NAS-Geräte: Die passende Lösung für KMU

Angesichts der wachsenden Anforderungen an die Datenspeicherung bietet Ihnen NAS die Sicherheit, die Sie benötigen, zu einem Preis, der bezahlbar ist.

Ohne sicheren Datenspeicher sind KMU echten Risiken ausgesetzt:

  • Mithilfe von NAS-Lösungen können kleine und mittlere Unternehmen sämtliche kritische Daten schützen und von überall aus zugänglich machen.

  • NAS-Lösungen bieten eine Reihe von erschwinglichen Optionen für diverse Unternehmensanforderungen rund um die Bereiche Daten, Sicherheit, Cloud und viele weitere Herausforderungen. NAS-Lösungen skalieren gemeinsam mit Ihrem wachsenden Unternehmen.

author-image

Von

Was genau ist NAS?

Network Attached Storage (NAS) ist ein zweckspezifisches Datenspeichergerät mit mehreren Laufwerken, das für zahlreiche Dateispeicher- und Freigabelösungen eingesetzt werden kann. Es lässt sich mit einem Heim- oder Büronetzwerk verbinden und ermöglicht dem Benutzer den Zugriff auf Dateien von jedem Gerät aus, ohne dass er eine Verbindung zum Laufwerk herstellen muss. Es bietet sichere Backup-Funktionen, einfache Zusammenarbeit sowie zentralisierte Datenspeicherung und ist eine skalierbare Lösung für eine Vielzahl von Geschäftsbereichen und Budgets.

Der NAS-Server befindet sich bei Ihnen vor Ort in Ihrem Unternehmen und Sie können über einen Wi-Fi- oder Ethernet-Anschluss darauf zugreifen. Da es sich um eine lokale Datenspeicherlösung handelt, kann man schneller darauf zugreifen als auf Cloud-Datenspeicher. Da sie jedoch mit Ihrem Netzwerk verbunden ist, können Sie Dateien darauf abspeichern und von überall darauf zugreifen.

Man kann sie sich wie eine Private Cloud vorstellen. Der Zugriff ist so einfach wie bei einer Cloud, jedoch mit den Sicherheitseigenschaften eines lokalen Geräts.

Haben Sie den Eindruck, dass die Datenanforderungen an Ihre geschäftskritischen Systeme in Ihrem Unternehmen stetig steigen? Wünschen Sie, dass alle Ihre Daten an einem Ort untergebracht werden, dass sie gesichert werden und dass Sie von überall aus auf sie zugreifen können? Falls Ihre Datenspeicheranforderungen über eine gewöhnliche Datenträgersicherung hinausgehen, Sie aber noch keine Lösungen der Enterprise-Klasse benötigen oder über das entsprechende Budget verfügen, könnte eine NAS-Lösung genau das Richtige für Sie sein.

Ihre Daten sind wertvoll

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Daten Ihres kleinen bis mittleren Unternehmens gefährdet sind, stehen Sie damit nicht alleine da. Jetzt ist es an der Zeit zu handeln. Die Risiken, denen kleine und mittlere Unternehmen ausgesetzt sind, sind real.

Die Anzahl der Cyberattacken nimmt stetig zu. 43 % der Cyberattacken richten sich gegen kleine Unternehmen. Lediglich 14 % der kleinen Unternehmen sind darauf vorbereitet, einen solchen Angriff abzuwehren.1 Die meisten kleinen Unternehmen erkennen die Notwendigkeit, Angriffe auf die Cybersicherheit zu vermeiden, haben jedoch das Gefühl, dass entweder die Kosten ihr Budget übersteigen oder die Komplexität einer Lösung ihr technisches Niveau übersteigt.

Erhöhte Datenkomplexität für KMU. Eine stetig wachsende dezentralisierte Arbeitnehmerschaft in Kombination mit sich schnell entwickelnden Datenanforderungen von Geschäftsanwendungen ist der Grund für die erhöhte Komplexität für KMU in sämtlichen Branchen. Aufgrund der sich ständig weiterentwickelnden Bestimmungen in einer Vielzahl von Branchen, insbesondere im Gesundheitswesen und im Einzelhandel, ist der Schutz von Kundendaten unabdingbar. Datenintensive Workloads neuer Technologien drängen Unternehmen dazu, ihre kritischen Daten zu schützen.

