Es gibt Computer mit Intel-Prozessor für Ihren Bedarf. Worauf warten Sie noch?

Wie können Sie angesichts der vielen angebotenen Computer mit Intel-Technik und der verschiedenen Geräteformate den richtigen für Ihren Betrieb finden?

Eventuell überlegen Sie sich ein Upgrade auf Windows* 10 Pro für Ihren Betrieb. Und es wird nicht mehr allzu lange dauern, bis dies notwendig sein könnte, denn der Support für Windows 7 wird im Januar 2020 enden. Die beste Möglichkeit, auf das neue Betriebssystem umzusteigen, bietet sich mit einem Computer, der zur Steigerung der Produktivität und Sicherheit beiträgt und sich problemlos in Ihre bestehende IT-Umgebung integrieren lässt.

Wenn Sie starke Leistungseigenschaften und Reaktionsschnelligkeit für übliche geschäftliche und Bürotätigkeiten wie Bestandsverwaltung, CRM und Buchhaltung benötigen, sind Desktop-PCs mit Intel® Core™ Prozessoren der 8. Generation und Intel® Optane™ Speicher empfehlenswert. Wenn Sie außerdem einen großen Bildschirm zur Förderung der Kreativität wünschen, können Sie sich für einen All-in-One-PC (AIO) entscheiden, um Innovationskräfte freizusetzen und gerätebedingte Unordnung am Arbeitsplatz zu vermeiden.

Sind Ihre Anwender geschäftlich häufiger außerhalb des Büros tätig? Dann könnten flache und leichte Mobilcomputer mit Intel® Core™ Prozessoren der 8. Generation und Intel® Optane™ Speicher das Richtige für Sie sein. Mit ihnen können Sie rechenintensive Aufgaben erledigen, die zuvor nur mit einem Desktop-PC zu bewältigen waren. Sie bieten um 40 % höhere Leistung als Geräte mit Prozessoren der vorherigen Generation.1 In der heutigen Cloud-orientierten IT-Welt liefern diese Computer die nötige mobile Verarbeitungsleistung, mit der Ihre Anwender Geschäfts- und Verkaufsgelegenheiten unabhängig von Ort und Zeit ergreifen können.

Falls Sie Ihre Möglichkeiten im Bereich des direkten Kundenkontakts verbessern möchten, eignen sich eventuell 2in1-Geräte sowie flache und leichte Computer mit Intel® Core™ Prozessoren der 8. Generation und Intel® Optane™ Speicher am besten. Mithilfe dieser Geräte können Ihre Anwender zügig und komfortabel mit Kunden interagieren, den Verkauf abschließen und die Kunden mit Touch-Funktionalität und technikaffiner Ästhetik beeindrucken.

Gönnen Sie Ihrem Geschäft ein Upgrade.

Suchen Sie sich einen neuen Computer aus, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Zum Shop

Rüsten Sie Ihre Computer und Ihren Geschäftserfolg auf

Ersetzen Sie bei der Migration zu Windows* 10 Pro Ihre alte Hardware durch neue Computer mit Intel® Core™ Prozessoren der 8. Generation, um die laufenden Kosten zu reduzieren und gleichzeitig die Produktivität zu steigern.

Neue Impulse für Ihr Geschäft durch neue Computer

Nutzen Sie alle Vorteile einer Umstellung

Der Support für Windows 7 endet im Januar 2020. Jetzt wäre der ideale Zeitpunkt, die Produktivität durch ein Upgrade auf neue Computer zu steigern.

So können Sie durch ein Upgrade sparen

Produkt- und Leistungsinformationen

1

NUR FÜR INTEL® CORE™ i5 KBL-R U NOTEBOOKPROZESSOREN DER 8. GENERATION; Genießen Sie bis zu 40 % bessere PC-Leistung mit den Intel® Core™ Prozessoren der 8. Generation im Vergleich zu Vorgängermodellen der 7. Generation; In Leistungstests verwendete Software und Workloads können speziell für die Leistungseigenschaften von Intel Mikroprozessoren optimiert worden sein. Leistungstests wie SYSmark* und MobileMark* werden mit spezifischen Computersystemen, Komponenten, Softwareprogrammen, Operationen und Funktionen durchgeführt. Jede Veränderung bei einem dieser Faktoren kann abweichende Ergebnisse zur Folge haben. Als Unterstützung für eine umfassende Bewertung Ihrer vorgesehenen Anschaffung, auch im Hinblick auf die Leistung des betreffenden Produkts in Verbindung mit anderen Produkten, sollten Sie noch andere Informationen und Leistungstests heranziehen. Ausführlichere Informationen finden Sie unter www.intel.de/benchmarks. Die Benchmark- (bzw. abgeschätzten) Ergebnisse wurden vor der Implementierung kürzlich veröffentlichter Software-Patches und Firmware-Updates, die als Gegenmaßnahmen für die als „Spectre“ und „Meltdown“ bezeichneten Exploits bereitgestellt wurden, ermittelt. Die Implementierung dieser Updates kann dazu führen, dass diese Ergebnisse auf Ihr Gerät oder System nicht zutreffen.

Genießen Sie bis zu 40 % bessere PC-Leistung mit den Intel® Core™ Prozessoren der 8. Generation im Vergleich zu Vorgängermodellen der 7. Generation.

Gemessen mit SYSmark* 2014 SE (Second Edition) auf Intel Reference Platform: Intel® Core™ i7-8550U Prozessor, PL1=15 W TDP, 4 Kerne und 8 Threads, Turbo bis zu 4,0 GHz, Arbeitsspeicher: 8 GB DDR4-2400, Datenspeicher: Intel 600p SSD, Intel® UHD-Grafik 620, Betriebssystem: Windows* 10 im Vergleich zu Intel® Core™ i7-7500U Prozessor, PL1=15 W TDP, 2 Kerne und 4 Threads, Turbo bis zu 3,5 GHz, Arbeitsspeicher: 8 GB DDR4-2133, Datenspeicher: Intel 600p SSD, Intel® HD-Grafik 620, Betriebssystem: Windows* 10.

Die Leistungsergebnisse beruhen auf Tests vom [31. Januar bis 9. Februar 2018] und spiegeln möglicherweise nicht alle öffentlich verfügbaren Sicherheitsupdates wider. Weitere Einzelheiten finden Sie in den veröffentlichten Konfigurationsdaten. Kein Produkt bietet absolute Sicherheit.

Intel, das Intel-Logo, Intel® Core™ und Intel® Optane™ sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern.

*Andere Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.