler und Lieferanten benötigen unter Umständen personenbezogene Daten, um Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, für die wir sie in Auftrag genommen haben, z. B. für Produktlieferung, Website-Hosting, Datenanalyse, IT-Services, Auditing, Zahlungsabwicklung oder Kundendienst. Wir verwenden eine Vielzahl von Softwarelösungen und Tools bei Intel und wir verarbeiten personenbezogene Daten mit diesen Tools im regulären Geschäftsablauf. Unsere Verträge mit Anbietern und Lieferanten enthalten Bestimmungen zum Schutz Ihrer Daten und schränken ihre Verwendung ein.

Wir teilen auch nicht personenidentifizierbare Daten, wie anonymisierte oder gebündelte Daten, mit Lieferanten für Zwecke wie Analyse, Erkennung von Trends in den Bereichen unserer Produkte und zur Unterstützung der Erforschung und Entwicklung neuer Intel® Services.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wir unterhalten gelegentlich Beziehungen mit Dritten, die nicht Lieferanten oder Anbieter sind, aber mit uns arbeiten, um gewisse Aktivitäten wie Gewinnspiele, Wettbewerbe und ähnliche Aktionen anzubieten, um gemeinsame Produkte oder Studien zu ermöglichen oder um Dienste wie Foren, Blogs oder andere gemeinsame Plattformen bereitzustellen. In diesen Fällen werden möglicherweise zusätzliche Bedingungen oder Datenschutzhinweise bereitgestellt. Mit Drittparteien oder für in diesem Datenschutzhinweis nicht beschriebene Verwendungszwecke teilen wir Ihre Daten nur auf einer entsprechenden rechtlichen Grundlage.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wir teilen Ihre Daten mit unseren Werbepartnern für die Erstellung und das Angebot von Werbeinhalten, um Content-Dienste zu liefern und es ihnen zu ermöglichen, Ihnen mehr personalisierte Werbung bereitzustellen, und zur Untersuchung der Effektivität unserer Werbekampagnen.

Insbesondere setzen wir dritte Werbeunternehmen ein, um in Übereinstimmung mit Ihren Marketing-Einstellungen Werbung für Waren und Dienstleistungen anzubieten, die für Sie von Interesse sein könnten. Möglicherweise erhalten Sie unsere Werbung über unterschiedliche Kanäle, wie E-Mail, Telefon oder wenn Sie auf Intel® Services und andere Websites zugreifen und diese nutzen. Der Inhalt kann auf Informationen beruhen, die beispielsweise durch vorherige Käufe oder Transaktionen, durch den physischen Standort Ihres Geräts, durch Informationen darüber, welche Anzeigen und Inhalte Sie angesehen haben, oder durch Cookies und ähnliche Technologien im Zusammenhang mit Ihrem Zugriff auf die Intel® Services und andere Websites erfasst wurden. Bitte lesen Sie unserenHinweis von Intel zu Cookies und ähnlichen Techniken, um weitere Informationen zu erhalten. Sie können auswählen, ob Sie die Nutzung und/oder Weitergabe Ihres Gerätestandorts zulassen oder verweigern möchten, indem Sie die Geräteeinstellungen ändern. Wenn Sie jedoch die Nutzung oder Weitergabe Ihres Gerätestandorts verweigern, können unsere Marketing-Partner Ihnen nicht die jeweiligen personalisierten Intel® Services, Inhalte und Werbung anbieten.

Intel gibt ohne Ihre Erlaubnis keine personenbezogenen Daten an externe Drittanbieter für deren Marketingzwecke weiter.

Informationen darüber, wie Sie unser Marketing ablehnen können, finden Sie im Abschnitt „Ihre Wahlmöglichkeiten & Rechte“ weiter unten.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wir können personenbezogene Daten als Teil einer geplanten oder tatsächlichen Unternehmenstransaktion, wie z.B. einer Reorganisation, Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Ventures, einer Abtretung, einer Übertragung oder einer sonstigen Verfügung über alle oder einen Teil unseres Geschäfts, unseres Vermögens oder unserer Aktien (einschließlich im Zusammenhang mit einem Konkursverfahren oder ähnlichen Verfahren) offenlegen.

