Comarch: Hybrid-Cloud-Lösungen bieten Flexibilität

Seine Cloud-basierten Lösungen erlauben es Comarch, Clientsysteme schneller und mit größerem Integrationsumfang bedarfsgerecht zu konfigurieren.

Auf einen Blick:

  • Comarch bietet Softwareentwicklung und umfassende Multi-Cloud-Infrastrukturlösungen.

  • Comarchs Lösung basiert auf der skalierbaren Intel® Xeon® Prozessorreihe, der Intel® Omni-Path Architecture (Intel® OPA) und Intel® Optane™ SSDs zur Beschleunigung von Workflows.

author-image

Von

Kurzübersicht
Um seine Mitbewerbern in der Dienstanbieterbranche hinter sich zu lassen, hat Comarch den bisherigen Schwerpunkt seines Geschäftsmodells von der Software-Entwicklung auf neue Dienste verlagert, die Angebotsportfolio und Geschäftsmöglichkeiten erweitern. Heute bietet das Unternehmen End-to-End-Lösungen für Multi-Cloud-Infrastruktur, einschließlich der Software und Anwendungen, die seine Kunden in Branchen wie Gesundheitswesen, Fertigung, Finanzen und Einzelhandel benötigen. Durch Multi-Cloud-Lösungen erhalten Kunden von Comarch eine ganzheitliche, kostengünstige, flexible und leistungsstarke Infrastruktur, die ihr Unternehmen unterstützt. Die cloudbasierten Lösungen ermöglichen es Comarch auch, Client-Systeme schneller anzupassen und bereitzustellen als zuvor bei hausinternen Systemen möglich war, und das mit einem höheren Integrationsniveau.

Herausforderung
Um seine 25-jährige Geschichte als Software-Entwickler weiterhin erfolgreich fortzuführen, muss das in Krakau, Polen, ansässige Unternehmen Comarch sein Angebotsportfolio kontinuierlich erweitern, um die vielfältigen Anforderungen von Kunden auf der ganzen Welt zu erfüllen. Das aktuelle Kundenspektrum von Comarch umfasst sowohl große als auch kleine Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen wie Gesundheitswesen, Fertigung, Finanzen, Einzelhandel und mehr. In diesen schnelllebigen Branchen benötigen die Kunden von Comarch eine robuste und leistungsstarke Infrastruktur zur Beschleunigung der Anwendungen, die für ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung sind. Zu den wichtigsten Überlegungen für die Kunden gehören Merkmale wie Leistung, Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Außerdem bedeuten engere Budgets, dass diese Organisationen nach Möglichkeiten zur Senkung der IT-Kosten suchen müssen. Comarch muss deshalb innovative Möglichkeiten zur Bereitstellung kostengünstiger Lösungen bieten, ohne dabei auf die Funktionalität und Zuverlässigkeit zu verzichten, auf die seine Kunden vertrauen.

Während Comarch in der Entwicklung von Anwendungen verwurzelt bleibt, die Organisationen auf Unternehmensebene unterstützen, muss es heute End-to-End-Lösungen für seine Kunden anbieten, die Funktionen wie verwaltete Dienste, gehostete Rechenzentren und Multi-Cloud-basierte Lösungen umfassen. „Das Softwarebereitstellungsmodell hat im Laufe der letzten Jahre tiefgreifende Veränderungen durchlaufen. Unsere Kunden verlassen sich auf uns, die Anwendungen zu entwickeln, die für die Unterstützung und das Wachstum ihres Unternehmens erforderlich sind. Wir müssen uns stets an ihre Bedürfnisse anpassen. Unsere Kunden wollen sich auf das Wachstum ihres Unternehmens konzentrieren. Sie möchten, dass sich unser Team auf die zugrundeliegende IT-Infrastruktur konzentriert, die ihr Geschäft fördert.“ „Wenn wir einen potenziellen Kunden treffen, möchten wir zunächst die Zeit investieren, die zum Verständnis seiner individuellen geschäftlichen Herausforderungen nötig ist“, so Malgorzata Zabieglińska. „Eine Einheitslösung passt nicht für jeden Kunden. Deshalb müssen wir unsere Angebote regelmäßig anpassen, um die Anforderungen jedes Kunden zu erfüllen.“

