Wie Sie Ihre Fortnite FPS auf dem PC verbessern

Bereit für einen Fortnite FPS-Boost? Diese Hardware- und Software-Tipps zeigen Ihnen, wie genau Sie mehr Fortnite Frames pro Sekunde erreichen.1 2

Highlights:

  • Schalten Sie unnötige Hintergrundprozesse aus, um sie daran zu hindern, die Ressourcen zu schmälern.

  • Helfen Sie die Leistung von Fortnite durch Senkung bestimmter Videoeinstellungen im Spiel wie Auflösung und Betrachtungsabstand zu verbessern.

  • Verwenden Sie den Leistungsmodus von Fortnite, um FPS über die visuelle Qualität zu priorisieren.

  • Aktualisieren Sie die Konfiguration Ihres Systems, um die Bildrate zu erhöhen.

author-image

Von

Für die beste Erfahrung in Fortnite möchten Sie, dass Ihre Fortnite FPS (Frames pro Sekunde) durchgehend hoch sind. Beim Summen auf einer hohen, stabilen FPS sind Spiele reibungsloser, reaktionsschneller, und wohl angenehmer.

Während die Maximierung Ihrer Bildrate Sie nicht automatisch zu einem besseren Spieler macht, hat sie das Potenzial, Ihnen bei den Ziel- und Reaktionszeiten zu helfen. Eine höhere Fortnite FPS kann auch dazu beitragen, die Fluidität der Animation des Spiels zu verbessern.

Im Gegensatz dazu kann eine niedrige Fortnite FPS Sie aus dem Erlebnis herausziehen und von dem Spaß ablenken. Die Frames können holprig und erratisch werden, beim Aufbauen, Bearbeiten bestehender Strukturen oder Mitmachen mit anderen Spielern. Wenn das Spiel schwerfällig ist oder manchmal zu stottern scheint, ist niedrige FPS eine wahrscheinliche Fehlerquelle.

Wie bekommen Sie also Ihre Fortnite Frames höher? Während die FPS, die Sie erreichen können, letztlich von Ihrer bestimmten Hardwarekonfiguration abhängen, gibt es Möglichkeiten, die verbesserte Leistung von Ihrem System zu entlocken. Von Softwareoptimierungen bis hin zu Komponentenaktualisierungen, hier finden Sie einige Tipps, wie Sie eine Fortnite-Leistungssteigerung erreichen.

Das Wichtigste zuerst

Bevor Sie beginnen, Änderungen vorzunehmen, um Ihre Fortnite FPS zu verbessern, sollten Sie eine allgemeine Vorstellung der Fähigkeiten Ihres PCs haben.

Überprüfen Sie die Systemanforderungen. Geben Sie in Windows, in der Suchleiste „Systeminformationen“ ein, um Ihre CPU-, GPU- und Speicherspezifikationen anzuzeigen. Die GPU wird in „Komponenten“ unter „Displays“ aufgeführt.

Ihre Systemkonfiguration sollte die aktuellen Mindestsystemanforderungen von Epics erfüllen oder überschreiten. Die Erfüllung oder Überschreitung der empfohlenen Spezifikationen eines Spiels ermöglichen weitere FPS Gewinne.

Überprüfen Sie die Bildwiederholrate Ihres Monitors. Selbst wenn Ihr System hohe Bildraten erreichen kann, sehen Sie die Vorteile auf dem Bildschirm nicht, wenn sie die maximale Bildwiederholrate Ihres Monitors überschreiten. Beispielsweise aktualisiert ein 60-Hz-Monitor nur das Bild auf dem Bildschirm 60 Mal pro Sekunde, sodass Sie nicht von der Erreichung von über 60 FPS profitieren. Ein 120-Hz-Monitor kann nur 120 FPS max. anzeigen. Sie müssen möglicherweise Ihren Monitor aktualisieren, um den Spielablauf und die visuellen Vorteile höherer FPS zu sehen.

Um die Bildwiederholrate zu überprüfen, navigieren Sie zu Ihren Bildschirmeigenschaften (Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung > System > Display > Erweiterte Displayeinstellungen). Unter der Registerkarte Monitor stellen Sie sicher, dass die höchste Bildwiederholrate, die für Ihren Monitor verfügbar ist, im Menü Bildwiederholrate ausgewählt wird.

Messen Sie Ihre FPS. Auf diese Weise haben Sie eine Grundlage, auf die Sie sich beziehen können, wenn Sie die in diesem Leitfaden vorgeschlagenen Änderungen anwenden.

Eine einfache Möglichkeit, Ihre FPS zu überwachen, ist beim Spielen den FPS-Zähler im Blick zu halten. (Um den Zähler zu sehen, schalten Sie FPS anzeigen in den Videoeinstellungen von Fortnite ein.) Verwenden Sie für ein genaueres Bild die Benchmarking-Software im Spiel von Drittanbietern, um Ihre durchschnittlichen FPS und fortgeschrittenen Leistungsmetriken über einen Zeitraum zu messen.

