Willkommen in der Ära der Intel® Evo™ Laptops1 2

Intel® Evo™ Laptops bieten alles, was Sie brauchen – damit Sie nie wieder Kompromisse eingehen müssen.

Willkommen in der Ära der Intel® Evo™ Laptops1 2

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Alle Versionen der Intel vPro® Plattform erfordern einen qualifizierten Intel® Core™ Prozessor, ein unterstütztes Betriebssystem, Intel LAN- und/oder WLAN-Silizium, Firmware-Erweiterungen und andere Hardware und Software, die erforderlich sind, um die Verwaltbarkeit, die Sicherheitsfunktionen, die Systemleistung und die Stabilität bereitzustellen, die die Plattform definieren. Einzelheiten sieheintel.com/performance-evo.

2

Intel® Evo™ Designs sind im Rahmen von Intels Laptop-Innovationsprogramm Project Athena verifiziert, gemessen und getestet basierend auf Premium-Spezifikationen und einem Anforderungskatalog aus „Key Experience Indicators“, kurz KEI. Einzelne Ergebnisse können davon abweichen. Weitere Einzelheiten finden Sie auf intel.com/performance-evo.

3

Im Vergleich zu Standard-WLAN. Weitere Informationen unter intel.com/PerformanceIndex (Konnektivität). Die Ergebnisse können von Fall zu Fall abweichen.

4

Hintergrundunschärfe und Gesichtsverfolgung nur bei Windows-basierten Systemen verfügbar.

5

Die Leistungswerte basieren auf Tests, die an den in den Konfigurationen angegebenen Daten durchgeführt wurden und spiegeln möglicherweise nicht alle öffentlich verfügbaren Updates wider. Einzelheiten zur Konfiguration siehe www.intel.com/11thgenmobile. Kein Produkt und keine Komponente bieten absolute Sicherheit.

6

Verifiziert, gemessen und getestet anhand von Schlüsselmerkmalen für die Funktionalität und einer Premium-Spezifikation als Teil von Intels Laptop-Innovationsprogramm Project Athena. Die Testergebnisse stammen vom August 2020 und stellen keine Leistungsgarantie für individuelle Laptops dar. Die Leistungs- und Funktionseigenschaften variieren abhängig von Nutzung, Konfiguration und anderen Faktoren.

7

Zeit, in welcher der Ladezustand des Akkus bei Arbeitsabläufen in einer für die Nutzung typischen Umgebung mit mehreren Cloud-basierten und lokalen Anwendungen und Webseiten – Google Chrome*, Google G-Suite*, Microsoft Office 365*, YouTube* und Zoom* – sowie begrenzten Perioden des Leerlaufs ausgehend von 100 % einen kritischen Stand erreicht. Der Test wurde mit Laptops, die mit einem 802.11-Funknetz verbunden waren, in den ausgelieferten Hardware-Konfigurationen einschließlich Windows* 10 und mit einer Helligkeit des LCD-Bildschirms von 250 cd/m² durchgeführt. Die Testergebnisse stammen vom August 2020 und stellen keine Leistungsgarantie für individuelle Laptops dar. Die Leistungs- und Funktionseigenschaften variieren abhängig von Nutzung, Konfiguration und anderen Faktoren.