Lösung
Die Flexibilität der Multi-Cloud-Lösungen von Comarch bietet seinen Kunden viele inhärente Vorteile. Durch den Einsatz von Multi-Cloud-Architektur, Software-as-a-Service (SaaS)-, Infrastructure-as-a-Service (IaaS)- und Platform-as-a-Service (PaaS)-Funktionen hat Comarch eine größere Flexibilität bei der Innovation von End-to-End-Lösungen, die den Anforderungen von Organisationen auf Unternehmensebene entsprechen. Bartek Jadczak, Senior Data Center Architect bei Comarch, weist auf weitere wichtige Vorteile der aktuellen In-Cloud-Angebote des Unternehmens hin. „Das Kerngeschäft von Comarch ist nach wie vor die Software-Entwicklung. Vor Jahren konzentrierten wir uns auf dedizierte Anwendungen und Infrastruktur, um bestimmte Kundenanforderungen und -spezifikationen zu erfüllen. Damals erforderte die Bereitstellung der physischen Hardware viel Zeit und Kosten. Das hat sich mit der Einführung von Cloud-Diensten geändert. Wir entwickeln nun Cloud-basierte Software- und Infrastrukturlösungen, die unseren Kunden eine bessere Integration, einen höheren Automatisierungsgrad und eine effizientere Nutzung von IT-Ressourcen bieten. Darüber hinaus können wir diese Lösungen schneller bereitstellen als es in der Vergangenheit möglich war.“

„Intel® Technologien ermöglichen unseren Branchenpartnern wie Comarch die Bereitstellung flexibler Hybrid- oder Multi-Cloud-Lösungen für Unternehmen, die ihre Computing-Ressourcen vor Ort ergänzen möchten.“ –Todd Christ, Intel Enterprise Architect

Um Multi-Cloud-Lösungen mit den Leistungs- und Zuverlässigkeitsanforderungen zu implementieren, die die Kunden von Comarch benötigen, entschieden sich Bartek Jadczak und sein Team für das Intel Portfolio an High-Performance-Computing-Technologien (HPC). „In Branchen wie dem Einzelhandel benötigen unsere Kunden Cloud-Lösungen, die Tausende von Transaktionen pro Sekunde verarbeiten können. In solchen Szenarien ist Geschwindigkeit entscheidend“, so Jadczak.

„Unsere Kunden erwarten Hochleistungslösungen, und wir benötigten einen Anbieter wie Intel, der mit uns zusammenarbeiten kann, um unsere robuste Private-Cloud-Infrastruktur aufzubauen. Das Portfolio von Intel bietet uns außerdem eine standardbasierte, ganzheitliche, HPC-fähige Produktpalette, die wir als Basis für unsere Multi-Cloud-Lösungen nutzen können. Neben physischen Technologien half Intel uns auch mit Ressourcen, die wir nicht erwartet hatten, wie technische Whitepaper und Produkt-Support. All diese Dinge verschafften Comarch in der sehr wettbewerbsintensiven Cloud-Dienstbranche einen Vorteil.“ – Bartek Jadczak, Senior Data Center Architect bei Comarch

Neben der skalierbaren Intel® Xeon® Prozessorreihe hat Comarch Intel® Optane™ SSDs und Speicher eingeführt, um Workflows wie extremes Caching oder die Metadaten-Verarbeitung in der Cloud zu beschleunigen. Bartek Jadczak betont außerdem die Bedeutung von Fabric für höchste Datenübertragungsraten. „Wir haben die Intel® Omni-Path Architecture (Intel® OPA) Interconnect-Lösung mit 100 GB ausgewählt, um unsere veralteten Glasfaserleitungen auszutauschen, da OPA die Beschleunigung bietet, die unsere Cloud-Lösungen benötigen. Da das Fabric in die CPUs integriert ist, lassen sich damit auch Arbeitsabläufe kostengünstig optimieren“, fügt er hinzu. Aus diesen Gründen hat Comarch all seine Rechenzentren in Krakau, Dresden und Warschau mit Intel® basierter Technik modernisiert.

