Robotertypen: Wie Robotik-Technologien die Welt von heute prägen

Erfahren Sie, wie verschiedene Arten von Robotern einen Einfluss haben und erstaunliche Ergebnisse ermöglichen - über alle Formfaktoren, Funktionen und Branchen hinweg.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Zu den sechs gängigsten Robotertypen gehören autonome mobile Roboter (AMR), fahrerlose Transportsysteme (AGV), Gelenkroboter, Humanoide, Cobots und Hybride.

  • In vielen Branchen werden Roboter eingesetzt, um die Effizienz zu steigern, Prozesse zu beschleunigen, die Sicherheit zu erhöhen und das Erlebnis zu verbessern.

  • Die von Intel angebotene Computerhardware, KI-Technologien und Bildverarbeitungslösungen ermöglichen es Robotern, die Welt um sie herum zu erkennen und zu verstehen.

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT

Ob es um die sorgfältige Ernte von Feldfrüchten, die Montage von Autos oder die Auslieferung von Medikamenten geht - Robotiklösungen steigern die Produktivität, erhöhen die Sicherheit und ermöglichen eine größere Flexibilität in einer Vielzahl von Branchen. Immer mehr innovative Unternehmen finden zukunftsweisende Robotikanwendungen, die ihnen helfen, greifbare Ergebnisse zu erzielen. Um sicherzustellen, dass Roboter leistungsstarke, menschenzentrierte Ergebnisse liefern, arbeitet Intel eng mit Herstellern, Systemintegratoren und Endkunden zusammen.

Übliche Robotertypen

Die Hersteller von Robotern bieten weiterhin Innovationen in Bezug auf Fähigkeiten, Preis und Formfaktor an, so dass Robotiklösungen in immer mehr Branchen und Anwendungen eingesetzt werden. Fortschritte bei der Rechenleistung und den KI-Fähigkeiten bedeuten, dass wir jetzt Roboter einsetzen können, um wichtige Aufgaben in vielfältiger Weise zu erfüllen.

Obwohl die Einsatzmöglichkeiten von Robotern sehr unterschiedlich sind - sie geben Anweisungen, bestücken Regale, schweißen Metall in gefährlichen Umgebungen und vieles mehr - lassen sich die heutigen Roboter im Allgemeinen in sechs Kategorien einteilen.

Autonome mobile Roboter (AMRs)

AMRs sind weltweit unterwegs und treffen ihre Entscheidungen nahezu in Echtzeit. Technologien wie Sensoren und Kameras helfen ihnen bei der Aufnahme von Informationen über ihre Umgebung. Mit Hilfe von Verarbeitungsgeräten an Bord können sie die Daten analysieren und eine fundierte Entscheidung treffen - sei es, dass sie einem entgegenkommenden Arbeiter ausweichen, genau das richtige Paket auswählen oder eine geeignete Oberfläche zur Desinfektion wählen. Es handelt sich um mobile Lösungen, die nur begrenzte menschliche Eingriffe erfordern, um ihre Aufgabe zu erfüllen. Erfahren Sie mehr über AMRs

Automatisch gesteuerte Fahrzeuge (AGVs)

Während AMRs sich frei in der Umgebung bewegen, sind AGVs auf Bahnen oder vordefinierte Pfade angewiesen und müssen oft vom Bediener überwacht werden. Sie werden häufig für die Lieferung von Materialien und den Transport von Gegenständen in kontrollierten Umgebungen wie Lagerhäusern und Fabrikhallen eingesetzt.

Gelenkroboter

Gelenkroboter (auch bekannt als Roboterarme) sollen die Funktionen eines menschlichen Arms nachahmen. Diese können in der Regel zwischen zwei und 10 Drehdurchführungen aufweisen. Mit jedem zusätzlichen Gelenk bzw. jeder zusätzlichen Achse lässt sich ein höheres Maß an Bewegung erzielen - ideal für das Lichtbogenschweißen, den Materialtransport, die Maschinenbedienung und die Verpackung. Erfahren Sie mehr über Gelenkroboter und Roboterarme.

