The mobile Intel® 100 series chipset family line brings in fast I/O capabilities with greater flexibility and a host of other power packed features to compliment the performance benefits of 6th Generation Intel® Core™ mobile processor.

Product brief

Mobile Intel® 100 Series Chipsets HM170 and QM170 Features at a Glance

Feature Benefit
Support for the 6th Gen Intel® Core™ processors Supports the 6th Generation Intel® Core™ processors with Intel® Turbo Boost Technology 2.0,1 Intel® Pentium® processors, and Intel® Celeron® processors.
Intel® Rapid Storage Technology (Intel® RST)2
Offers excellent levels of performance, responsiveness, and expandability. Take advantage of the enhanced performance and low power consumption available with Intel® RST with one or more SATA or PCIe* storage drives. With additional SATA drives, Intel® RST provides quick access to digital photo, video, and data files with RAID 0, 5, and 10, and excellent data protection against a storage disk drive failure with RAID 1, 5, and 10.
Intel® High Definition Audio (Intel® HD Audio)3 Integrated audio support enables premium digital surround sound and delivers advanced features such as multiple audio streams and jack re-tasking.
Intel® Smart Response Technology4 Implements storage I/O caching for fast response times of application startup and quick access to user data.
Universal Serial Bus 3.0 Integrated USB 3.0 support, provides greater enhancement in performance with a design data rate of up to 5 Gb/s with up to eight USB 3.0 ports.5 6
Universal Serial Bus 2.0 High-Speed USB 2.0 support with a design data rate of up to 480 Mb/s with up to 12 USB 2.0 ports.
Serial ATA (SATA) 6 Gb/s Next-generation high-speed storage interface supporting up to 6 Gb/s transfer rates for optimal data access with up to four SATA ports.5
Serial ATA (SATA) 3 Gb/s High-speed storage interface supporting up to four SATA ports.
eSATA SATA interface designed for use with external SATA devices. Provides a link for 3 Gb/s data speeds to eliminate bottlenecks found with current external storage solutions.
SATA port disable Enables individual SATA ports to be enabled or disabled as needed. This feature helps provide added protection of data by preventing malicious removal or insertion of data through SATA ports. Especially targeted for eSATA ports.
PCI Express* 3.0 interface Offers up to 8 GT/s for fast access to peripheral devices and networking with up to sixteen PCI Express* 3.0 x15 ports, configurable as x1, x2, and x4 depending on desktop motherboard designs.
USB port disable Enables individual USB ports to be enabled or disabled as needed. This feature helps provide added protection of data by preventing malicious removal or insertion of data through USB ports.
Intel Integrated 10/100/1000 MAC Support for the Intel® Ethernet Connection I219-LM and Intel® Ethernet Connection I219-V.
Green technology Manufactured with lead-free and halogen-free7 component packages.

Product and Performance Information

1

Erfordert ein für die Intel® Turbo-Boost-Technik geeignetes System. Die Intel Turbo-Boost-Technik 2.0 ist die neue Generation der Turbo-Boost-Technik und nur bei den Intel® Core™ Prozessoren der vierten Generation verfügbar. Informieren Sie sich beim Hersteller Ihres Notebooks. Die Leistungseigenschaften können je nach Hardware-, Software- und gesamter Systemkonfiguration unterschiedlich ausfallen. Weitere Informationen siehe http://www.intel.com/content/www/us/en/architecture-and-technology/turbo-boost/turbo-boost-technology.html.

2

Für die Intel® Rapid-Storage-Technik (Intel® RST) sind ein RST-kompatibler Intel® Chipsatz, ein im BIOS aktivierter RAID-Controller und die Installation des Software-Treibers für die Intel® Rapid-Storage-Technik erforderlich. Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an Ihren Systemlieferanten.

3

Erfordert ein für Intel® High-Definition-Audio (Intel® HD-Audio) geeignetes System. Wenden Sie sich an den Hersteller des PCs, um weitere Einzelheiten zu erfahren. Die Tonqualität hängt von der Systemausrüstung und der Implementierung ab. Weitere Informationen über Intel® HD-Audio finden Sie unter www.intel.com/design/chipsets/hdaudio.htm.

4

Die Funktionsmerkmale und Vorteile von Intel® Techniken hängen von der Systemkonfiguration ab und können geeignete, Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erfordern. Die Leistung kann je nach verwendeter Systemkonfiguration unterschiedlich ausfallen. Kein Computersystem bietet absolute Sicherheit. Weiteres erfahren Sie beim Hersteller, beim Fachhändler oder auf https://www.intel.de/content/www/de/de/architecture-and-technology/trusted-infrastructure-overview.html.

5

Die Anzahl der tatsächlich verfügbaren Ports kann je nach Systemkonfiguration unterschiedlich sein. Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an Ihren Systemlieferanten.

6

Die Benchmark-Ergebnisse wurden vor der Implementierung der neuesten Software-Patches und Firmware-Updates, die als Gegenmaßnahmen für die als „Spectre“ und „Meltdown“ bezeichneten Exploits bereitgestellt wurden, ermittelt. Die Implementierung dieser Updates kann dazu führen, dass diese Ergebnisse auf Ihr Gerät oder System nicht zutreffen.

In Leistungstests verwendete Software und Workloads können speziell für die Leistungseigenschaften von Intel® Mikroprozessoren optimiert worden sein. Leistungstests wie SYSmark* und MobileMark* werden mit spezifischen Computersystemen, Komponenten, Softwareprogrammen, Operationen und Funktionen durchgeführt. Jede Veränderung bei einem dieser Faktoren kann abweichende Ergebnisse zur Folge haben. Als Unterstützung für eine umfassende Bewertung Ihrer vorgesehenen Anschaffung, auch im Hinblick auf die Leistung des betreffenden Produkts in Verbindung mit anderen Produkten, sollten Sie noch andere Informationen und Leistungstests heranziehen. Ausführlichere Informationen finden Sie unter http://www.intel.de/benchmarks.

7

Im Vergleich zu anderer PC-I/O-Verbindungstechnik, wie eSATA, USB und IEEE 1394 Firewire*. Die Leistungseigenschaften können je nach verwendeter Hardware und Software unterschiedlich ausfallen. Für die Funktion muss ein für Thunderbolt™ geeignetes Gerät verwendet werden. Weitere Informationen siehe https://www.intel.de/content/www/de/de/products/docs/io/thunderbolt/thunderbolt-technology-developer.html.