Eine Forrester-Studie zeigt auf, dass eine Hybrid-Cloud sowohl für Entwickler als auch für Unternehmen von Vorteil ist

Für ein vor Kurzem veröffentlichtes Thought-Leadership-Paper, das von Intel beauftragt wurde und den Titel „Enable Developers in a Hybrid Cloud World“ trägt, führte Forrester Consulting eine Studie durch, die unterstreicht, wie wichtig die Ausarbeitung einer Hybrid-Cloud-Strategie ist, um Entwicklern Vorteile zu verschaffen. Der Forrester-Bericht kommt zu folgendem Schluss: Die Förderung schneller, agiler Innovationen mithilfe einer Hybrid-Cloud ist nicht länger ein Luxus, den Unternehmen ignorieren können, sondern ein Must-have, um im Wettbewerb zu bestehen.

Die Ergebnisse der Forrester-Umfrage zeigen deutlich, dass die Hybrid-Cloud kein kurzzeitiger Trend ist: Die Mehrheit (58 Prozent) der Infrastruktur-Entscheider in Nordamerika und Europa, deren Unternehmen die Public Cloud nutzen, haben eine Hybrid-Cloud-Strategie, um Innovationen zu fördern, ihre Kosteneffizienz zu maximieren und den für den Betrieb zuständigen Teams die Möglichkeit zu bieten, die beste Umgebung für die jeweilige Aufgabe zu wählen. In den nächsten zwei Jahren planen 42 Prozent die Verlagerung traditioneller Anwendungen, die eher dem Kerngeschäft dienen, auf Cloud-Plattformen und 40 Prozent wollen mehr neue Anwendungen in der Cloud entwickeln.

Diese Präferenz für die Cloud ist nicht überraschend. Während sich die Prinzipien der Anwendungsentwicklung ändern, um bei gleichbleibend hoher Qualität schneller Ergebnisse zu erzielen, hat sich die Cloud zu einer unverzichtbaren Komponente moderner Entwicklungsinitiativen entwickelt. Unternehmen, die ein DevOps-Modell einführen, halten die Hybrid-Cloud für die perfekte Lösung. Sie gestattet es Entwicklern, die Geschwindigkeit, Agilität und Flexibilität der Public Cloud zu erzielen, aber gleichzeitig für die Verwaltung kritischer Aufgaben intern verfügbare Tools und Infrastrukturkomponenten zu verwenden.

Anwendungsentwickler haben sich in der Tat als eine der Ersten für die Hybrid-Cloud entschieden, da sie den raschen Zugriff auf Infrastruktur (Rechen-, Massenspeicher- und Netzwerkressourcen) und die flexible Skalierbarkeit nach oben (und unten) schätzen. Die Forrester-Umfrage zeigt auf, dass drei Viertel der befragten Entwickler als Testumgebung eine Hybrid-Cloud verwenden und dass dieser Cloud-Ansatz auch zunehmend für die Entwicklung zum Einsatz kommt.

Die im Forrester-Bericht dargelegten Erkenntnisse treffen unabhängig von der Branche auf jedes zukunftsorientierte Unternehmen zu, da sich Software zu einem zentralen Aspekt der unternehmerischen Tätigkeit entwickelt. Daher ist eine Hybrid-Cloud-Strategie, die auf die Bedürfnisse der Entwickler abgestimmt ist, von essenzieller Bedeutung, damit der DevOps-Bereich über die nötigen Voraussetzungen verfügt, um zunehmend komplexe Software-Anforderungen zu erfüllen.

Unternehmen, die ihren Entwicklern die Flexibilität bieten, in einer Hybrid-Cloud-Umgebung zu experimentieren und Innovationen voranzubringen, haben langfristig zufriedene Mitarbeiter (und gewinnen die branchenweit größten Talente für ihr Unternehmen). Und da der Hybrid-Cloud-Markt Prognosen zufolge zwischen 2016 und 2021 jährlich um 22,5 Prozent wachsen wird1, werden mehr Tools verfügbar sein, die sie dabei unterstützen.

Die Einbeziehung der DevOps- und Hybrid-Cloud-Umgebung in eine robuste Verwaltungslösung verschafft Entwicklern Zugang zu den Tools, die sie umgebungsübergreifend benötigen, während gleichzeitig Governance-Richtlinien eingehalten und die Schatten-IT eingedämmt werden. Wie der Bericht aufzeigt, fand Forrester heraus, dass die Hybrid-Cloud die bevorzugte Konfiguration ist, um Entwicklern sowohl hinsichtlich der Tools als auch der Workloads Auswahlmöglichkeiten zu bieten. Darüber hinaus können IT-Mitarbeiter mit modernen Management- und Orchestrierungstools – in Verbindung mit aktuellen Best Practices der Entwicklung – die gewünschte Geschwindigkeit, Leistung und Governance unabhängig von der Plattform beibehalten.

Im Thought-Leadership-Paper „Enable Developers in a Hybrid Cloud World“ von Forrester Consulting erfahren Sie mehr darüber, wie Sie zwischen der Hybrid-Cloud-Einführung und DevOps Synergien erzielen können, und erhalten wichtige Empfehlungen, wie Sie die Voraussetzungen für den Erfolg Ihrer Anwendungsentwickler schaffen.

Cloud-Computing

Wie lässt sich die Bereitstellung von Cloud-Diensten mittels Intel®-Technik vereinfachen? Machen Sie sich mit den Cloud-Computing-Grundlagen vertraut, planen Sie Ihre Lösung und entscheiden Sie, welche Technik Sie brauchen.

Weitere Infos

Hybrid-Cloud verschafft Entwicklern weitreichende Möglichkeiten

Informieren Sie sich über die Erkenntnisse von Forrester Consulting, wie Unternehmen mit einer Hybrid-Cloud ihre IT-Funktionalität voranbringen und Entwicklern weitreichende Möglichkeiten verschaffen können.

Weitere Infos

Produkt- und Leistungsinformationen