Ergebnisse
Die Multi-Cloud-Lösungen von Comarch bieten seinen Kunden viele Vorteile. Erstens kann Comarch seinen Kunden durch Ausführung der erforderlichen Workloads an den richtigen Stellen – ob vor Ort oder in der Cloud – dabei helfen, die ideale Kombination von Lösungen für ihre Anforderungen ausfindig zu machen. Gehostete Anwendungen und Dienste wie die von Comarch bieten Kunden die Möglichkeit, ihre Nutzung von Cloud-Ressourcen dynamisch zu erhöhen, wenn ihre geschäftlichen Anforderungen dies verlangen. Da Comarch außerdem die Cloud-Plattform und die Rechenzentren betreut, die die Cloud-Plattform unterstützen, müssen Kunden sich keine Gedanken um Hardware-Upgrades machen. Zusammen schaffen diese Vorteile einen kostengünstigen Ansatz für die IT-Anforderungen von Kunden mit der ggf. benötigten Anpassungsfähigkeit.

Zweitens bieten die gehosteten Lösungen von Comarch eine hohe Leistung und eine inhärent hohe Verfügbarkeit. So können sich Kunden auf die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit des Systems vertrauen. Das weltweite Netzwerk der Rechenzentren von Comarch ermöglicht automatischen Failover und Lastenausgleich rund um die Uhr.

Sicherheit steht für ein drittes Problem, das sich mit Multi-Cloud-Lösungen effektiv lösen lässt. Einige Unternehmen benötigen spezielle Sicherheitsfunktionen, um rechtliche Anforderungen auf regionaler oder nationaler Ebene zu erfüllen. In anderen Fällen machen branchenspezifische Sicherheitsbelange – wie die Anforderungen an Gesundheitsunternehmen, vertrauliche Patientendaten zu schützen – die Einhaltung bestimmter Sicherheitsprotokolle erforderlich. Indem Comarch den Kunden eine Kombination aus Public- und Private-Cloud-Anwendungsplattformen sowie Vor-Ort-Lösungen bietet, stellt das Unternehmen integrierte Sicherheitsfunktionen mit gleichzeitigen Anpassungsmöglichkeiten bereit, um bei Bedarf weitere Anforderungen zu erfüllen.

Schließlich hat sich der Bedarf an Entwicklern oder IT-Experten vor Ort dadurch verringert, dass Kunden gehostete Lösungen einsetzen. Durch seine End-to-End-Angebote stellt das Team von Comarch sicher, dass die unternehmenskritischen und bewährten Anwendungen des Kunden ohne kundenseitige Eingriffe funktionsfähig bleiben. Sollten unerwartete Systemverwaltungsprobleme auftreten, bietet das Team von Comarch rund um die Uhr verfügbaren Support. Dadurch wird sichergestellt, dass ein einziger Telefonanruf die Kundenprobleme lösen kann.

In der sehr wettbewerbsintensiven Cloud-Dienstbranche sorgt Comarch weiter für Innovationen und Verbesserungen der Multi-Cloud-Dienste, damit seine Kunden an der Spitze ihrer jeweiligen Branchen bleiben. Malgorzata Zabieglińska weist explizit auf die ständige Herausforderung hin: „Unsere Kunden stehen unter starkem Druck, ihren Wettbewerbern voraus zu bleiben sowie ihre Produkte und Dienste schneller auf den Markt zu bringen. Aus diesem Grund sind ihre Anliegen für unser Team besonders wichtig. Wir suchen stets nach Möglichkeiten, unsere Lösungen in ihrem Auftrag zu optimieren und zu verbessern. Intel® Techniken und deren Funktionen für Multi-Cloud-Lösungen haben einen starken und positiven Einfluss auf die Art und Weise, wie wir Anwendungen bereitstellen und wie unsere Kunden davon profitieren können. Wir glauben, dass es auf das Innere Ihrer Cloud ankommt.“

Zusammenfassung
Durch die Nutzung der neuesten skalierbaren Intel® Xeon® Prozessorreihe, Intel® OPA, Intel® Optane™ SSDs, Speicher und mehr bietet Comarch umfassende Multi-Cloud-Lösungen und kann seine Kunden besser unterstützen. Mit Intel® Technologien, auf denen die Cloud-Dienstangebote von Comarch basieren, bietet das Unternehmen leistungsstarke Lösungen, die Kunden die Sicherheit, hohe Verfügbarkeit, Flexibilität, Skalierbarkeit und Anpassbarkeit bieten, die ihre dynamischen Unternehmen erfordern. Diese Multi-Cloud-basierten Dienste bieten Kunden von Comarch aller Größen eine robuste und kostengünstige Lösung ohne die Komplexität von Vor-Ort-Systemen.

Lösungskomponenten

  • Skalierbare Intel® Xeon® Prozessorreihe 
  • Intel® OPA
  • Intel® Optane™ SSDs