Die Cloud stellt möglicherweise keine hinreichende Sicherungslösung dar. Ein robustes Datenspeicherkonzept sollte Redundanz einschließen; und NAS kann diese Funktionalität bereitstellen oder mit einer Hybrid-Cloud-Lösung gekoppelt werden.

Geschäftliche Erfordernisse für KMU

Für kleine und mittlere Unternehmen gibt es hinsichtlich der Verwaltung von Daten einige entscheidende Aspekte zu beachten: Skalierbarkeit, Konformität, Zugriff, Wiederherstellbarkeit und Sicherheitsfunktionen.

Skalierbarkeit – Die richtigen Technologieentscheidungen bieten KMU die Flexibilität, ihre Ressourcen zu einem erschwinglichen Preis zu skalieren.

Konformität – Datenverwaltungssysteme müssen den Vorschriften zum Schutz der Privatsphäre und der personenbezogenen Daten der Kunden entsprechen.

Zugriff – Schneller und zuverlässiger Zugriff auf zentralisierte Daten und Dateien fördert die Produktivität und Zusammenarbeit.

Wiederherstellbarkeit – Für den Fall, dass Daten aufgrund von Naturkatastrophen, Hardwarefehlern, menschlichem Versagen, Viren, Ransomware usw. verloren gehen, sind die Datensicherung und -wiederherstellung für die Gewährleistung der Geschäftskontinuität und Rentabilität unerlässlich.

Sicherheit – Die immer häufiger auftretenden Cyberattacken können die Sicherheit wichtiger KMU-Daten auf unterschiedlichste Weise bedrohen.

Erfahren Sie mehr über die „5 wichtigsten Gründe, weshalb Ihr Unternehmen ein NAS-Gerät benötigt“.

Die Vorteile von NAS

Der größte Vorteil einer NAS-Lösung besteht darin, dass sie in der Regel eine Lösung mit genau dem richtigen Umfang und den richtigen Funktionen für KMU darstellt. NAS-Lösungen sind robuster als ein einzelner Datenträger, weniger einschüchternd als eine Netzwerklösung im Unternehmensmaßstab und bieten erschwingliche Optionen für unterschiedliche Unternehmensgrößen.

Eine Versicherung gegen Datenverlust

Sichere Datenspeicherlösungen bieten eine Versicherung gegen Datenverlust. Geräte können verloren gehen, beschädigt werden oder Defekte aufweisen, die zu Ausfallzeiten führen können. Angesichts der zunehmenden Anzahl von Cyberangriffen ist es heute wichtiger denn je, Ihre Daten zu schützen. Falls Sie sich vor Zugriffsunterbrechungen auf Ihre geschäftskritischen Dateien schützen müssen, dann ist Ihr Unternehmen bereit für eine skalierbare Datenspeicherlösung wie NAS.

Die passende Lösung

NAS-Lösungen wachsen mit Ihrem Unternehmen. Die Kenntnis darüber, wie viel Wachstum Sie erwarten, ermöglicht Ihnen den Kauf einer NAS-Lösung mit Erweiterungsmöglichkeiten. Sobald Ihre Datenanforderungen ansteigen, lässt sich die Gesamtkapazität ganz einfach erhöhen und an Ihre Datenspeicheranforderungen anpassen.

Das Beste beider Welten

NAS-Lösungen können dabei helfen, Lücken im Cloud-basierten Datenspeicher auszugleichen, indem sie eine lokale Datenspeicheroption bereitstellen. Unternehmen, die die Einfachheit von Cloud-basiertem Datenspeicher schätzen, können mit einer Hybrid-Lösung aus NAS und Cloud-Datenspeicher Ausfälle beim Zugriff auf die Cloud abwenden und erhalten so eine sicherere Lösung für ihre anfälligsten Daten.

