Timing-Analyzer-Designbeispiele

author-image

By

Diese Beispiele zeigen eine Vielzahl von Techniken für Beschränkungen von Schaltkreisen und die Berichterstattung über Timing-Analyseergebnisse im Timing Analyzer.

Einschränken

Diese Designbeispiele zeigen, wie verschiedene Arten von Schaltungen für den Timing Analyzer eingeschränkt werden können.

Grundlegendes SDC-Beispiel

Dieses Beispiel zeigt die einfachste SDC-Datei, die Sie verwenden können, die alle Taktfrequenzen, Eingabepfade und Ausgabepfade in einem Design beschränkt.

Ausnahmen für mehrere Zyklen

Dieses Beispiel zeigt, wie Sie mit SDC-Befehlen Multizyklen-Ausnahmen treffen. Es umfasst eine einfache Schaltung mit einer Multizyklen-Ausnahme von 2.

Beschränkte generierte Taktfrequenzen

Sie müssen die generierten Taktfrequenzen in Ihrem Design einschränken. Dieses Beispiel zeigt Ihnen, wie Sie eine Durchteilung durch 2 Takt und eine von einer Phase-Locked-Schleife (PLL) generierte Taktfrequenz begrenzen können.

Beispiele für Taktmultiplexer

Dieses Beispiel zeigt, wie Sie multiplexierte Taktfrequenzen in Ihrem Design einschränken können.

Synchrone, center-aligned Ausgabe der Quelle

Dieses Beispiel zeigt, wie Sie einen synchronen Ausgangsbus mit der Mitte ausrichten können.

Synchrone, am Rand ausgerichtete Ausgabe der Quelle

Dieses Beispiel zeigt, wie Sie einen synchronen Ausgabebus mit einer Am-Rand-Ausrichtung einschränken können.

Synchrone, center-aligned Eingabe (Quelle)

Dieses Beispiel zeigt, wie Sie einen synchronen Eingangsbus mit der Mitte ausrichten können.

Synchrone, am Rand ausgerichtete Eingabe der Quelle

Dieses Beispiel zeigt, wie Sie einen synchronen Eingabebus mit einer Am-Rand-Ausrichtung beschränken.

Clock Enable Multicycle

Dieses Beispiel zeigt, wie Sie eine Multizyklen-Ausnahme von einem Register anwenden, das den Takt-Enable-Pin eines Registers speist.

Taktfrequenz beim Füttern eines Pins

Dieses benutzerdefinierte Verfahren führt eine Liste aller Takte auf, die eine Pin in der Timing-Netliste steuern. Verwenden Sie diese Technik, um Taktfrequenzen dynamisch zu erstellen, wenn andere Taktfrequenzen im Design nicht bekannt sind.

Vereinfachen Sie die Wiederverwendung von Designs mit dynamischen SDC-Beschränkungen

Techniken zum Erstellen von Timing-Beschränkungen für wiederverwendbare HDL-Blocks, wenn derEn Instanziierung und Verwendung vom Designer nicht bekannt sind.

Reporting

Diese Beispiele zeigen, wie unterschiedliche Arten von angepassten Berichten ausgeführt werden können.

Skript für benutzerdefinierte Zeitablaufberichte

Dieses Beispiel zeigt, wie Sie die Tcl Script File zum Anpassen von Berichten während der Kompilierung verwenden, um benutzerdefinierte Berichte im Quartus® II Software Compilation Report zu generieren.

Meldung mehrerer Betriebsbedingungen

Dieses Beispiel zeigt, wie Sie mit einem Tcl-Skript eine Multicorner-Analyse an Ihrem Design durchführen können.

Melden Sie sich an, um Pfade zu registrieren

Dieses Beispiel zeigt, wie Sie einen Register-to-Register-Pfadbericht generieren.

Berichterstattung über Punkt-zu-Punkt-Verzögerungen

Dieses Beispiel zeigt, wie Sie eine Verzögerung für einen beliebigen Punkt-zu-Punkt-Pfad melden.

Unconstrained Paths melden

Dieses Beispiel zeigt, wie Sie einen nicht trainierten Pfadbericht generieren.

Berichterstattung über das Nettozeitverhalten

Dieses Beispiel zeigt, wie Sie einen Nettozeitverzögerungsbericht generieren.

Reporting fehlgeschlagener Taktanalysen

Dieses Beispiel zeigt, wie Sie nur fehlerhafte Taktanalysen für alle Betriebsbedingungen melden.

Scripting und Entitäts- und Instanznamen

Dieses Beispiel zeigt die Handhabung von Entitätsnamen in benutzerdefinierten Skripts, die get_registers, get_pins und get_cells verwenden.

Reporting-Ebenen der Logik

Dieses Beispiel zeigt, wie Sie einen benutzerdefinierten Bericht erstellen, der die Anzahl der Logikstufen für Pfadesätze anzeigt.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.