Was ist eine gute FPS für Fortnite? Dies hängt von dem Leistungsniveau ab, das Sie erreichen möchten. Allgemein gilt, 30–60 FPS würden in Richtung des unteren Endes der Skala fallen, während 120–240 FPS in Richtung des höheren Endes der Skala gespeichert würden. Viele Profi-Spieler stimmen ihr System auf die Zielbildraten ab, die konstant über 200 FPS liegen.

Schritt 1: Optimieren Ihres PCs

Software, einschließlich Ihres Betriebssystems, kann wertvolle Systemressourcen beschäftigen, die Fortnite benötigt, um Frames zu rendern. Dies kann sich auf Ihre Fortnite FPS negativ auswirken. Die Anpassung von Systemeinstellungen und die Sicherstellung, dass Ihre Software aktuell ist, kann die Ressourcen zu einem Nettoertrag einer höheren FPS freigeben.

Aktualisieren Sie Ihre Software. Spielbezogene Software sollte auf die neuesten Versionen aktualisiert werden, um sicherzustellen, dass sie optimal ausgeführt wird.

  • Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem. Beginnen Sie damit, sicherzustellen, dass Ihr Betriebssystem aktuell ist. (Klicken Sie in Windows auf Start > Einstellungen > > Update & Sicherheit > Windows-Update.)
  • Aktualisieren Sie Ihre Grafikkarte und die Treiber. Grafikkartensoftware wird häufig mit Leistungsverbesserungen und Optimierungen für die neuesten Spiele aktualisiert. Schalten Sie die automatische Aktualisierung ein oder laden Sie die neuesten Grafiktreiber direkt auf der Website des Herstellers herunter.
  • Aktualisieren Sie Fortnite. Lassen Sie die automatische Aktualisierung in den Epic Games Launcher-Einstellungen unter „Spiele verwalten“ eingeschaltet.

Schließen Sie ressourcenaufwendige Anwendungen. Betriebssysteme sind dafür ausgelegt, mehrere Anwendungen gleichzeitig zu verwalten. Diese Funktion kann zu einem Handicap werden, wenn Sie die Ressourcen für eine einzelne Anwendung wie Fortnite zuweisen möchten. Es ist am besten, alle Anwendungen zu schließen, die Sie derzeit nicht benötigen.

  • Desktop-Anwendungen. Um eine Liste aller offenen Anwendungen und die Anzahl der Ressourcen zu sehen, die sie verwenden, öffnen Sie den Task-Manager (STRG+SHIFT+ESC). Achten Sie insbesondere auf die Menge der verbrauchten CPU-Ressourcen und schließen Sie alle Anwendungen aus, die einen unnötigen Verbrauch verursachen. Eine schnelle Möglichkeit, die Ressourcen zu verwalten, während Sie spielen, ist das Hochziehen des Xbox Game Bar Widget (WIN+G). Auf diese Weise müssen Sie nicht ALT+TAB aus Ihrem Spiel auf dem Desktop drücken.
  • Hintergrundanwendungen. Einige Anwendungen führen Prozesse im Hintergrund auch aus, wenn sie nicht aktiv geöffnet sind. Beschränken Sie, welche Anwendungen im Hintergrund auf einer Fall-zu-Fall-Basis in den Windows-Einstellungen ausgeführt werden können (Einstellungen > Datenschutz > Hintergrundanwendungen), oder schalten Sie alle Hintergrundanwendungen aus. Sie können die unerwünschten Hintergrundanwendungen daran hindern, bei der Anmeldung automatisch in der Registerkarte Startup im Task-Manager zu starten.
  • Hintergrund-Aufzeichnungen. Bildschirmaufzeichnungsprogramme, die das Gameplay-Bildmaterial kontinuierlich erfassen können, können Ressourcen schmälern. Ein Beispiel ist die Spiel-DVR-Funktion von Windows 10 (Einstellungen > Gaming > Spiel-DVR). Deaktivieren Sie sie, wenn Sie das Gameplay nicht regelmäßig neu anschauen können.

Schritt 2: Reduzieren Sie die Last von Fortnite auf Ihren PC

Sobald Sie bestätigt haben, dass Software-Probleme Ihre Fortnite-Frames nicht zurückhalten, ist der nächste Schritt die Kalibrierung Ihrer In-Game-Einstellungen für verbesserte Leistung und eine höhere FPS.

Für diesen Abschnitt navigieren Sie zu den Videoeinstellungen – das ist die Registerkarte mit dem Monitorsymbol – im Einstellungsmenü von Fortnite.