Forschung und Studien: Wir können personenbezogene Daten an Kooperationspartner weitergeben, um unsere Technologie oder den Einsatz unserer Technologie in verschiedenen Forschungsbereichen zu verbessern und neue Anwendungen zu identifizieren oder neue Produkte zu entwickeln.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wir können personenbezogene Daten an Kooperationspartner weitergeben, um unsere Technologie oder den Einsatz unserer Technologie in verschiedenen Forschungsbereichen zu verbessern und neue Anwendungen zu identifizieren oder neue Produkte zu entwickeln.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Intel kann Ihre personenbezogenen Daten an jede andere natürliche oder juristische Person weitergeben, wenn Sie der Weitergabe zustimmen.

Ihre Wahlmöglichkeiten & Rechte

Intel achtet Ihre Rechte in Bezug auf die Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können Zugriff auf oder Korrekturen an Ihre/n persönlichen Daten beantragen und Entscheidungen über die Art der Marketingmaterialien treffen, die Sie erhalten (oder sich dafür entscheiden, überhaupt kein Marketing von Intel zu erhalten). Wenn Sie sich in Europa befinden, haben Sie unter der DSGVO möglicherweise weitere Rechte. Abhängig davon, welche Intel® Services Sie verwenden, stehen Ihnen möglicherweise zusätzliche Auswahlmöglichkeiten und Rechte zur Verfügung.

Maximieren Sie die Bereiche unten, um mehr zu erfahren.

 

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie Ihre persönlichen Daten korrigieren oder aktualisieren möchten, oder um Zugriff auf Ihre persönlichen Daten oder deren Löschung zu beantragen, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen, indem Sie: die entsprechende Produkt- oder Service-Website besuchen, das Online-Kontaktformular verwenden oder einen Brief an eine der Postanschriften senden, die unten im Bereich So nehmen Sie Kontakt zu uns auf angegeben sind. Geben Sie dabei bitte Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Account-ID und den Grund Ihrer Anfrage an. Wenn Sie eine Änderung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, beachten Sie bitte, dass wir möglicherweise noch bestimmte Daten zu Aufzeichnungszwecken aufbewahren und/oder Transaktionen abschließen müssen, die Sie vor der Anforderung einer solchen Änderung oder Löschung begonnen haben (z. B. wenn Sie einen Kauf tätigen oder an einer Werbeaktion teilnehmen, können Sie die angegebenen persönlichen Daten möglicherweise erst nach Abschluss des Kaufs bzw. der Werbeaktion ändern oder löschen). Einige Ihrer Daten sind möglicherweise weiterhin in unseren Systemen und anderen Aufzeichnungen gespeichert, wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist.

Auf Ihren Wunsch und wenn das Gesetz dies verlangt, werden wir bestätigen, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir gespeichert haben. Sie haben ebenso von Gesetzes wegen das Recht auf eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können einen solchen Antrag durch eine schriftliche Anfrage stellen. Die Vorgehensweise hierfür ist im Bereich „So nehmen Sie Kontakt mit uns auf“unten beschrieben. Wir können eine Bearbeitungsgebühr für diesen Service erheben, wenn dies gesetzlich zulässig ist, und wir benötigen einen Nachweis Ihrer Identität, bevor wir Ihren Antrag bearbeiten können.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie sich im EWR befinden, können Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen, uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken oder die Übertragbarkeit Ihrer persönlichen Daten beantragen. Sie können diese Rechte durch eine schriftliche Anfrage ausüben. Die Vorgehensweise hierfür ist im Bereich „So nehmen Sie Kontakt mit uns auf“ unten beschrieben.

