Was ist der Unterschied zwischen Thunderbolt™ 4 und USB-C?

Informieren Sie sich, wie die Thunderbolt™ Technik beste Benutzererfahrungen mit einer einfachen, leistungsstarken und flexiblen Konnektivität unterstützt.

Mit der Thunderbolt™ Technik eröffnen sich Ihnen zahllose Möglichkeiten

Thunderbolt™ auf einen Blick

  • Thunderbolt™ 4 nutzt den ovalen USB-C-Anschlusstyp, ist mit einem Blitz-Symbol versehen und mit USB4 kompatibel.

  • Dieses Kommunikationsprotokoll bietet eine leistungsstarke Ladefunktion, Datenübertragung und großartige Videosignale über ein einziges Kabel.

  • Nutzen Sie Thunderbolt™ 4, um bis zu fünf zusätzliche Geräte in Reihe zu schalten: Dockingstationen, Hubs, externe PCIe-Geräte, externe Grafik und bis zu zwei 4K-Displays.

  • Die Thunderbolt™ 4 Ports sind auf Plattformen mit Intel® Core™, Intel vPro® und Intel® Evo™ Technik der 11. Generation oder höher verfügbar.

author-image

Von

Was ist die Thunderbolt™ Technik?

Die Thunderbolt™ Technik ist ein von Intel entwickelter Konnektivitätsstandard, der Energie, Daten und ein Videosignal über einen einzigen Anschluss überträgt. Die Thunderbolt™ Zertifizierung legt obligatorische Mindestanforderungen für Kabel, PCs und Zubehör fest, um eine größere Zuverlässigkeit und Interoperabilität zwischen Geräten und Anbietern zu gewährleisten. Für Endbenutzer bieten auf der Thunderbolt™ Technik basierende Produkte ein großartiges Benutzererlebnis beim Anschluss von Zubehör.

Geräte, auf denen Thunderbolt™ 4 verfügbar ist

Thunderbolt™ 4 ist auf vielen modernen Computern verfügbar und mit Windows, Mac, Linux und Chrome OS kompatibel. Auf allen Intel® Evo™ Laptops und allen Laptops mit Intel® Core™ vPro® Prozessor ist mindestens ein Thunderbolt™ 4 Port erforderlich.

Der Unterschied zwischen Thunderbolt™ 4 und USB-C

Thunderbolt™ 4 ist nicht dasselbe wie USB-C, jedoch verwendet Thunderbolt™ 4 den USB-C-Anschlusstyp, der an seiner ovalen Form erkennbar ist.

Thunderbolt™ 4 hat höhere Mindestanforderungen

Die Thunderbolt™ 4 Zertifizierung erfordert die Unterstützung von Energie, Daten und Video mit einer konstanten Bandbreite von 40 Gbit/s. USB-Kabel, -Geräte und -Anschlüsse weisen unter Umständen eine unterschiedliche Bandbreite an Datengeschwindigkeiten auf, sodass keine Garantie für die Anzeigequalität besteht. Das Thunderbolt™ Logo ist ein einfaches, zuverlässiges Kennzeichen dafür, was eine Verbindung zwischen Geräten bewirken kann.

Abbildung 1: Die Thunderbolt™ 4 Zertifizierung ist ganz einfach an einem simplen Blitz-Symbol erkennbar und garantiert eine Bandbreite von 40 Gbit/s im Vergleich zu den zahlreichen USB-Optionen.

Übergreifende Kompatibilität zwischen Thunderbolt™ und USB

Mehrere USB-Standards, darunter USB 3.2 und USB4, verwenden ebenfalls den USB-C-Anschlusstyp, und diese Kabel und Anschlüsse sind mit Thunderbolt™ 4 kreuzkompatibel. Wenn Geräte mit unterschiedlichen Funktionen miteinander verbunden sind, wird nur die niedrigste gemeinsame Datenrate unterstützt. So lässt sich beispielsweise ein USB-3.2-Kabel an einen Thunderbolt™ 4 Port anschließen, woraufhin der Port Daten-, Energie- und Videosignalfunktionen an das USB-3.2-Niveau des angeschlossenen Geräts anpasst.

Thunderbolt™ 4 Funktionen und Vorteile

Thunderbolt™ 4 bietet eindeutige Vorteile gegenüber USB-C und verfügt über eine flexiblere und umfangreichere Palette an Funktionen. Anwendungen für Produktivität, die Erstellung von Inhalten und Spiele profitieren von der Thunderbolt™ 4 Technik dank besser aufgeräumter Arbeitsbereiche und einer größeren Bandbreite zur Unterstützung von mehr Zubehör.

Energieversorgung, Datenübertragung und Videoanzeige in einem

Thunderbolt™ 4 Ports und Kabel ermöglichen drei Funktionen mit nur einer Schnittstelle: Stromaufladung und Datenübermittlung mit bidirektionaler Übertragung und Videoanzeige. Beispielsweise ist es möglich, mit einem Laptop, einem Display und einem Kabel mit Thunderbolt™ Technik ein Videosignal vom Laptop an den Monitor zu übertragen, während der Monitor gleichzeitig den Laptop auflädt. Thunderbolt™ 4 bietet:

  • Eine hohe Bandbreite: 40 Gbit/s dynamisch zugewiesene Bandbreite für Daten und Video und damit ideal für intensive Workloads sowie schnelle Dateiübertragungen.
  • Schnellladefunktion: Bis zu 100 W Leistung für das Laden von Laptops und bis zu 15 W für von dem Computer versorgtes Zubehör.
  • Umfangreiche Anzeigeoptionen: Bis zu zwei 4K-Displays mit 60 Hz oder ein 8K-Display mit 60 Hz über einen einzigen Anschluss1.

