Zones beschleunigt Erkenntnisse und erzielt Zeiteinsparungen

Die Intel Unite® Lösung transformiert Konferenzräume, um Meetings zu optimieren und zu vereinfachen.

Auf einen Blick:

  • Zones ist ein globaler IT-Lösungsanbieter, der Produkte und Dienste bereitstellt, mit denen Unternehmen ihre digitale Transformation abschließen können.

  • In Zusammenarbeit mit Intel standardisierte Zones mit der Intel Unite® Lösung alle seine Konferenzräume.

author-image

Von

Die Herausforderung

Zones ist ein globaler IT-Lösungsanbieter, der Produkte und Dienste bereitstellt, mit denen Unternehmen ihre digitale Transformation abschließen können. Die Expertise des Unternehmens umfasst Arbeitsplatz-Modernisierung, Netzwerkoptimierung, Rechenzentrums-Transformation und Stärkung der Sicherheitsvorkehrungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz im US-Bundesstaat Washington ist in mehr als 80 Ländern tätig.

In den vergangenen Jahren erkannte Zones, dass die Niederlassungen des Unternehmens einer allzu häufigen Technologieherausforderung gegenüber standen: In den Konferenzräumen von Zones wurde ein Ad-hoc-Sortiment an Tools und Technologien eingesetzt. Der Versuch, den Mix aus Lösungen zusammen einzusetzen, führte regelmäßig zu Beeinträchtigungen der Effektivität und Effizienz von Meetings und kostete Teams wertvolle Zeit für Einrichtung und Problembehebung.

Aufgrund der anhaltenden Kompatibilitätshindernisse und kontinuierlichen Konnektivitätsprobleme kam das IT-Team von Zones zu dem Schluss, dass es auf der Basis einer einzigen Konferenzraum-Technologielösung standardisieren musste, um die Meeting-Prozesse und Praktiken bei Zones zu vereinfachen, zu beschleunigen und die bestehenden Hindernisse zu überwinden.

Zones hatte zuvor mit Intel zusammengearbeitet, um die Intel Unite® Lösung in den Unternehmens-Konferenzbereichen bei Intel selbst zu installieren. Außerdem stellte es nach der Implementierung im gesamten Unternehmen den Produktsupport bereit und fungierte während der Umsetzung einer „Conference-Room-as-a-Service“-Implementierungsstrategie quasi als Helpdesk.

Angesichts der eigenen Herausforderungen beschloss Zones, den gleichen Ansatz und die gleiche Lösung wie bei Intel in den eigenen Konferenzräumen zu verfolgen.

Die Standardisierung, Einfachheit und das Kostenmanagement der Implementierung der Intel Unite Lösung wirkten sich beträchtlich auf die Kapitalrendite und die von uns verzeichneten Kosteneinsparungen aus.“ —Travis Shipley, Vice President of Sales bei Zones

Die Lösung

Als ersten Schritt führte Zones einen Konferenzraum-Makeover-Wettbewerb durch. Die Teilnehmer wurden aufgefordert, ein Bild ihres Traumkonferenzraums einzusenden und mitzuteilen, wie es sich auf das Geschäft auswirken würde. Diese Bemühungen führten dazu, dass Zones die Nutzung seiner bisherigen Konferenzsysteme einstellte und stattdessen standardmäßig für alle Konferenzräume des Unternehmens auf die Intel Unite Lösung setzte.

Bei der Intel Unite Lösung handelt es sich um eine Content-Sharing-Software-Anwendung, die für einen Hub mit Intel® Core™ vPro® Prozessoren optimiert wurde. Dadurch können die Konferenzräume dezentral verwaltet werden und sind sicherer. Als Anbieter der Intel Unite Lösungstechnologie nutzte Zones die Installation als Gelegenheit, seine Vision des Konferenzraums der Zukunft zu entwickeln und umzusetzen. Dabei wurden Anwendungsfälle und Möglichkeiten erkundet, die dann mit den eigenen Kunden aus allen Branchen, vom Gesundheitswesen bis zur Bildung, geteilt werden können.

Mithilfe der Intel Unite Lösung konnte Zones eine sichere Plattform für Content-Sharing und Kooperation entwickeln und verwalten. Das Unternehmen wusste, dass seine produktivitätsorientierten Mitarbeiter mithilfe des Tools kabellose Verbindungen mit Displays, anderen Kolleginnen und Kollegen sowie Umgebungen mit gemischter Technologie herstellen konnten. Dies würde wiederum den Mitarbeitern ermöglichen, an jedem Ort mit nur einem Code nahtlos zusammenzuarbeiten.

Als Teil des Umstiegs schulte Intel das Zones-Personal umfassend, um die Intel Unite Lösung detailliert vorzustellen und neue Benutzer über die Nutzung der Lösung und die damit einhergehende Wertschöpfung zu unterrichten. Intel organisierte außerdem besondere Veranstaltungen zur Intel Unite Lösungstechnologie sowie Sitzungen für Vertriebsteams, um die Teammitglieder darauf vorzubereiten, ihren Kunden das innovative Tool für Content-Sharing und Kooperation vorzustellen.

Die Intel Unite Lösung stellte sich nicht nur für Zones als ideal heraus, sondern auch für viele der Branchen, die vom Unternehmen bedient werden.

Die Ergebnisse

Die Intel Unite Lösung wurde überall bei Zones und seinen Verkäufern umfassend angenommen. Weil die Lösung nicht an ein bestimmtes Betriebssystem gebunden ist, konnte Zones sie mit allen Bestandsgeräten einsetzen. Benutzer sparen dadurch Zeit und Geld für die Meeting-Einrichtung, während IT-Teams gleichzeitig weniger Serviceanrufe und Wartungsaufträge bearbeiten müssen.