Ebenso können Sie, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung erhoben haben, diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keine Auswirkungen auf (1) die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die wir vor dem Widerruf vorgenommen haben oder (2) die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter anderen Rechtsgrundlagen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre persönlichen Daten in einer Weise verwenden, die mit diesem Datenschutzhinweis nicht vereinbar ist, oder wenn Sie weitere Informationen über Ihre Rechte wünschen, wenden Sie sich an Ihre lokale Datenschutzbehörde (Kontaktdaten der Datenschutzbehörden im Europäischen Wirtschaftsraum finden Sie hier.)

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wir bieten Ihnen viele Auswahlmöglichkeiten in Bezug auf die Nutzung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketing-Zwecke. Sie können auf Ihre Kontaktdaten zugreifen oder diese aktualisieren und Ihre Kommunikationseinstellungen ändern, indem Sie eine der folgenden Methoden verwenden: Besuch der spezifischen Produkt- oder Service-Website, Verwendung des Kontaktformulars, Verwendung des Links „Abbestellen“ in einer Marketingkommunikation, Anpassung der Einstellungen im Intel Subscription Center oder bei MyIntel oder durch Senden eines Briefes an eine der Postadressen im Bereich So nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Bitte beachten Sie auch, dass wir Ihnen selbst dann, wenn Sie kein Marketing von uns erhalten möchten, möglicherweise Mitteilungen zu Ihren Produkten oder Intel® Services senden, z. B. Informationen über ein Sicherheitsupdate, Rechnungsprobleme oder Produktlieferungen.

Weitere datenschutzbezogene Informationen

Unten finden Sie weitere Informationen, die möglicherweise wichtig für sie sind, wie z. B. Informationen darüber, wie wir Sie über Änderungen an diesem Hinweis informieren, unsere Vorgehensweise bei der Datenspeicherung, internationale Compliance, unser Umgang mit personenbezogenen Daten von Minderjährigen und zur Informationssicherheit.

Maximieren Sie die Bereiche unten, um mehr zu erfahren.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Die Intel® Services sind darauf ausgelegt, angemessene und geeignete administrative, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen bereitzustellen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Risiken wie vorübergehenden oder dauerhaften Verlust, Zerstörung und unberechtigten oder unrechtmäßigen Zugriff, Veränderung, Verwendung oder Offenlegung zu schützen. Wir verlangen von unseren Lieferanten und Verkäufern, dass sie ähnliche Schutzvorkehrungen treffen, wenn sie auf personenbezogene Daten zugreifen oder diese nutzen, die wir mit ihnen teilen. Nutzer von Intel® Services müssen ebenfalls zum Schutz der von ihnen verwendeten Daten, Systeme, Netzwerke und Dienstleistungen beitragen. Es kann nicht garantiert werden, dass die Technologie, die Datenübertragung oder das System zu 100 % sicher sind. Sollten Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (beispielsweise, wenn Sie vermuten, dass die Sicherheit Ihres Passworts für eines Ihrer Konten bei uns nicht mehr gegeben ist), setzen Sie uns umgehend von diesem Problem in Kenntnis. Befolgen Sie dazu die Anweisungen im Bereich „So nehmen Sie Kontakt mit uns auf“weiter unten.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wir halten das Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet der Vereinigten Staaten und vergleichbare Gesetze ein, die für die Intel Services weltweit gelten. Wir erheben nicht wissentlich personenbezogene Daten von Minderjährigen ohne ordnungsgemäße Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir möglicherweise personenbezogenen Informationen von Minderjährigen ohne die erforderliche Zustimmung erhoben haben, teilen Sie uns dies bitte mit einer der im Bereich So nehmen Sie Kontakt mit uns auf beschriebenen Methoden mit. Wir werden diesem Problem umgehend nachgehen und versuchen, es zu beheben. Zu diesem Zweck definieren wir „Minderjährige“ als Personen, die in dem Gebiet, in dem sie ansässig sind, noch nicht als volljährig angesehen werden.