Humanoide

Zwar fallen viele mobile humanoide Roboter technisch gesehen in den Bereich der AMR, doch wird der Begriff verwendet, um Roboter zu bezeichnen, die auf den Menschen ausgerichtete Funktionen ausführen und oft menschenähnliche Formen annehmen. Sie verwenden viele der gleichen technologischen Komponenten wie AMRs, um zu erkennen, zu planen und zu handeln, während sie Aufgaben wie die Bereitstellung von Wegbeschreibungen oder das Anbieten von Concierge-Diensten ausführen.

Cobots

Cobots sind so konzipiert, dass sie neben oder direkt mit Menschen arbeiten. Während andere Arten von Robotern ihre Aufgaben unabhängig oder in strikt isolierten Arbeitsbereichen ausführen, können Cobots den Raum mit den Arbeitern teilen, um ihnen zu helfen, mehr zu erreichen. Sie werden häufig eingesetzt, um manuelle, gefährliche oder anstrengende Aufgaben aus den täglichen Arbeitsabläufen zu entfernen. In einigen Fällen können Cobots auf die Bewegungen des Menschen reagieren und von ihnen lernen.

Hybride

Oft werden die verschiedenen Arten von Robotern zu hybriden Lösungen kombiniert, die komplexere Aufgaben übernehmen können. Ein AMR könnte zum Beispiel mit einem Roboterarm kombiniert werden, um einen Roboter für die Handhabung von Paketen in einem Lagerhaus zu schaffen. In dem Maße, in dem mehr Funktionen in einzelnen Lösungen kombiniert werden, werden auch die Rechenkapazitäten konsolidiert.

Roboter mit festem Standort im Vergleich zu Robotern ohne festen Standort

Roboter können grob in zwei Gruppen eingeteilt werden: solche, die sich in ihrer Umgebung bewegen, und solche, die dies nicht tun.

Mobil Stationär
  • AMRs
  • AGVs
  • Humanoide
  • Hybride
  • Gelenkroboter
  • Cobots

Wie Roboter in den Branchen verwendet werden

Unternehmen und Behörden nutzen die Robotik auf vielfältige Weise. Die fünf gängigen Robotertypen werden eingesetzt, um die Ergebnisse zu verbessern und die Mitarbeiter zu entlasten, damit sie sich auf die wertvollsten und kritischsten Aufgaben konzentrieren können.

Industrie

Die verarbeitende Industrie ist seit langem Vorreiter beim Einsatz verschiedener Arten von Robotern, um Geschäftsergebnisse zu erzielen. AMRs, AGVs, Gelenkroboter und Cobots werden in Fabrikhallen und Lagern eingesetzt, um Prozesse zu beschleunigen, die Leistungsfähigkeit zu steigern und die Sicherheit zu erhöhen - oft in Verbindung mit speicherprogrammierbaren Steuerungen. Sie werden für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, darunter Schweißen, Montage, Materialtransport und Lagersicherheit.

Landwirtschaft und Viehzucht

AMRs helfen den Landwirten, ihre Ernte schneller und effizienter einzufahren - und sie nutzen dabei beeindruckende intelligente Fähigkeiten. Agrarroboter können den Reifegrad beurteilen, Äste und Blätter aus dem Weg räumen und das Erntegut präzise und schonend pflücken, um das Produkt nicht zu beschädigen.

Gesundheitswesen

In der Gesundheitsbranche werden verschiedene Arten von Robotern eingesetzt, um die Patientenerfahrung zu verbessern. AMRs werden eingesetzt, um Arzneimittel zu verabreichen, Oberflächen zu desinfizieren oder mobile Telepräsenzfunktionen bereitzustellen. Cobots werden auch eingesetzt, um medizinisches Personal bei der Rehabilitation zu unterstützen oder Krankenschwestern zu helfen, ihre Patienten besser zu versorgen.

Logistik

Roboter helfen Logistik- und Versandunternehmen, Waren schnell und effizient zu liefern. Sie verwenden AMRs und AGVs als Lagerroboter, die ihnen helfen, Artikel zu verarbeiten, Vorgänge zu beschleunigen und die Genauigkeit zu erhöhen. Außerdem setzen sie AMRs ein, um die Sendungen auf der letzten Meile zu transportieren und eine sichere Zustellung an die Kunden zu gewährleisten.