Funktionen und Eigenschaften von NAS

NAS-Lösungen sind so konzipiert, dass sie eine Vielzahl von Datenspeicher- und Netzwerkanforderungen erfüllen. Viele kleine Unternehmen setzen sie für folgende Aufgabenbereiche ein:

Videoüberwachung – Viele verschiedene Video-Feeds können an einem einzigen Ort gespeichert werden. Einfache, netzinterne Wiedergabe auf jedem vernetzten Gerät. Komprimierung und mehrere Kameraoptionen.

Multimedia-Hub – Große Speicherkapazität für das Speichern von Medien innerhalb des Netzwerks. Schnelles und einfaches Hoch- und Herunterladen von Dateien. Remote-Freigabe und Offline-Dateisynchronisation.

Unternehmenslösungen – Einfache Möglichkeiten der Zusammenarbeit und erhöhte Produktivität.

Virtuelle Desktop-Infrastruktur – Virtualisierte Desktop-Umgebungen, die für jeden im Unternehmen zugänglich sind.

Datensicherung und Wiederherstellung – Unkomplizierte Datenwiederherstellung für jedes Gerät und jedes Betriebssystem.

Sicherheit – Verschlüsselung und Cybersicherheitsschutz.

Kaufüberlegungen

Was sollten Sie bei der Wahl der für Ihre Unternehmensanforderungen am besten geeigneten NAS-Lösung beachten? Im Folgenden finden Sie einige grundlegende Überlegungen, die Sie vor dem Kauf berücksichtigen sollten:

Skalierbarkeit des Datenspeichers – Wie viel Datenspeicher benötigen Sie momentan? Wie viel werden Sie in 3 bis 5 Jahren benötigen?

Leistungsfähigkeit – Wie viele Geräte werden gleichzeitig auf das Netzwerk zugreifen? Wie groß sind die Dateien, mit denen Sie normalerweise arbeiten?

Sicherheit – Welchen Grad an Sicherheit benötigen Sie? Arbeiten Sie mit vertraulichen Kundendaten? Gelten Vorschriften, wie Sie mit bestimmten Arten von Daten umgehen müssen?

Verfügbarkeit und Wiederherstellung – Haben Sie einen Plan für die Reaktion auf Sicherheitsvorfälle? Wünschen Sie eine automatisierte Datensicherung? Wie gehen Sie mit einer Notfallwiederherstellung um?

Branchenspezifische Konformität – Sind Ihnen die branchenspezifischen Compliance-Vorschriften bekannt, die auf Ihr Unternehmen zutreffen?

Erweiterbarkeit der Funktionen – Kann die von Ihnen gewählte Lösung die Softwareanforderungen Ihrer Mitarbeiter erfüllen? Kann sie für zukünftige Anforderungen skaliert werden?

Grad der Komplexität – Wer richtet Ihr System ein? Wer wird es verwalten? Wer wird es warten?

Budget – Wächst Ihr Unternehmen? Nutzen Sie Managed-IT-Services?

Ein Partner für Lösungen kann Ihnen dabei helfen, jede Unbekannte einzuschätzen und eine maßgeschneiderte Lösung zu erarbeiten. Laut Intel sind dies die klassenbesten Technologien, und diese Lösungsanbieter empfehlen sich für den Einstieg.

Intel® Prozessoren und Technik

Die folgenden Intel Prozessoren und Technologien bieten die Rechenleistung und Funktionen, um die Leistung des NAS über alle Systempreispunkte hinweg zu verbessern:
 

Solution-Partner

NAS-Anbieter

Intel arbeitet mit einer Vielzahl von Partnern zusammen, um NAS-Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen anzubieten. Diese Partner sind von Intel empfohlene Ressourcen für NAS-Lösungen:
 

NAS ermöglicht es kleinen und mittleren Unternehmen, alle ihre Daten an einem Ort zu speichern, sodass sie sicher und von überall aus zugänglich sind.

Produkt- und Leistungsinformationen

1Data Breach Investigation Report (DBIR), Verizon, 2019