Der perfekte Musikstreaming-Server

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT

Wenn die meisten Menschen an Musikstreaming denken, denken sie an Smartphones, Kopfhörer und Dienste wie Spotify oder Apple Music. Aber das Musikstreaming ist nun auch im Hi-Fi-Segment angekommen und stellt dort eine echte Neuerung dar. Musikliebhaber, die fünfstellige Beträge für Lautsprecher und digitale Audiowandler ausgeben, haben viel höhere Erwartungen an den Funktionsumfang und die Klangqualität beim Streaming.

High-End-Streaming-Systeme ermöglichen das Streaming aus verschiedenen Quellen. Sie können von Ihrem eigenen NAS mit einer Musikbibliothek oder von Online-Hi-Fi-Streaming-Diensten wie Qobuz und Tidal streamen. Mit der richtigen Software, z. B. dem sehr beliebten Roon, werden zusätzliche Funktionen wie Raumkorrektur und Multiroom-Streaming möglich.

Eine neue Produktkategorie

High-End-Streaming verwischt zunehmend die Grenzen zwischen IT-Hardware und Audiogeräten. Dedizierte Musikstreaming-Server sind ein gutes Beispiel dafür. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihr Streaming-System jederzeit mit ganz unterschiedlichen Geräten wie Smartphones, Tablets oder Notebooks zu starten und zu steuern.

Ein Musikstreaming-Server stellt eine neue Produktkategorie dar. Entscheidend sind absolute Geräuschlosigkeit sogar im Betrieb, Kompaktheit und ansprechendes Design, Kompatibilität mit Linux-basierter Streaming-Software und Eignung für den Betrieb rund um die Uhr. Und das alles mit ausreichend Rechenleistung für DSP-Funktionen (Digital Signal Processing) wie Multiroom-Fähigkeit und Raumkorrektur.

Intel® NUC Pro Mainboards als ideale Plattform

Intel® NUC Pro Mainboards sind die ideale Basis für den perfekten Musikstreaming-Server. Sie ermöglichen es einem Integrator wie Prime Computer, Mini-Server mit den von Hi-Fi-Enthusiasten gewünschten Funktionen zu entwickeln. Die Intel® NUC Pro Mainboards sind ultrakompakt und für den Betrieb rund um die Uhr konzipiert und getestet. Mit vier Kernen und acht Threads verfügen die Intel® Core™ i5u und i7u Prozessoren über genügend Leistung selbst für die anspruchsvollsten DSP-Funktionen. Zugleich sind sie so energieeffizient, dass sie auch bei kompakten Gehäusen passiv gekühlt werden können.

Ein entscheidender Vorteil der Intel NUC Pro Mainboards ist ihre hervorragende Kompatibilität mit Linux. Schließlich sind ROCK, das Betriebssystem von Roon, und die überwiegende Mehrheit der anderen für einen Musikserver relevanten Betriebssysteme Linux-Distributionen.

Geniales Design

Um alle Anforderungen eines High-End-Musikstreaming-Servers zu erfüllen, muss das Intel® NUC Pro Mainboard optimal in ein lüfterloses System integriert werden. Für Prime Computer ist das Gehäuse seiner Miniserver aus einem einzigen Block Spezialaluminium gefräst. Das Gehäuse liegt direkt am Kopf des Prozessors und der integrierten Grafikkarte an und kann so die gesamte entstehende Wärme passiv ableiten. Dennoch ist ein Austausch von Komponenten wie RAM oder SSD ganz einfach möglich. Bei den Intel® NUC Pro Mainboards sind die Anschlüsse für Arbeitsspeicher und Speicher auf der dem Prozessor und der Grafikkarte gegenüberliegenden Seite angebracht. Trotz passiver Kühlung und IP51-Zertifizierung können Sie durch Öffnen der Bodenplatte des Prime Computer Musikstreaming-Servers problemlos auf RAM, SSD oder das Wi-Fi-Modul zugreifen.

Sie sehen, die Intel® NUC Pro Mainboards sind die perfekte Plattform für einen völlig geräuschlosen, kompakten, schönen, zuverlässigen, energieeffizienten und leistungsstarken Musikstreaming-Server.