Produktbeschreibung: Intel® Core™ Desktop-Prozessoren der 10. Generation

Mit dem Intel® Core ™ i9-10900K-Prozessor der 10. Generation unterstützt Intel die schnellsten Gaming-Desktop-PCs der Welt.1 2

Mit einem optimalen Gleichgewicht zwischen Taktfrequenz, Kernen und Threads, erweiterter Tuning-Unterstützung
sowie blitzschneller Vernetzung können die neuen Intel® Core™ Prozessoren der 10. Generation die Performance von Desktop-PCs steigern und Spielern, Content-Erstellern und Mainstream-Benutzern unglaubliche Erlebnisse und Produktivität ermöglichen. Durchbrechen Sie die Leistungsbarriere und begeben Sie sich in das Reich der immersiven 4K-Unterhaltungserlebnisse – spielen Sie die neuesten Spieletitel wie nie zuvor. Oder erledigen Sie Ihre Arbeit einfach in kürzerer Zeit, indem Sie die neuesten Produktivitätsanwendungen mit zusätzlicher Performance versehen, um ein höheres Maß an Zusammenarbeit und Produktivität zu erzielen. Unabhängig davon, ob Sie sofort eine hervorragende Leistung erzielen oder nur die Übertaktung nutzen möchten – es gibt einen neuen Intel® Core™ Prozessor der 10. Generation, der für Sie geeignet ist.

Elite-Performance

Mit dem Intel® Core™ i9-10900k-Prozessor der 10. Generation stellen wir den schnellsten Gaming-Prozessor von Intel vor. Mit diesem Prozessor können Sie sich sowohl beim Arbeiten als auch beim Spielen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Ideen wie nie zuvor zu entfesseln, unglaubliche PC-Gamingerlebnisse zu genießen und zu teilen oder Ihre Arbeit in kürzerer Zeit zu erledigen.

Wenn es um Ihren Desktop-PC geht, können Sie nie zu viel Geschwindigkeit haben. Ganz gleich, ob Sie die neuesten Spiele genießen oder mehr Aufgaben mit den neuesten Produktivitäts-Apps erledigen möchten, die Prozessorgeschwindigkeit ist wichtig. Daher haben die Intel-Ingenieure Intel® Thermal Velocity Boost (Intel® TVB) entwickelt. Durch die sofortige Aktivierung von Prozessorgeschwindigkeiten von bis zu 5,3 GHz können Sie eine schnelle Leistung genießen – was auch immer Sie erreichen wollen.

Manchmal muss Ihr PC für einen einen zusätzlichen Schub sorgen – vielleicht müssen Sie eine 4K-Videobearbeitung transcodieren oder Sie möchten das gerade installierte Spiel starten. Mit der Intel® Turbo Boost Max Technology 3.0 können Sie jetzt eine automatische Leistungssteigerung erleben, wenn Sie Anwendungen mit wenigen Threads ausführen. Mit der Intel® Hyper-Threading-Technologie (Intel® HT Technologie), die jetzt für die gesamte Intel® Core™-Prozessorfamilie der 10. Generation verfügbar ist, können Sie zuversichtlich Multitasking-Aufgaben ausführen und gleichzeitig mehr erledigen, unabhängig davon, für welchen Intel® Core™ Prozessor Sie sich entscheiden.

Ihr PC läuft am besten, wenn seine Komponenten gut zusammenarbeiten. System-RAM spielt eine wichtige Rolle, um eine reibungslose, reaktionsschnelle Leistung zu ermöglichen. Mit ausgewählten Prozessoren, die die neuesten RAM-Geschwindigkeiten von DDR4-2933 unterstützen3 4, können Sie sicher sein, dass Ihre gesamte Desktop-PC-Plattform eine außergewöhnliche Reaktionsfähigkeit bietet.