Eine schnellere Datenübertragung

Der Thunderbolt™ 4 Standard erfordert eine Gesamtbandbreite von 40 Gbit/s, die er dynamisch zwischen der Daten- und der Videoübertragung für alle an einem einzigen Anschluss angeschlossenen Geräte zuordnet. Im Vergleich zu den schwankenden Geschwindigkeiten von USB4 stellt diese Anforderung sicher, dass die Anschlüsse stets Spitzengeschwindigkeiten bei der Übertragung von Dateien bieten, um Produktivität, Gaming und die Erstellung von Inhalten zu unterstützen.

Reihenschaltung, Hubs und Dockingstationen

Verbinden Sie mehrere Thunderbolt™ Geräte mit einer Reihenschaltung. Die Daten, die Energie und die Videosignale können vom Computer über die Reihenschaltung an fünf weitere Zubehörkomponenten weitergeleitet werden. Zudem können Sie mehrere Geräte an einen Thunderbolt™ Hub oder eine Dockingstation anschließen, die mit einem Thunderbolt™ Computer verbunden werden kann, um das gesamte Zubehör in einem einzigen Anschluss zu bündeln.

Externe Grafik, Datenspeicher und PCIe-Gehäuse

Die hohe Bandbreite von Thunderbolt™ 4 ermöglicht es Endbenutzern, ihre Computer mit externen GPUs, Speicherlaufwerken und PCIe-Gehäusen zu verbinden. PCIe-Konnektivität wird von USB 3 nicht unterstützt und ist für USB4 optional, wohingegen Thunderbolt™ 4 eine enorme Flexibilität hinsichtlich der Geräte bietet, die angeschlossen werden können.

  • Gamer können dank externer Grafik mit den empfohlenen Grafikeinstellungen und höheren Bildraten spielen, selbst auf flachen und leichten Notebooks. Ersteller von Inhalten können die Rendering- und Exportzeiten erheblich reduzieren und so ihre Produktivität und ihre Arbeitsleistung steigern.
  • Externer Datenspeicher ermöglicht es Gamern, ihre Spiele mit großen Dateigrößen direkt von einem externen Laufwerk zu spielen, wodurch wertvoller Speicherplatz auf dem Computer freigehalten wird. Kreative können schnell große Video- und Fotodateien sichern, sodass Sie sich keine Sorgen mehr über sie machen müssen.
  • Durch den Anschluss eines externen PCIe-Gehäuses eröffnen sich noch mehr Möglichkeiten, z. B. für Videoerfassungskarten.

Thunderbolt™ 4 Kabel

Thunderbolt™ 4 Kabel sind bis zu zwei Meter lang und können mit USB- und DisplayPort-Zubehör verbunden werden, um Benutzern mehr Flexibilität bei der Einrichtung ihrer Workstations und Gaming-Setups zu bieten.

PC-zu-PC-Vernetzung

Die Benutzer können auf der Thunderbolt™ Technik basierende Computer miteinander verbinden und so eine sichere Verbindung zwischen den Geräten herstellen, die schneller ist als eine 10-Gigabit-Ethernet-Verbindung. Diese Verbindung ermöglicht eine schnelle und einfache Freigabe von Dateien, insbesondere von großen Dateien.

Treiberunterstützung für das Betriebssystem Windows 11

Im Zuge der Einführung von Windows 11 hat Microsoft die Thunderbolt™ Treiber von der Firmware-Ebene in das Betriebssystem integriert. Die Windows 11 Snap Layouts funktionieren auch, wenn mehrere 4K-Displays über Thunderbolt™ verbunden sind.

Thunderbolt™ für Produktivität, Gaming und das Erstellen von Inhalten

Gamer, Ersteller von Inhalten und Arbeiter, die täglich produktiv sein müssen, profitieren alle von der Thunderbolt™ Technik. Dieser Standard sorgt für einen aufgeräumten Arbeitsplatz mit gebündelter Konnektivität und hoher Bandbreite über einen einzigen Anschluss. Endbenutzer können damit große Dateien schnell verschieben, Anzeigeeinstellungen in höchster Qualität verwenden und Dockingstationen, Hubs und Reihenschaltungen nutzen, um das von ihnen gewünschte Zubehör hinzuzufügen.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Die Thunderbolt™ 4 Technik ist ein Konnektivitätsstandard, der eine konstante Bandbreite von 40 Gbit/s für die Übertragung von Daten, Energie und Videosignalen zwischen Geräten bereitstellt. Thunderbolt™ Anschlüsse sorgen für ein optimales Erlebnis, indem sie die Gesamtbandbreite dynamisch zwischen Video und Daten aufteilen.

No. USB-C ist ein Anschlusstyp mit einer ovalen Form, der sowohl bei Thunderbolt™ 4 als auch bei USB (Gen 3 und später) Kabeln und Geräten verwendet wird. Der Hauptunterschied zwischen Thunderbolt™ und USB besteht darin, dass die Thunderbolt™ Zertifizierung Mindestanforderungen für die Übertragung von Daten, Energie und Videosignalen vorschreibt, um das bestmögliche Endbenutzererlebnis zu bieten.

Produkt- und Leistungsinformationen

1Einige Computer und Monitore benötigen möglicherweise Support für Display Stream Compression (DSC), um höhere Auflösungen zu unterstützen.