Minderjährige oder ihre Erziehungsberechtigten können die zuvor getroffenen Einwilligungsentscheidungen ändern oder widerrufen oder den Zugriff auf oder die Entfernung von personenbezogenen Daten beantragen, die sie auf Intel Websites bereitgestellt oder veröffentlicht haben, indem sie uns unter Verwendung der Informationen im Bereich „So nehmen Sie Kontakt mit uns auf dieses Hinweises kontaktieren. Intel anonymisiert innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt einer solchen Aufforderung (sofern nicht gesetzlich eine andere Zeitspanne definiert ist) die entsprechenden Inhalte oder entfernt sie aus öffentlichen Darstellungen, sofern die Speicherung solcher Inhalte nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Intel ist ein globaler Konzern mit Hauptsitz in den Vereinigten Staaten. Als solcher übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise zwischen den Vereinigten Staaten und Tochtergesellschaften in anderen Ländern. Wir können Ihre persönlichen Daten auch an unsere externen Dienstleister weitergeben, deren Standort sich in einem anderen Land als dem Ihren befinden kann. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch zur Verarbeitung an unsere Hauptrechenzentren in den folgenden Ländern weitergeben: Argentinien, Österreich, Brasilien, Kanada, China, Costa Rica, Dänemark, Ägypten, Finnland, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Indien, Irland, Israel, Italien, Japan, Malaysia, Mexiko, Niederlande, Philippinen, Polen, Rumänien, Russische Föderation, Singapur, Südkorea, Schweden, Schweiz, Taiwan, Türkei, Großbritannien, Vereinigte Staaten, Vereinigte Arabische Emirate und Vietnam. 

Diese Länder können sich von Zeit zu Zeit ändern. Intel stellt Ihnen auf schriftliche Anfrage eine aktuelle Liste zur Verfügung. Wir übertragen Informationen, um effizient zu arbeiten, die Leistung zu verbessern und Redundanzen zu schaffen und so Informationen im Falle eines Ausfalls oder eines anderen Problems zu schützen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in einer Weise, die die Verpflichtungen dieses Hinweises erfüllt und bei einer Übertragung den gesetzlichen Anforderungen des jeweiligen Landes entspricht.

Wenn Intel personenbezogene Daten über das Ursprungsland hinaus überträgt, geschieht dies im Rahmen der geltenden Gesetze. Wenn personenbezogene Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) an eine Intel-Körperschaft außerhalb des EWR übertragen werden, die nach Ansicht der Europäischen Kommission nicht über „ausreichenden Schutz“ verfügt, geschieht dies auf Grundlage des geprüften und verbindlichen Regelwerks der Datenschutzrichtlinien von Intel. Die Datenschutzrichtlinien von Intel sorgen für angemessenen Schutz der persönlichen Daten und sind für die in der Intel Absichtserklärung genannten Tochtergesellschaften und angeschlossenen Unternehmen rechtlich bindend. Die Datenschutzrichtlinien von Intel finden Sie hier. Wo die Datenschutzrichtlinien von Intel nicht gelten, setzen wir andere Maßnahmen auf gesetzlichen Grundlagen ein, z. B. Verträge mit Standardvertragsklauseln der EU. Sie können die Standardvertragsklauseln der EU hier auf der Website der Europäischen Kommission einsehen.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten während eines Zeitraums, der notwendig ist, um: die angefragten Intel® Services anzubieten, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen (z. B. der Erstellung von Verzichtslisten für Werbewünsche oder der gesetzlich vorgeschriebenen Erfassung und Speicherung von Daten), gemäß individueller Zustimmung, um Konflikte zu lösen und anderweitig die in diesem Datenschutzhinweis beschriebenen Zwecke, Rechte und Pflichten zu erfüllen. Aufbewahrungsfristen können abhängig von der Art der Informationen und ihrer Verwendung erheblich variieren, und unsere Aufbewahrungsfristen basieren auf Kriterien, die gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfristen, laufende oder potenzielle Rechtsstreitigkeiten, unsere geistigen Eigentumsrechte, vertragliche Anforderungen, betriebliche Richtlinien oder Anforderungen und historische Archivierung umfassen. Wenn personenbezogene Daten aus unseren Systemen entfernt werden, werden sie nach den angemessenen Sicherheitsprotokollen gelöscht oder zerstört, sodass sie nicht rekonstruiert oder eingesehen werden können.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Dieser Datenschutzhinweis bezieht sich nicht auf die Richtlinien und Praktiken Dritter oder anderer Organisationen, die nicht im Namen von Intel agieren, darunter Richtlinien und Praktiken in Bezug auf Datenschutz und Sicherheit sowie in Bezug auf die Erfassung, Verarbeitung, Verwendung, Speicherung und Offenlegung von Daten, und wir sind für diese nicht verantwortlich. Dazu gehören: (a) Dritte, die eine Website oder einen Dienst betreiben, auf den der Intel® Service verweist – ein Link im Intel® Service impliziert nicht die Befürwortung der verknüpften Website oder des Services durch uns oder unsere Partnerunternehmen; oder (b) App-Entwickler, Anbieter von Apps und sozialen Medienplattformen, Betriebssystemanbieter, Mobilfunkbetreiber oder Gerätehersteller (wie Facebook, Apple, Google, Microsoft, LinkedIn usw.) - Dazu gehören auch persönliche Informationen, die Sie anderen Organisationen durch oder im Zusammenhang mit Intel® Services bzw. unseren Social-Media-Seiten übermitteln.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wir können diesen Datenschutzhinweis von Zeit zu Zeit ändern, damit er unsere Praktiken, die Intel® Services und die gesetzlichen Vorschriften widerspiegelt. Im Abschnitt „Stand“ oben im Hinweistext ist abzulesen, wann dieser Datenschutzhinweis zuletzt geändert wurde. Wir aktualisieren dieses Datum mit jeder Überarbeitung. Jede Änderung an diesem Datenschutzhinweis tritt in Kraft, sobald der aktualisierte Datenschutzhinweis über die Intel® Services bereitgestellt wird. Sie sollten die Datenschutzrichtlinien regelmäßig prüfen, um immer aktuell darüber informiert zu sein.