Spielen Sie im Vollbildmodus Wählen Sie nicht den Fenster-Vollbildschirm oder Fenster aus. Dies hilft dabei, die eindringlichen Hintergrundprozesse zu negieren, die Ihre FPS im Durchschnitt reduzieren können.

Reduzieren Sie die Auflösung von Fortnite. Auflösung hat eine enorme Auswirkung auf die Leistung. Je mehr Pixel in jedem Frame, desto mehr Rendering muss Ihr System tun.

  • Auflösung. Senkung der Auflösungseinstellung auf 1600 x 900 – oder sogar 1280 x 720 – kann die Reibungslosigkeit und die Spielbarkeit drastisch verbessern.
  • 3D-Auflösung. Alternativ setzen Sie die Auflösungseinstellung von Fortnite auf die native Auflösung Ihres Monitors und senken Sie den 3D-Auflösungsschieber unter 100 Prozent. Das Spiel wird in einer niedrigeren Auflösung rendern und dann auf die Auflösung des Monitors hochskaliert. Ein Vorteil für die Anpassung der Auflösung auf diese Weise ist es, dass nur die Auflösung von 3D-Objekten verringert wird. HUD (Heads-up-Display) Elemente bleiben gestochen scharf und leicht zu lesen.

Passen Sie die Fortnite Videoeinstellungen an. Während bessere grafische Einstellungen das Spiel visuell ansprechend machen, werden Details zum Preis der Leistung geliefert.

Verwenden Sie die Einstellung Voreinstellung der Qualität zur Senkung der Effekte, der Nachbearbeitung, der Schatten und der Einstellungen für die Schriftartenglättung gleichzeitig. Gehen Sie dann zurück und erhöhen Sie alle Effekte, ohne die Sie nicht leben können, individuell, wobei Sie die Auswirkungen auf Ihre In-Game-FPS im Blick haben.

  • Zeigen Sie die Entfernung an. Halten Sie diese Einstellung auf Mittel bis Niedrig, wenn Sie eine niedrige Fortnite FPS haben. Das Abschalten reduziert nicht Ihre Fähigkeit, wichtige Spielobjekte wie andere Spieler und die von Spielern gebauten Strukturen zu erkennen. Allerdings verringert es die maximale Entfernung bei der 3D-Objekte gerendert werden, wodurch die Last auf die CPU erhöht wird.
  • Bewegungsunschärfe. Diese Effekt eines Kinofils hat Leistungseinbußen. Schalten Sie sie im Abschnitt Erweiterte Grafik ein wenig weiter unten im Einstellungsbereich aus.
  • Erfahren Sie mehr über die visuellen Effekte. Neugierig, wie sich jede Einstellung speziell auf die visuelle Qualität des Spiels auswirkt? Lesen Sie hier ausführlich über die grafischen Einstellungen im Spiel.

Schalten Sie Vsync aus. Wenn Sie einen Monitor mit variabler Bildwiederholrate haben, aktivieren Sie stattdessen GSync oder FreeSync Technik in Ihren GPU-Einstellungen. Dies kann das Screen Tearing mit weniger Auswirkungen auf FPS reduzieren. Selbst wenn Sie keinen dieser Monitore haben, versuchen Sie VSync zwischen Spielen umzuschalten, um zu sehen, ob der Effekt den Leistungseinbruch wert ist.

Erfahren Sie mehr über Adaptive Sync.

Wechseln Sie zu DirectX 12. Obwohl DirectX 12 möglicherweise nicht Ihre durchschnittlichen FPS Werte um mehr als ein paar Prozent steigern kann, liegt der tatsächliche Vorteil darin, dass die CPU effizienter genutzt wird. Die Bildrate bleibt bei hektischen Momenten im Kampf, die die meiste Leistung erfordern höher. Aktivieren Sie sie über die Einstellung Rendermodus in Fortschrittlichen Grafiken.

Aktivieren Sie Multithread-Rendering. Diese Einstellung verbessert die Leistung von Fortnite auf Multicore-CPUs, wie den 8-Kern/16-Thread Intel® Core™ i7-11700K Prozessor. Es ist wichtig, zu überprüfen, ob Sie eine Multicore-CPU haben, bevor Sie diese Einstellung einschalten. Die Verwendung mit einer CPU mit nur einem oder zwei Kernen kann sich negativ auf die Leistung auswirken.

Ziehen Sie den Task-Manager (STRG+SHIFT+ESC) und klicken Sie auf die CPU in der Registerkarte Leistung. Die Kernzahl wird dort aufgeführt. Berücksichtigen Sie die Aktualisierung auf eine CPU mit mehr Kernen für verbesserte Leistung bei Spielen mit Multithread-Rendering.

