ENERGY STAR® Zertifizierung für Intel® NUC

Dokumentation

Produktinformationen und Dokumente

000026466

13.01.2021

ENERGY STAR® zertifizierte Produkte sparen Geld.

Energy Star icon

Ihre Intel® NUC wurde standardmäßig so konfiguriert, dass sie weniger Energie verwendet, was bedeutet, dass Sie Geld sparen und zum Schutz der Umwelt beitragen können, indem Sie dieses Produkt kaufen.

Die Standard-Energieverwaltungseinstellungen für dieses System wurden zur Einhaltung von ENERGY STAR®. Darüber hinaus empfiehlt das ENERGY STAR® Programm diese Einstellungen für optimale Energieeinsparungen. Auf der Energy STAR® Website finden Sie weitere Informationen über ENERGY STAR® und erfahren Sie® wie ENERGY STAR® Produkte für die Umwelt besser sind und Ihnen Geld sparen.

Windows® 10 Benutzer

Um Ihre aktuellen Energieverwaltungseinstellungen zu sehen, klicken Sie auf die Schaltfläche START. Geben Sie Energieverwaltungein und drücken Sie dann .

Standardeinstellungen auf Ihrem neuen Computer

Auf Ihrem System wurden die empfohlenen Einstellungen (unten) wie erhalten angewendet.

BIOS-Einstellungen

Das BIOS-Setup wird geöffnet, indem Sie während des Startvorganges die Taste F2 drücken. Wenn Sie dieses System zu Hause verwenden, ist es unwahrscheinlich, dass Sie diese BIOS-Einstellungen ändern müssen.

  • CPU-Lüftererkennung und -Geschwindigkeit – auf automatisch eingestellt.
  • Nach Stromausfall – Computersystem bleibt aus, drücken Sie den Netzschalter zum Neustart.
  • S3 State Indicator — Die Stromversorgungsleuchte an der Vorderseite des Systems blinkt ein/aus. (Dies ist der Schlafmodus.)
  • Wake-on-LAN S4/S5 — System wird bis zu einem normalen Start aus dem System aus dem Netzbetrieb gestartet. (Dies ist für IT-Abteilungen.)

Betriebssystemeinstellungen (Windows® 10)

  • Display-Sleep-Modus – 10 Minuten (Ihr Monitor wird leer)
  • Festplatten-Ausschaltmodus – 20 Minuten
  • System-Sleep-Modus – Hybrid-Schlafmodus innerhalb von 30 Minuten nach Benutzerinaktivität

So weckt Ihr Computer auf

  • Um Ihren Computer aus dem Display-Ruhezustand oder aus dem HDD-Gerät zu erwachen: Bewegen Sie die Maus oder drücken Sie eine beliebige Taste auf der Tastatur.
  • Um Ihren Computer aus dem System-Schlafmodus zu aktivieren: Drücken Sie kurz den blinkenden Netzschalter und lassen Sie ihn dann los. Erlauben Sie dem System 30 Sekunden, um zu erwachen.
Ähnliches Thema
Zulassungsinformationen-Index für Intel® NUC