Einzelhandel und Gastgewerbe

Die Robotik kann auf vielfältige Weise zur Verbesserung des Kunden- oder Gästeerlebnisses eingesetzt werden. Unternehmen des Einzelhandels und des Hotel- und Gaststättengewerbes setzen Roboter ein, um Inventarprozesse zu automatisieren, Concierge- oder Orientierungsdienste anzubieten, verschiedene Umgebungen zu reinigen und Kunden mit ihrem Gepäck oder beim Parken zu helfen.

Smart Cities

Roboter helfen, intelligentere und sicherere Städte zu schaffen. Humanoide Roboter bieten Wegweiser- und Informationsdienste an. AMRs werden zur Auslieferung von Gütern und für routinemäßige Sicherheitspatrouillen eingesetzt. Außerdem tragen Roboter dazu bei, den Bau von Gebäuden zu beschleunigen, Grundstücksvermessungen durchzuführen und Informationen über Gebäudemodelle zu sammeln.

Intels Einfluss auf die Robotik

In allen Branchen spielt Intel eine wichtige Rolle dabei, Robotern die Möglichkeit zu geben, zu erkennen, zu planen und entsprechend zu handeln.

Mit unseren Prozessor-, FPGA- und VPU-Lösungen, die in vielen Arten von Robotern eingesetzt werden, stellen wir die für den intelligenten, automatisierten Betrieb erforderlichen Rechenkapazitäten bereit.

Wir helfen auch bei der Versorgung des größeren technologischen Ökosystems, in dem Roboter arbeiten - von Edge-Servern und Geräten bis hin zu Rechenzentren. Das Intel® oneAPI-Programmiermodell und die Intel® Distribution of OpenNESS helfen Robotikherstellern und Softwareunternehmen, die für ihre Lösungen erforderlichen Edge-Anwendungen einfacher zu erstellen und einzusetzen.

Mit den Intel® RealSense™ Kameras tragen wir dazu bei, dass Roboter die Welt um sie herum verstehen können, indem wir ihnen die notwendigen Bildverarbeitungsfunktionen zur Verfügung stellen. Und mit der Intel® Verteilung des OpenVINO™ Toolkits ermöglichen wir es Entwicklern, KI-Funktionen in Robotiklösungen einfacher einzusetzen.

Häufig gestellte Fragen

Zu den sechs gängigsten Robotertypen gehören autonome mobile Roboter (AMR), fahrerlose Transportfahrzeuge (FTS), Roboterarme, Cobots, humanoide Roboter und Hybride.

Neben den sechs Kernkategorien lassen sich Roboter auch grob in zwei Gruppen einteilen: stationäre, ortsfeste Roboter, die sich bewegen, und mobile, nicht ortsfeste Lösungen.

Roboter sorgen dafür, dass sich die menschlichen Mitarbeiter auf die wichtigsten Teile ihrer Arbeit konzentrieren können. Sie werden häufig eingesetzt, um sich wiederholende, manuelle Aufgaben zu erledigen - genauso wie Arbeiten, die übermäßig anstrengend oder gefährlich sind.

Intel bietet eine breite Palette von Lösungen für verschiedene Arten von Robotern. Unsere Verarbeitungs- und Berechnungshardware wird in vielen Robotikanwendungen eingesetzt. Mit unseren Kameras und Bildverarbeitungstechnologien helfen wir Robotern, die Welt um sie herum zu verstehen. Ferner bieten wir verschiedene Software-Kits und Entwicklungstools an, die den Herstellern von Robotern dabei helfen, die von ihnen benötigten Funktionen und Leistungen zu liefern.

Intel bietet eine breite Palette von Lösungen für verschiedene Arten von Robotern. Unsere Verarbeitungs- und Berechnungshardware wird in vielen Robotikanwendungen eingesetzt. Mit unseren Kameras und Bildverarbeitungstechnologien helfen wir Robotern, die Welt um sie herum zu verstehen. Ferner bieten wir verschiedene Software-Kits und Entwicklungstools an, die den Herstellern von Robotern dabei helfen, die von ihnen benötigten Funktionen und Leistungen zu liefern.