Durch die Zusammenarbeit mit über 200 führenden unabhängigen Softwareanbietern haben die Ingenieure von Intel unermüdlich daran gearbeitet, dass viele der derzeit beliebtesten Spiele, Spiele-Engines und Middleware hervorragend auf Intel® Prozessor-basierten Desktop-PCs ausgeführt werden können und außergewöhnliche Spielerlebnisse ermöglichen. Durch die Fokussierung auf Dinge wie hohe Bildraten, außergewöhnliche visuelle Wiedergabetreue und reibungslosen Spielverlauf demonstriert Intel weiterhin sein Engagement, außergewöhnliche Spiele zum Leben zu erwecken. Wenn Sie mit Ihrem Desktop-PC spielen möchten, erzielen Sie mit der Performance von Intel die besten Ergebnisse.

Intel® Core™ i9-10900K Prozessor der 10. Generation

Der schnellste Gaming-Prozessor von Intel

Verschaffen Sie sich erstaunlichen Übertaktungsspielraum

Mit einem entsperrten Intel® Core™ Prozessor der 10. Generation

Nahtlose Konnektivität und atemberaubende visuelle Erfahrungen

Nutzen Sie die Flexibilität, um mit erstklassiger Konnektivität, fesselnder Unterhaltung und verbessertem Streaming noch mehr zu erreichen.

Genießen Sie die schnelle Übertragung großer Dateien mit mehr als der doppelten Netzwerkgeschwindigkeit5 6 von 1 GB Ethernet – keine neue Verkabelung erforderlich. Die neuen Intel® Core™ Prozessor-basierten Desktop-PCs der 10. Generation unterstützen die neue Intel® Ethernet-Verbindung I225. Sie können auch auf das Kabel verzichten und mit Intel® Wi-Fi 6 AX201 die kabellose Methode wählen.

Mithilfe von Intel® Wi-Fi 6 (Gig+) steigern Wi-Fi 6-Netzwerke die PC-Leistung, selbst wenn viele Geräte gleichzeitig verbunden sind.5 6

Sie müssen keine langen Wartezeiten, häufige Zwischenspeicherungen oder fehlerhaftes Gaming ertragen – mit Intel® Wi-Fi 6 (Gig+) PCs erleben Sie selbst in Heimnetzwerken mit einer wachsenden Anzahl von Geräten eine schnellere Wi-Fi-Leistung.

Flüssiges Streaming und HD-Entertainment ermöglichen eine immersive, bildschirmfüllende 4K- und 360-Grad-Darstellung. Nehmen Sie dieses PowerPoint-Präsentation in Angriff, verschönern Sie einige Fotos in Lightroom oder streamen Sie aufeinanderfolgende Episoden Ihrer bevorzugten Netflix-Show mit der Gewissheit, dass Sie stets die benötigte Leistung erhalten.

Erleben Sie reaktionsschnellere Online-Erlebnisse und Dateiübertragungen, fast dreimal schnellere Downloads, zuverlässigere Verbindungen sowie Unterstützung für die neueste Generation von Gigabit-Wi-Fi. Wer wünscht sich nicht die Freiheit und Flexibilität einer Verbindung im gesamten Haus oder Büro?5 6

Erweiterter Tuning-Support

Verschaffen Sie sich die ultimative Kontrolle bei der Übertaktung Ihres Prozessors und wichtiger Systemkomponenten mit Funktionen, die durch neue entsperrte und übertaktbare Intel® Core™ Prozessoren der 10. Generation ermöglicht werden. Für diejenigen, die beim Spielen oder Ausführen anspruchsvoller Produktivitätsanwendungen die Leistungsgrenzen überschreiten möchten, ist die Übertaktung der Weg zu einem höheren Erfahrungsniveau. Passen Sie Ihre entsperrten Intel® Core™ Prozessoren der 10. Generation mit neuen Präzisions-Übertaktungsmechanismen fein an, um noch mehr Leistung zu erzielen.7

Mit der neuen erweiterten Spannungsfrequenzregelung erhalten Sie präzise Kontrolle, wenn Sie die Leistungsgrenzen heraufschrauben. Bei Einstellung der Prozessorgeschwindigkeit oberhalb der werkseitigen Standardeinstellungen können Sie die GHz Ihres Prozessors wählen.