Aktivieren Sie den Leistungsmodus von Fortnite. Sollten die vorherigen Feineinstellungen nicht genügend Leistung für einen Fortnite FPS Boost bieten, versuchen Sie im Leistungsmodus zu spielen. Dieser Modus reduziert aggressiv die visuelle Qualität zugunsten verbesserter CPU- und GPU-Leistung und ist ideal für den Betrieb von Fortnite auf weniger leistungsstarken PCs (obwohl das Fortnite Team immer noch empfiehlt, dass Ihr System die Mindestsystemanforderungen erfüllt). Wählen Sie ihn aus der Einstellung Rendering-Modus unter Fortgeschrittene Grafik aus.

Schritt 3: Verbesserung der Gaming-PC-Hardware

Wenn Ihre Fortnite FPS immer noch nicht da sind, wo Sie sie haben möchten, kann das Problem auf Ihre Hardware übergreifen. Ersetzen Sie unrentable Komponenten und stellen Sie sicher, dass Ihr PC nicht überhitzt wird.

Spielen Sie auf einer schnelleren CPU. Eine schnelle und effiziente CPU ist wichtig, um Fortnite auf einer hohen FPS zu spielen.

Die Geschwindigkeit zu der die CPU Dinge wie Geometrie, Physik und KI berechnet, kann sich direkt auf die Rate auswirken, bei der Ihr System Frames generiert. Wenn die CPU Aufgaben übernimmt und nicht die Rendering-Daten rechtzeitig vorbereiten kann, wird sie zu einem Engpass und wird Ihre FPS drosseln.

Die Aktualisierung Ihrer CPU ist eine verifizierbare Art und Weise, dass Ihre FPS-Anzahl höher steigt. Der Intel® Core™ i7-11700K Prozessor der 11. Generation bietet hohe Leistung für die Erhöhung Ihrer FPS Ein Intel® Core™ i9-11900K Prozessor der 11. Generation kann FPS noch weiter erhöhen.

Übertakten Sie Ihre CPU. Das Übertakten kann noch mehr Leistungssteigerungen für anspruchsvolle Anwendungen wie Gaming ergeben. Suchen Sie eine CPU mit der Bezeichnung „K“, wenn Sie die Übertaktung planen, egal ob Sie ein Anfänger, fortgeschrittener Anfänger oder fortgeschrittener Übertakter sind.

Aktualisieren Sie Ihre GPU. Egal ob Ihr aktuelles System integrierte Grafik oder eine separate GPU hat, die Aktualisierung auf eine GPU mit höheren Fortnite Benchmark-Ergebnissen kann Ihre FPS erhöhen. Erleben Sie das Spiel bei hohen Videoeinstellungen bei geringeren Kosten im Vergleich zur Leistung.

Nutzen Sie schnellere RAM. Wenn Sie einen Hochgeschwindigkeits-RAM installiert haben, kann das Übertakten mit der Intel® Extreme Memory Profile (Intel® XMP) Technik zu bescheidenen FPS Gewinnen führen (je nach Systemkonfiguration).

Halten Sie Ihren Gaming-PC kühl. Ein PC, der zu heiß ist, kann dazu führen, dass Ihre FPS-Anzahl erschlafft. Wenn Ihr PC Symptome der Überhitzung wie laute Lüftergeräusche und schwache Reaktionsfähigkeit aufweist, untersuchen Sie die Lüfter, die Belüftung und den CPU-Kühler auf Staub und eine ordnungsgemäße Installation. Dieser Leitfaden kann Ihnen dabei helfen.

Erhöhen Sie Ihre FPS in Fortnite mit einem PC-Upgrade

Während die Freigabe von Systemressourcen und die Senkung Ihrer Einstellungen Ihnen helfen kann, näher zu Ihrer gewünschten Leistung zu kommen, ist das Spielen auf einer schnellen CPU mit einer hohen Kernzahl der sicherste Weg, Ihre Fortnite FPS zu erhöhen.

Wenn Ihr aktuelles System Sie daran hindert, Fortnite auf die von Ihnen gewünschte Art zu spielen, sollten Sie einen Laptop oder Desktop mit mehr CPU-Ressourcen aktualisieren. Eine weitere Option könnte die Auswahl einer neuen Gaming-CPU und die Installation selbst für eine verbesserte Fortnite FPS sein.

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Intel hat keinen Einfluss auf und keine Aufsicht über die Daten Dritter. Sie sollten andere Quellen heranziehen, um die Genauigkeit zu beurteilen.

2

Durch eine Änderung der Taktfrequenz oder Betriebsspannung können beliebige Produktgarantien erlöschen und die Stabilität, Leistung und Lebensdauer des Prozessors und anderer Komponenten reduziert werden. Erkundigen Sie sich bei den System- und Komponentenherstellern nach Einzelheiten.