Intel® Xeon® Prozessoren

Optimierte Leistung, Skalierung und Effizienz für ein breites Spektrum von Rechenzentrum-, Edge- und Workstation-Workloads. Verbessern Sie die Unternehmensproduktivität mit der konsistenten, offenen Intel® Architektur, die Sie kennen und der Sie vertrauen.

Intel® Xeon® Prozessoren

Produkt- und Leistungsinformationen

11,58x höhere Antworten mit CloudXPRT Web Microservices: Neu: Platinum 8380: 1-Knoten, 2x Intel Xeon Platinum 8380 Prozessor auf Coyote Pass mit 512 GB (16 Steckplätze/ 32 GB/ 3200) gesamt DDR4 Speicher, ucode 0x261, HT an, Turbo an, Ubuntu20-65-generic,, 1x S4610 SSD 960G, CloudXPRT v 1.0, Web Microservices (Requests pro Minute @ p.95 Latenz <= 3s), test by Intel on 3/>2/2021. Baseline: Platinum 8280: 1-Knoten, 2x Intel Xeon Platinum 8280 Prozessor auf Wolf Pass mit 384 GB (12 Steckplätze/ 32 GB/ 2933) DDR4-Gesamtspeicher, ucode 0x5003003, HT ein, Turbo ein, Ubuntu 20.04, 5.4.0-54-generic, 1x S3520 SSD 480G, CloudXPRT v1.0, getestet von Intel am 4. .2. 2021. Intel beteiligt sich an verschiedenen Benchmarking-Gruppen, sponsert diese bzw. bietet technische Unterstützung, einschließlich der von Principled Technologies verwalteten BenchmarkXPRT Development Community, und trägt so zur Entwicklung von Benchmarks bei.
2BERT-Large SQuAD: 1,45x höherer INT8-Echtzeit-Inferenzdurchsatz & 1,74x höherer INT8-Batch-Inferenzdurchsatz auf Ice Lake vs. vorherige Generation Cascade Lake Platinum 8380: Neu:1-Knoten, 2x Intel Xeon Platinum 8380 Prozessor auf Coyote Pass mit 512 GB (16 Steckplätze/ 32 GB/3200) DDR4-Speicher insgesamt, ucode X261, HT an, Turbo an, Ubuntu 20.04 LTS, 5.4.0-65-generic, 1x Intel_​SSDSC2KG96, Intel SSDPE2KX010T8, BERT - Large SQuAD, gcc-9.3.0, oneDNN 1.6.4, BS=1,128 INT8, TensorFlow 2.4.1 mit Intel-Optimierungen für den skalierbaren Intel Xeon-Prozessor der 3. Generation, vorgelagert zu TensorFlow-2.5 (Container-Intel/Intel -optimized-tensorflow:tf-r2.5-icx-b631821f), Modellzoo: https://github.com/IntelAI/models/tree/icx-launch-public/quickstart/, Test von Intel am 12.03. 2021. Grundlinie: Platinum 8280: 1-Knoten, 2x Intel Xeon Platinum 8280 Prozessor auf Wolf Pass mit 384 GB (12 Slots/ 32GB/ 2933) gesamt DDR4 Speicher, ucode 0x5003003, HT on, Turbo on, Ubuntu 20.04 LTS, 5.4.0-48-generic, 1x Samsung_SSD_860, Intel SSDPE2KX040T8, BERT - Large SQuAD, gcc-9.3.0, oneDNN 1.6.4, BS=1,128 INT8, TensorFlow 2. 4.1 mit Intel-Optimierungen für skalierbare Intel Xeon-Prozessoren der 3. Generation, upstreamed auf TensorFlow- 2.5 (container- intel/intel-optimized-tensorflow:tf-r2.5-icx-b631821f), Model zoo: https://github.com/IntelAI/models/tree/icx-launch-public/quickstart/, getestet von Intel am 17.2.2021
31,72x höhere Virtualisierungsleistung vs. vorherige Generation: Neu: Platinum 8380: 1-Knoten, 2x Intel Xeon Platinum 8380 Prozessor auf Coyote Pass mit 2048 GB (32 Slots/ 64 GB/ 3200) gesamt DDR4 Speicher, ucode 0x261, Test durchx Intelam 1.5.5.5,, DB2 v9.7,Nginx.X863.84 TB Grundlinie: Platinum 8280: 1-Knoten, 2x Intel Xeon Platinum 8280-Prozessor auf Wolf Pass mit 1536 GB (24 Slots/ 64GB/ 2933(2666)) DDR4-Speicher insgesamt, ucode 0x5003005, HT an, Turbo an, RedHat 8.1 (Hinweis: höherer Wert von RedHat 8.1 und 8.3 gewählt f. x86_64, 1x S4510 SSD 240G, 4x P4610 3.2TB NVME, 2x Intel XL710, Virtualisierungs-Workload, Qemu-kvm 4.2.0-34 (inbox), WebSphere 8.5.5, DB2 v9.7, Nginx oder baseline), 4.18.0-147.el81.14.1, Test durch Intel am 22.12.2020