Intel® Movidius™ Vision Processing Units (VPUs)

Intel® Movidius™ VPUs ermöglichen anspruchsvolle Anwendungen für maschinelles Sehen und KI-Aufgaben am Netzwerkrand mit Effizienz. Durch die Kopplung eines hochparallelen, programmierbaren Rechenbetriebs mit Workload-spezifischer Hardwarebeschleunigung in einer einzigartigen Architektur, die die Datenbewegung minimiert, erzielen Movidius VPUs ein Gleichgewicht zwischen Energieeffizienz und Rechenleistung. Die VPU-Technik ermöglicht intelligente Kameras, Edgeserver und KI-Appliances mit Deep Neural Network- und Computer-Vision-basierten Anwendungen in Bereichen wie Grafikleistung für den Einzelhandel, Sicherheit und Schutz sowie industrielle Automatisierung.

Kontakt aufnehmen ›

Intel® Movidius™ Vision Processing Units (VPUs)

Intel® Movidius™ Myriad™ X VPU – Übersicht

Erfahren Sie, wie die Intel® Movidius™ Myriad™ X-VPU Kosten- und Leistungsbeschränkungen berücksichtigt, um mehr Rechenleistung bei geringerer Leistung für Vision und KI am Netzwerkrand zu erzielen.

Hinweise und Disclaimer1 2

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Die Leistung variiert je nach Verwendung, Konfiguration und anderen Faktoren. Weitere Informationen siehe www.Intel.com/PerformanceIndex. Die Leistungswerte basieren auf Tests, die mit den in den Konfigurationen angegebenen Daten durchgeführt wurden und spiegeln möglicherweise nicht alle öffentlich verfügbaren Updates wider. Weitere Konfigurationsdetails siehe Backup. Kein Produkt und keine Komponente bieten absolute Sicherheit.

2

Intel® Technik kann geeignete Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erfordern. Kein Produkt und keine Komponente bieten absolute Sicherheit. Ihre Kosten und Ergebnisse können variieren. Intel hat keinen Einfluss auf und keine Aufsicht über die Daten Dritter. Sie sollten andere Quellen heranziehen, um die Genauigkeit zu beurteilen.