Wenn Änderungen unseres Datenschutzhinweises die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wesentlich beeinflussen, unternehmen wir angemessene Schritte, um Sie im Voraus zu informieren, z. B. per E-Mail oder mit einem gut sichtbaren Hinweis zu den Änderungen auf unserer Website, und gewähren Ihnen einen angemessenen Zeitraum zum Einspruch gegen die Änderungen. In einigen Fällen kann die Ablehnung der Änderungen die Verfügbarkeit oder Funktionalität der Intel® Services, die Ihnen zur Verfügung stehen, beeinträchtigen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Intel® Services nach dem Inkrafttreten des aktualisierten Datenschutzhinweises wird von uns als Einverständnis mit den vorgenommenen Änderungen gewertet. Wir werden dennoch versuchen, Ihre ausdrückliche Einwilligung zu jeder bedeutenden Änderung unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch einen aktualisierten Datenschutzhinweis einzuholen, wenn dies durch geltendes Datenschutzrecht vorgeschrieben ist.

Lesen Sie diesen Datenschutzhinweis regelmäßig, um aktuell darüber informiert zu sein, wie wir persönliche Daten erfassen, nutzen und teilen.

Zusätzliche Datenschutzhinweise und Ergänzungen

Für manche Intel Services liegen zusätzliche Hinweise über die damit verbundene Sammlung, Nutzung, Weitergabe und Verarbeitung personenbezogener Daten vor. Beachten Sie alle ergänzenden Hinweise, die Sie für Ihre genutzten Intel® Services erhalten, um weitere wichtige Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten. Die folgenden Datenschutzbestimmungen, Richtlinien, Hinweise und Erklärungen sind durch Bezugnahme Teil dieses Datenschutzhinweises:
Hinweis für Bewerber 
Hinweis zum Intel® Technology-Provider-Programm 
Hinweis zur Intel® Active-Management-Technik 

So nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der in dieser Mitteilung beschriebenen Intel® Datenschutzrichtlinien oder der Ausübung Ihrer Rechte und Möglichkeiten haben, können Sie uns mit einer der folgenden Methoden kontaktieren: