Technologietrends für kleine Unternehmen

Intel konzentriert sich darauf, kleinen Unternehmen dabei zu helfen, erfolgreich zu sein und zu wachsen – mit leistungsstarken PCs, die darauf ausgelegt sind, die geschäftlichen Anforderungen von heute und morgen zu unterstützen.

Trends für kleine Unternehmen zum Mitnehmen

  • Leistungsstarke Business-PCs mit HARDWAREUNTERSTÜTZTE SICHERHEIT können dazu beitragen, dass Ihre Mitarbeiter in Verbindung und produktiv bleiben und gleichzeitig sie und Ihr Unternehmen vor Cyberangriffen schützen.

  • Die Investition in schnelle Konnektivität und Mobilität kann die Zusammenarbeit und das Mitarbeitererlebnis innerhalb oder außerhalb des Büros verbessern.

  • Die Intel vPro® Essentials Plattform wurde speziell für wachsende kleine Unternehmen mit oder ohne dediziertes IT-Team entwickelt.

author-image

Von

Wir wissen, dass Sie an vielen Fronten kämpfen, und mit aktuellen Technologietrends Schritt zu halten, steht möglicherweise nicht ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste. Die gute Nachricht ist, dass es bei uns aber so ist. Wir bei Intel konzentrieren uns auf die Entwicklung zuverlässiger, stabiler Technologie, die mit den Anforderungen Ihres Unternehmens Schritt halten kann. Wenn es also an der Zeit ist, sich für eine neue Geschäftstechnologie zu entscheiden, ist die Entscheidung einfach.

Wir haben eine Vielzahl aktueller Technologietrends auf vier Schlüsselbereiche eingegrenzt: Cybersicherheit, Leistung, Konnektivität und Mobilität. Wenn Sie nach einer Technologie suchen, die Ihr Unternehmen produktiver, nahtloser und effizienter macht, kann Ihnen die Bewertung, wie ein Gerät diese vier Aspekte berücksichtigt, beim Einstieg helfen.

Trend Nr. 1: Hardwarebasierte Cybersicherheit

Cybersicherheit ist das wichtigste Thema, das Kleinunternehmer im Auge behalten sollten. Kleine Unternehmen müssen sich über mehr als die verschiedenen Arten von Bedrohungen im Klaren sein – beispielsweise Malware, Phishing und Ransomware. Sie müssen auch die besten IT-Sicherheitspraktiken kennen, um ihr Unternehmen vor diesen Bedrohungen zu schützen.

Abgesehen davon, dass Sie Ihre Mitarbeiter darin schulen, Betrug und verdächtige Links zu erkennen und die Sicherheit von Passwörtern zu verbessern, ist eine der besten Möglichkeiten, um sicher zu bleiben, HARDWAREUNTERSTÜTZTE SICHERHEIT. HARDWAREUNTERSTÜTZTE SICHERHEIT trägt dazu bei, die Angriffsfläche zu verkleinern – die Gesamtzahl möglicher Möglichkeiten, sich Zugang zu Ihren Systemen und Geräten zu verschaffen – und schränkt die Möglichkeiten von Hackern für potenzielle Angriffe stark ein.

Moderne Cyberangriffe umgehen weiterhin reine Software-Sicherheitsmethoden. Die Bekämpfung dieser Bedrohungen erfordert eine umfassendere Verteidigung, die Geräte auf Anwendungs-, Software-, Firmware- und Hardwareebene schützt.

PCs, die mit Sicherheitstechnologien ausgestattet sind, die in der Hardware verwurzelt sind, wie zum Beispiel solche, die auf der Intel vPro® Plattform basieren, tragen zum Schutz vor Firmware-Angriffen bei, die für herkömmliche Antivirenlösungen unsichtbar sind, und gehen über die herkömmliche Bedrohungserkennung hinaus, die von modernen Bedrohungen umgangen werden kann. Eine End-to-End-Sicherheitslösung, die auf Hardware basiert, trägt dazu bei, Geräte auf allen Ebenen sicher zu halten, um Ihre Mitarbeiter und Ihre Daten zu schützen.

Trend Nr. 2: Leistung

Ein weiterer zu berücksichtigender Bereich ist die Leistungsfähigkeit Ihrer Business-PCs. Mitarbeiter können jedes Jahr bis zu einem Arbeitstag verlieren, indem sie nur darauf warten, dass ein Computer hochfährt, der drei Jahre oder älter ist, und sind auf älteren PCs wahrscheinlich weniger produktiv. 1

Wenn Sie Ihre Mitarbeiter mit leistungsstarken, reaktionsschnellen PCs der Business-Klasse ausstatten, können Sie die Produktivität, Effizienz und Zusammenarbeit verbessern. Beispielsweise ist die neueste Intel® Core™-Technologie der 12. Generation für Unternehmensproduktivität und Multitasking optimiert und passt die Verarbeitung dynamisch an die tatsächliche Nutzung der einzelnen PCs an, sodass kleine Unternehmen eine schnelle Systemleistung mit weniger Unterbrechungen durch komplexe Anwendungen erhalten.

Die Investition in PCs, die unter Berücksichtigung der Anforderungen und Bedürfnisse von Unternehmen gebaut wurden, kann auch dazu beitragen, die Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung zu verbessern. Eine Studie von McKinsey aus dem Jahr 2021 ergab, dass „Personen, die von einer positiven Mitarbeitererfahrung berichten, … achtmal häufiger im Unternehmen bleiben wollen“. 2

Trend Nr. 3: Schnelle Konnektivität

Wi-Fi- und Kabeltechnologien sind die Wurzel moderner Zusammenarbeit und Konnektivität; ohne sie gäbe es den Digital Workplace nicht. Leistungsstarke Wireless-Technologien wie Wi-Fi 6E (Gig+) und Geräte, die die Thunderbolt™ Technik unterstützen, die Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungen, Kabelmanagement und Flexibilität für den Zugriff auf externe Ports bietet, können Ihre Unternehmensproduktivität erheblich steigern.

Wenn Ihre Mitarbeiter schnelle Konnektivität erleben – ob über Wi-Fi 6E, 4G LTE, 5G oder über die Thunderbolt™-Technologie – können sie effizienter auf Ressourcen zugreifen, um Ihre Kunden und Klienten besser zu unterstützen und effektiver zusammenzuarbeiten, wodurch die Wirkung Ihres gesamten Teams maximiert wird.

Trend Nr. 4: Mobilität und Remote-Belegschaft

Als Ergebnis der COVID-19-Pandemie ist Remote- und Hybridarbeit heute ein gängiges Arbeitsplatzmodell. Mitarbeiter, die die Flexibilität eines Remote-/Hybrid-Arbeitsplatzes genießen möchten, benötigen mobilfreundliche, langlebige und leistungsstarke PCs sowie einen sicheren und zuverlässigen Fernzugriff. Geräte der Business-Klasse, die auf der Intel vPro® Essentials Plattform basieren, verfügen über integrierte HARDWAREUNTERSTÜTZE SICHERHEIT und standardmäßige REMOTE VERWALTUNGSFUNKTIONEN von Intel®. Das bedeutet, dass Ihr IT-Team oder Ihr Dienstanbieter alle Ihre Geräte auf sichere Weise zentral verwalten und Patches, Upgrades und Fehlerbehebung bereitstellen kann, unabhängig davon, ob Ihre Mitarbeiter vor Ort oder remote sind.

Wenn Ihre Mitarbeiter über Geräte verfügen, die auf der Intel vPro® Plattform basieren, erhalten sie die Leistungsmerkmale, die sie benötigen, um unabhängig von ihrem Standort effektiv zu arbeiten. Und Sie können darauf vertrauen, dass diese Geräte und Ihre großartigen Ideen und Erfindungen über eine weitere Sicherheitsstufe verfügen, die nicht durch Software allein angesprochen werden kann.

Intel vPro® Essentials für kleine Unternehmen

Wenn Sie ein Kleinunternehmer sind, ist es wichtig, dass Ihre Technologie jeden dieser Trends auf kostengünstige Weise anspricht. Glücklicherweise hat Intel kürzlich die Intel vPro® Essentials Plattform auf den Markt gebracht, die von der neuesten Generation von Intel® Core™ Prozessoren angetrieben wird. Diese Version der Intel vPro® Plattform wurde speziell für wachsende kleine Unternehmen entwickelt, die nach der Leistung, Flexibilität und integrierten Sicherheit suchen, die sie benötigen, unabhängig davon, ob sie über ein dediziertes IT-Team verfügen oder nicht.

Produkt- und Leistungsinformationen

1„Premium-PC-Leistung für das moderne Unternehmen“, intel.com, abgerufen im April 2022 https://www.intel.de/content/www/de/de/business/enterprise-computers/resources/pc-performance.html