Für ein visuelles Erlebnis, das über die Grenzen hinausgeht, ermöglicht die neue PCIe*-Übertaktung das Übertakten der diskreten Grafikleistung, um das bestmögliche visuelle Ergebnis zu erzielen. Mit den neuen Per-Core-Hyper-Threading-Steuerelementen können erfahrene Übertakter das Hyper-Threading für eine noch detailliertere Steuerung pro Core aktivieren oder deaktivieren.

Wenn Sie den erweiterte Tuning-Support für die Übertaktung nutzen möchten, suchen Sie in einer Prozessornummer nach dem Buchstaben „K“. Dies ist kennzeichnet, dass der Prozessor entsperrt und übertaktbar ist.

Wählen Sie den Intel® Core™ Prozessor der 10. Generation, der am besten für Sie geeignet ist

„Entsperrte“ Intel® Core™ Prozessoren der 10. Generation

Entsperrte Intel® Core™ Desktop-Prozessoren der 10. Generation sind für begeisterte Gamer, Übertakter und professionelle Content-Ersteller optimiert, um die erstaunliche Übertaktung und die Leistungsfähigkeit dieser neuen Prozessoren nutzen zu können. Mit einem optimalen Gleichgewicht zwischen Taktfrequenz, Kernen und Threads, erweitertem Tuning-Support sowie blitzschneller Vernetzung liefern Intel® Core™ Prozessoren der 10. Generation unübertroffene Spitzenleistungen für Desktops.7

Nutzen Sie diese entsperrten Prozessoren in vollem Umfang, indem Sie Intel® Performance Maximizer (Intel® PM) herunterladen. Mit dieser Intel-exklusiven Softwareanwendung können Sie die optimale Leistung Ihres Systems basierend auf der einzigartigen Leistungs-DNA Ihres Prozessors dynamisch einstellen. Wenn Sie praktisches Arbeiten vorziehen, machen Sie sich mit dem Intel® Extreme Tuning Utility (Intel® XTU) vertraut, mit dem Sie die Einstellungen Ihres Prozessors direkt anpassen und Ihre Übertaktung perfektionieren können. Wählen Sie für zusätzliche Sicherheit den Intel® Performance Tuning Protection Plan (Intel® PTPP), mit dem Sie für den unwahrscheinlichen Fall, dass Ihr Prozessor aufgrund von Übertaktung ausfällt, Anspruch auf einen kostenlosen Ersatzprozessor haben.

„Gesperrte“ Intel® Core™ Prozessoren der 10. Generation

Die Intel® Core ™ Desktop-Prozessoren der 10. Generation sind für den normalen Desktop-Benutzer konzipiert. Diese Plattform bietet eine erstaunliche Leistung für alles – vom Mainstream-Gaming über die Content-Erstellung bis hin zur Produktivität. Mit einem optimalen Gleichgewicht zwischen Taktfrequenz, Kernen und Threads sowie blitzschneller Vernetzung liefern Intel® Core™ Prozessoren der 10. Generation eine erstklassige Leistung für Desktops und All-in-One (AIO) PCs. 

Intel® Core™ Prozessoren der 10. Generation, die diskrete Grafik benötigen

Für Gamer und Entwickler sind die Intel® Core™ Desktop-Prozessoren „KF“ und „F“ der 10. Generation mit denselben Innovationen, Spezifikationen und Leistungen der 10. Generation konzipiert, jedoch ohne Prozessorgrafikfunktionen. Dadurch können sie einen Mehrwert liefern, wenn die CPU-Leistung oberste Priorität hat. Mit einem optimalen Gleichgewicht zwischen Taktfrequenz, Kernen und Threads, optionalem erweitertem Tuning-Support sowie blitzschneller Vernetzung liefern Intel® Core™ Prozessoren der 10. Generation unübertroffene Spitzenleistungen für Desktops. Prozessoren mit den Buchstaben „KF“ in der Prozessornummer weisen außerdem Übertaktungsfunktionen auf.

Nutzen Sie die Vorteile eines Intel® Core™ Prozessors der 10. Generation

Unabhängig davon, ob Sie die neuesten Spiele und Unterhaltungsprogramme umfassend erleben oder Ihre Produktivität beim Erstellen oder Ausführen der neuesten Unternehmensproduktivitäts-Apps steigern möchten – die neueste Desktop-Prozessorreihe von Intel bietet leistungsstarke Funktionen, mit denen Sie mehr leisten können.