Aufgrund der Kompatibilität mit bestehenden Systemen sowie der Einfachheit, Leistung und Sicherheit der Intel Unite Lösung konnte die Anzahl von Reparatur- und Helpdesk-Tickets reduziert werden und die Probleme werden schneller und kostengünstiger behoben. Durch Vereinfachung und Beschleunigung der Meeting-Start-up-Prozesse konnte Zones im ersten Jahr die für die Problembehebung aufgewendete Zeit reduzieren und 36.000 Mitarbeiterarbeitsstunden sparen.1

Die Vorteile waren besonders im Gesundheits- und Bildungsumfeld bemerkenswert. Zones organisierte die Conference-Room-in-a-Box-Lösung in Form kleiner, mittelgroßer und großer Bereitstellungen, um den jeweiligen Größen und Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Dadurch wurde die Implementierung für Kunden effizienter, effektiver und ökonomischer .

Die Zones-Kunden im Bildungssektor sind besonders zufrieden, weil die Plattform sich so gut mit Chrome-Systemen integrieren lässt, die im Bildungsbereich umfassend eingesetzt werden. Flexibilität war ein weiterer Vorteil der Implementierung der Intel Unite Lösung im Bildungsbereich. Bildschirme zu sperren und von jedem Ort aus kommentieren zu können, während alle Schüler oder Studierenden sich sofort mittels Code einloggen können, ermöglichte den Lehrkräften einen besseren Austausch und eine bessere Kommunikation mit den Schülern oder Studierenden.

Benutzer im Gesundheitswesen begrüßen die Einfachheit, schnelle Vernetzung und Mobilität ebenfalls. Die Möglichkeit, sich von Raum zu Raum zu bewegen und die Patientendaten schnell auf ihrem Tablet mit den Informationen auf dem Bildschirm in einem beliebigen Raum zu synchronisieren sorgt für bessere Patienteninteraktionen und Kooperation mit Kolleginnen und Kollegen. In vielen Fällen wurden Kliniker aufgrund der Einrichtung der vorherigen Lösung im Raum gezwungen, mit dem Rücken zu den Patienten mit diesen zu kommunizieren. Mit der Intel Unite® Lösung können Gespräche zwischen Arzt und Patient von Angesicht zu Angesicht stattfinden.

Schließlich hat die in enger Zusammenarbeit mit Intel bei der Bereitstellung der Intel Unite Lösung in den Konferenzräumen von Intel sowie in den eigenen Gebäuden dem Zones-Team einmaliges Produktwissen und Expertise verschafft. Dieses kritische Hintergrundwissen unterstützt die Kunden von Zones weiterhin dabei, die vielen Kommunikations- und Kooperationsvorteile, die die Technologie bietet, schneller und effektiver freizuschalten.

Die Technologie

Die Intel Unite Lösung ist eine schnelle, einfache, kostengünstige Option, um eine sicherere, besser verwaltbare und qualitativ hochwertige Kooperationserfahrung zu bieten. Ob On-Premises- oder Cloud-Option: Die Lösung arbeitet mit vorhandenen Technologien und ermöglicht ein kontrolliertes Content-Sharing.

Diese offene Plattform ist einfach zu erlernen und zu nutzen, unterstützt eine Vielzahl verschiedener Geräte und Betriebssysteme und bietet dadurch viel Implementierungsflexibilität. Dazu zählen Mini-PCs und All-in-Ones (AIOs) oder eine Open Pluggable Specification-basierte Plattform. Die Lösung unterstützt auch viele Business-Plugins, um das Meeting-Erlebnis auszuweiten, darunter einheitliche Kommunikation, Beleuchtungs- und Temperaturregelung und digitale Whiteboards.

Gleichzeitig sorgen Intel® Sicherheits- und Verschlüsselungstechniken dafür, dass die Inhalte und Dateifreigabe über die Intel Unite Lösung nur zwischen zugelassenen Meeting-Teilnehmern stattfinden und die Meeting-Daten geschützt sind. Darüber hinaus bietet die Lösung Telemetrie und Fernverwaltbarkeit für IT- und Anlagenmanager.

Die Intel Unite Lösung kombiniert Software für das kabellose Content-Sharing mit einem aktivierten Hub-Computer für die Intel Unite Lösung. Die On-Premises-Lösung basiert auf dem Intel Unite Lösungs-Hub mit Intel Core vPro Prozessor, einem verwalteten PIN-Service und der Intel Unite® Lösungs-App zur Unterstützung lokaler, dezentraler und Gasteilnehmer auf PCs, Handys und Tablets. Die Cloud-Service-Option der Intel Unite® Lösung stellt eine direkte Verbindung mit dem Hub-PC der Intel Unite Lösung her und unterstützt die Client-App der Intel Unite Lösung.

Ob als On-Premises- oder cloudbasiertes Tool: Die Intel Unite Lösung bietet die benötigte Leistung, Fernverwaltbarkeit und fortgeschrittene Sicherheit, die Unternehmen benötigen, um Konferenzräume in intelligente Kooperationsbereiche umzuwandeln.

PDF herunterladen ›

Produkt- und Leistungsinformationen

1Basierend auf der angenommenen durchschnittlichen Zeiteinsparung pro Meeting, der durchschnittlichen Anzahl der Mitarbeiter pro Raum und 100 installierten Intel Unite Lösungen, wurde die Einsparung von 36.000 Stunden ermittelt (7 Min. Zeiteinsparung x 5 Mitarbeiter/Meeting x 62.400 ((12 Meetings pro Raum/Woche x 100 x 52 Wochen)) / 60 Minuten = 36.400 eingesparte Arbeitsstunden).