• <Mehr auf Intel.com

Intel® PC-Mainboard DQ57TM

Intel® Desktop Board DQ57TM

Das Intel® PC-Mainboard DQ57TM unterstützt die Intel® vPro™ Technologie, die Anwendern noch nie dagewesene Fernsteuerungsfunktionen für die Wartung, die Verwaltung und den Schutz von Geschäfts-PCs zur Verfügung stellt.

In Kombination mit einem Intel® Core™ i7 oder Intel® Core™ i5 Prozessor der vorherigen Generation beeindruckt dieses Mainboard durch moderne Leistungseigenschaften und Energieeffizienz. Das Mainboard verfügt über zwei DVI-Videoausgänge, DisplayPort* und eSATA-Port über interne und rückwärtige Anschlüsse sowie Software für verbesserte Sicherheits- und Fernverwaltungsoptionen für Ihr System.

Das Intel® PC-Mainboard DQ57TM unterstützt die Intel® Active Management-Technik 6.0 Professional und das Trusted Platform-Modul. Es ist für Microsoft Windows 7* zertifiziert.

Funktionen und Konfigurationen
Format Micro-ATX
AA# (Altered Assembly) E70931-xxx
BIOS-ID-String TMIBX.10H.86A
Prozessor

Zum Zeitpunkt der Produkteinführung unterstützt das Mainboard folgende Prozessoren:


Arbeitsspeicher
  • Vier 240-polige DDR3-SDRAM-DIMM-Sockel
  • Geeignet für DDR3-1333/1066-MHz-DIMMs
  • Max. Systemspeicherkapazität: 16 GB
Chipsatz
Audio

Intel® High-Definition-Audio mit folgender Konfiguration:

  • Intel® High-Definition-Audio mit sechs Kanälen
Netzwerkschnittstelle Intel® Gigabit-Ethernet-Controller 82578DM mit 10/100/1000-Mbit/s-Netzwerkschnittstelle entsprechend Energy-Star*-Anforderungen
Peripherieschnittstellen
  • Bis zu vierzehn USB-2.0-Ports
  • Vier Serial-ATA-Ports (3 Gbit/s)
  • Zwei eSerial-ATA-Ports (3 Gbit/s)
  • Ein Header für seriellen Port
Erweiterungsmöglichkeiten
  • Ein PCI-Express*-2.0-x16-Erweiterungssteckplatz
  • Zwei PCI-Express*-2.0-x1-Erweiterungssteckplätze
  • Ein PCI*-Conventional-Erweiterungssteckplatz

Weitere Informationen: 1 2

Produkt- und Leistungsinformationen

open

1. Systemressourcen und Hardware (wie PCI und PCI-Express*) belegen physische Speicheradressen. Dadurch kann es zu einer Verringerung des verfügbaren adressierbaren Hauptspeichers kommen. Je nach Systemkonfiguration und Betriebssystem kann die Größe des adressierbaren Speichers, der dem Betriebssystem und den Anwendungen zur Verfügung steht, um bis zu 1 GB und mehr reduziert sein.

2. Für Intel® High-Definition-Audio (Intel® HD-Audio) ist ein Computersystem erforderlich, das mit einem geeigneten Intel® Chipsatz sowie einem Mainboard mit entsprechendem Codec ausgestattet ist und auf dem die notwendigen Treiber installiert sind. Die Tonqualität hängt von Implementierung, Controller, Codec, Treibern und Lautsprechern ab. Weitere Informationen über Intel® HD-Audio finden Sie unter www.intel.com/design/chipsets/hdaudio.htm.