Die Funktionsmerkmale im Überblick

FUNKTIONSMERKMAL
VORTEIL
Intel® Thermal Velocity Boost Technologie1
Gamer und Kreative erhalten eine blitzschnelle Leistung von bis zu 5,3 GHz direkt ab Lieferung.
Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0
Liefert eine automatische Leistungssteigerung bei Anwendungen mit wenigen Threads.
Unterstützung für bis zu DDR4-2933-Speicher4
Genießen Sie flüssiges Gameplay, beeindruckenden Realismus, schnelleres Multitasking und Produktivität beim Erstellen von Inhalten.
Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT-Technik)
Jetzt im gesamten Prozessor-Stack verfügbar, vom Einstiegsprozessor Intel® Core™ i3 bis zum unschlagbaren Intel® Core™ i9.
Thunderbolt™ 3 Technologie-Support
Speichern Sie umfangreiche Spielbibliotheken und Dateien auf einer externen SSD mit Thunderbolt™ 3-Technologie, um mit leichtem Gepäck reisen und dennoch intensive Spielerlebnisse genießen zu können. Thunderbolt™ 3 Ports sind die schnellsten verfügbaren USB-C-Anschlüsse. Sie können also SSDs mit Thunderbolt™ 3 Technologie zu LAN-Partys mitnehmen und Spiele mit blitzschneller Datenübertragung riesiger Dateien spielen.
Unterstützung für Intel® Optane™ Technologie2
Intelligente Arbeits- und Datenspeichertechnologie, die die Reaktionsfähigkeit von Computern beschleunigt. Schneller Zugriff auf häufig verwendeten Dokumente, Bilder, Videos und Anwendungen auf Ihrem Computer ermöglicht das Erstellen, Spielen und Produzieren mit weniger Wartezeit.
Intel® Ethernet-Anschluss I225
Liefert mehr als das Zweifache der Netzwerkgeschwindigkeit von 1 GB Ethernet über die bestehende Kabelverbindung.5 6
Intel® Wi-Fi 6 AX201
Bietet reaktionsschnelles Spielen, fast dreimal schnellere Downloads und zuverlässigere Verbindungen sowie erstklassige drahtlose Erlebnisse mit der Freiheit und Flexibilität, im gesamten Haus oder Büro zu spielen oder Inhalte zu erstellen.5 6
Intel® UHD-Grafik
Genießen Sie 4K-UHD-Videos in gestochen scharfer Qualität. Sie können selbst die winzigsten Details Ihrer Fotos begutachten und bearbeiten und topaktuelle Games mit flüssiger Darstellung spielen.
Intel® Quick-Sync-Video
Exzellente Funktionalität für Videokonferenzen, schnelle Videokonvertierung, Online-Veröffentlichung sowie hohe Geschwindigkeit für Videobearbeitung und Videoschnitt

