Wie man die Steuerung für Intel® Grafik öffnet

Dokumentation

Installation und Setup

000005596

15.01.2021

Unter Windows 7*, Windows 8*/8.1* und Windows® 10 können Sie die Steuerung für die Intel® Grafik mit den drei unten beschriebenen Methoden öffnen. Obwohl diese Option immer noch verfügbar ist, empfiehlt Intel, stattdessen den Intel® Grafik-Kontrollraum zu verwenden. Zum Installieren des Intel® Grafik-Kontrollraums folgen Sie bitte dieser Anleitung. Weitere Informationen finden Sie in dieser FAQ (häufige Fragen).

Bevor Sie fortfahren: Bestätigen Sie, dass die Steuerung für die Intel® Grafik installiert ist. Sollte sie nicht installierte sein, lesen Sie diese Installationsanweisungen. Die Steuerung der Intel® Grafik ist nicht mehr in den DCH-Treiberpaketen enthalten. Sie muss separat heruntergeladen und installiert werden. Dies entspricht den Anforderungen der universellen Windows-Plattform (UWP) von Microsoft.

Methode 1: Windows-Startmenü (empfohlen)

Suchen Sie im Windows-Startmenü nach der Steuerung für die Intel® Grafik (Intel® Graphics Control Panel). Doppelklicken Sie auf das Symbol für die Steuerung für die Intel® Grafik. Dies ist die empfohlene Methode, die bei den meisten Systemen verwendet werden sollte.

Methode 2: Hotkey

Sie können die Steuerung für Intel® Grafik mit einer Tastenkombination öffnen. Drücken Sie auf der Tastatur gleichzeitig die Tasten STRG + ALT + F12.

Hinweis

Originalgerätehersteller (OEM) können bestimmte Tastenkombinationen deaktivieren.

Methode 3: Desktop-Modus (nur für Systeme mit älteren Treibern)

Klicken Sie im Desktop-Modus mit der rechten Maustaste auf dem Desktop. Wählen Sie dann die Intel® Grafikeinstellungen. Diese Methode ist nur für Systeme verfügbar, auf denen bereits ältere Treiber installiert sind.

Intel Grafikeinstellungen

Hinweis

Wenn das Kontextmenü nach dem Rechtsklick nicht angezeigt wird, ist auf Ihrem System ein Windows-DCH-Grafiktreiber (Declarative Componentized Hardware) installiert. Bei Verwendung von Windows*-DCH-Grafiktreibern ist die Option für Intel® Grafikeinstellungen nicht mehr verfügbar. Lesen Sie weitere Informationen dazu.

Wenn die oben beschriebenen Methoden nicht funktionieren sollten, lesen die die Informationen unten:

Unter Steuerung für Intel® Grafik startet nicht nach Installation aus dem Microsoft® Store finden Sie Informationen zur Fehlerbehebung.

Ähnliche Themen
Installationsanleitung für die Steuerung der Intel® Grafik
Fehler bei der Installation einer Intel® Anwendung aus dem Microsoft® Store
Häufig gestellte Fragen zu Windows* DCH-Treibern für Intel® Grafikprodukte
Steuerung für Intel® Grafik startet nicht nach Installation aus dem Microsoft® Store
Aktivierung/Deaktivierung des Taskleistensymbols für die Intel® Grafik