Intel® Core™ Desktop-Prozessor der 10. Generation – Vergleiche8

  CORE i9 CORE i7 CORE i5 CORE i3
Maximale Grundtaktfrequenz (GHz) 3,7 3,8 4.1 3,8
Intel® Thermal Velocity Boost Technologie Single-/All-Core-Turbo-Frequenz (GHz) Bis zu 5,3/4,9
Intel® Turbo Boost Technologie 3.0 Bis zu 5,2 Bis zu 5,1
Intel® Single-Core-Turbo-Frequenz Bis zu 5,1 Bis zu 5,0 Bis zu 4,8 Bis zu 4,6
Max. Anzahl Cores/Threads Bis zu 10/20 Bis zu 8/16 Bis zu 6/12 Bis zu 4/8
Intel® Hyper-Threading-Technik Ja Ja Ja Ja
Größe des Intel® Smart Cache (MB) Bis zu 20 Bis zu 16 Bis zu 12 Bis zu 8
Arbeitsspeichertyp-Support4 Bis zu DDR4-2933 Bis zu DDR4-2933 Bis zu DDR4-2666 Bis zu DDR4-2666
Anzahl der Speicherkanäle 2 2 2 2
Intel® UHD-Grafik 630 630 630 630
Dynamische Grafik-Taktfrequenz (MHz) Bis zu 1200 Bis zu 1200 Bis zu 1200 Bis zu 1200
Intel® Quick-Sync-Video Ja Ja Ja Ja
Prozessor-Kern/Grafik/Speicherübertaktung7 Intel® Optane™ Speicher-Support2 Ja (mit bestimmten SKUs) Ja (mit bestimmten SKUs) Ja (mit bestimmten SKUs) Ja (mit bestimmten SKUs)
Intel® Virtualisierungstechnik|| (Intel® VT)
Ja Ja Ja Ja
Intel® AES New Instructions (Intel® AES-NI) Ja Ja Ja Ja
Intel® Transactional Synchronization Extensions (Intel® TSX) Ja Ja Ja Ja
Intel® AVX210 Ja Ja Ja Ja
Intel® Software Guard Extensions (Intel®SGX)
Ja Ja Ja Ja
Intel® BIOS Guard Ja Ja Ja Ja
Intel® Boot Guard Ja Ja Ja Ja
Intel® OS Guard Ja Ja Ja Ja
Intel® Identity-Protection-Technik (Intel® IPT)
Ja Ja Ja Ja

Intel® Core™ Desktop-Prozessoren der 10. Generation erfordern ein Mainboard, das auf dem Chipsatz der Intel® Produktreihe 400 basiert.

Intel® Core™ Prozessoren der 10. Generation


Weitere Informationen9 10 11 12 13

FTC-Offenlegung: Die in Leistungstests verwendete Software und Workloads wurden möglicherweise nur auf Intel® Mikroprozessoren für Leistung optimiert. Leistungstests wie SYSmark* und MobileMark* werden mit spezifischen Computersystemen, Komponenten, Softwareprogrammen, Operationen und Funktionen durchgeführt. Jede Veränderung bei einem dieser Faktoren kann abweichende Ergebnisse zur Folge haben. Als Unterstützung für eine umfassende Bewertung Ihrer vorgesehenen Anschaffung, auch im Hinblick auf die Leistung des betreffenden Produkts in Verbindung mit anderen Produkten, sollten Sie noch andere Informationen und Leistungstests heranziehen. Weitere Informationen über die Leistungsmerkmale und Benchmarkergebnisse finden Sie unter http://www.intel.com/benchmarks.
© Intel Corporation. Intel, das Intel-Logo, Intel Core, Intel Optane, Thunderbolt, das Thunderbolt-Logo und andere Intel-Marken sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften. Andere Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Nur für Intel® Core™ i7 und i9 Desktop-Prozessoren der 10. Generation verfügbar.

2

Intel® Optane™ Arbeitsspeicher erfordert eine spezifische Hardware- und Software-Konfiguration. Konfigurationsanforderungen finden Sie unter www.intel.de/OptaneMemory.

3

Bei bestimmten Prozessormodellen verfügbar.

4

DDR4 unterstützte Maximalgeschwindigkeit ist 1 und 2 DPC für UDIMMs, aber lediglich 1 DPC für SODIMMs. DDR4 2DPC UDIMM 2933 oder 2666 verfügbar, wenn die gleiche UDIMM-Teilenummer in jedem Kanal eingegeben wird.

5

Intel® Wi-Fi 6 AX201 erfordert spezifische Hardware-Konfigurationen. Separates Intel® Wi-Fi 6 AX200 erhältlich für Chipsätze, die die Konnektivitätsintegration nicht unterstützen.

6

Beinahe 3-fache Wireless-Geschwindigkeit: 802.11ax 2x2 160 MHz ermöglicht theoretische maximale Datenübertragungsraten von 2402 Mbit/s und ist damit beinahe 3-mal (2,8-mal) schneller als der Standard 802.11ac 2x2 80 MHz (867 Mbit/s) gemäß der IEEE-802.11-WLAN-Standardspezifikationen. Erfordert die Verwendung von ähnlich konfigurierten 802.11ax-WLAN-Netzwerkroutern.

7

Disclaimer/Rechtliche Hinweise zur Übertaktung: Übertaktungsfunktionen sind bei Kombinationen aus bestimmten Chipsätzen und Prozessoren verfügbar. Eine Änderung der Taktfrequenz bzw. der Betriebsspannung kann den Prozessor oder andere Systemkomponenten beschädigen oder deren Nutzungsdauer verkürzen sowie die Stabilität und Leistung des Systems beeinträchtigen. Wenn der Prozessor außerhalb der für ihn veröffentlichten Spezifikationen verwendet wird, besteht möglicherweise keine Produktgarantie. Weitere Einzelheiten erfahren Sie bei den Herstellern des Systems und der Komponenten.

8

Für die Nutzung von Intel® Techniken kann entsprechend vorbereitete Hardware, bestimmte Software oder die Aktivierung von Diensten erforderlich sein. Die Leistungsmerkmale variieren je nach Systemkonfiguration. Kein Computersystem bietet absolute Sicherheit. Wenden Sie sich an den Systemhersteller oder Einzelhändler, um weitere Einzelheiten zu erfahren oder besuchen Sie https://www.intel.com.

9

Dieses Tool muss von intel.de heruntergeladen werden.

10

Nur für Intel® Core™ Prozessoren der 10. Generation mit integrierter Grafiktechnik verfügbar.

11

Intel® Thermal Velocity Boost (Intel® TVB) ist bei einer Temperatur von 70 °C oder darunter sowie mit verfügbarem Turboleistungsbudget opportunistisch. Die Frequenzsteigerung und ihre Dauer hängen von der Last (beste Ergebnisse bei Aufgaben mit Leistungsspitzen), der Prozessorfunktionalität und der Kühllösung ab. Die Frequenz kann mit der Zeit sinken. Bei längeren Aufgaben kann die Taktfrequenz anfangs den Maximalwert erreichen, aber anschließend sinken, wenn die Prozessortemperatur steigt.

12

Intel® Advanced Vector Extensions (Intel® AVX) sollen bei bestimmten Integer- und Fließkommaoperationen einen höheren Durchsatz bewirken. Bedingt durch abweichende Merkmale bei der Leistungsaufnahme kann die Verwendung von Intel® AVX-Befehlen folgende Auswirkungen haben: a) Einige Teile arbeiten mit einer geringeren als der Nennfrequenz und b) einige Teile mit Intel® Turbo-Boost-Technik 3.0 erreichen keine bzw. nicht die maximale Turbo-Taktfrequenz. Die Leistungseigenschaften können je nach Hardware-, Software- und Systemkonfiguration unterschiedlich sein; Sie sollten sich beim Systemhersteller nach weiteren Daten erkundigen. *Intel® Advanced Vector Extensions bezieht sich auf Intel® AVX, Intel® AVX2 oder Intel® AVX-512. Weitere Informationen über die Intel® Turbo Boost-Technik 3.0 erhalten Sie unter http://www.intel.com/go/turbo

13

Gemessen an der Leistung des Benchmark-Modus im Spiel (Ergebnis oder Bilder pro Sekunde), sofern verfügbar, oder an Bildern pro Sekunde, wenn der Benchmark-Modus nicht verfügbar ist. PC-Gaming-Prozessoren im Vergleich: Intel® Core™ i9-10900K Prozessor der 10. Generation, Intel® Core™ i9-9900KS Prozessor, AMD Ryzen™ 9 3950X. Die Preise der verglichenen Produkte können abweichen. Konfigurationen: Grafikkarte: Nvidia GeForce RTX 2080 Ti, Arbeitsspeicher: 4 x 4 GB DDR4 (2666, 2933 oder 3200 gemäß Höchstgeschwindigkeit des jeweiligen Prozessors), Datenspeicher: Intel® Optane™ SSD 905P, Betriebssystem: Windows* 10 Pro 1909 v720 19H2(RS6). Ergebnisse: Der Intel® Core™ i9-9900K Prozessor der 10. Generation erzielte bei den meisten der über 25 getesteten Spiele bessere Ergebnisse.