Gigabit Wi-Fi von Intel

Mit der richtigen Lösung von Intel arbeitet Ihr Wi-Fi genauso gut wie Sie – Problemlos Schritt halten mit Ihren Unterhaltungsmedien, Ihrer Arbeit und Ihrem vernetzten Lifestyle. Ein PC mit Gigabit Wi-Fi erreicht beispielsweise Leistungen von bis zu 1733 Mbit/s.1 Das ist fast doppelt so schnell wie 802.11ac 2x2 mit einer Geschwindigkeit von 867 Mbit/s, sodass Sie einen HD-Film in weniger als einer Minute herunterladen können.1 2 3  Kaufen Sie jetzt einen PC, um diese atemberaubende Geschwindigkeit zu erleben. Wir bei Intel entwickeln von Anfang an Technik, um Ihr Leben zu Hause, bei der Arbeit und unterwegs zu verbessern. Wir stehen für Innovation.

Wi-Fi, das die Gigabit-Grenze durchbricht

Genießen Sie mit Intel® Wireless-AC 2X2 160 MHz (1733 Mbit/s) schnelleres Wi-Fi auf Ihren Geräten, wodurch ruckelfreies Gaming und 4K-UHD-Video-Streaming, schnellere Datenübertragungen und Backups ermöglicht werden, mit zwei Antennen für zuverlässige Verbindungen in Ihrem Zuhause.

Infografik anzeigen

Spielen Sie mit Gigabit Wi-Fi auf einem neuen Niveau 

Erleben Sie Spiele auf einem PC mit Rivet Networks Killer* Wireless-AC 1550 auf einem neuen Niveau. Diese Wireless-Lösungen sind mit den neuesten Gigabit1  Wi-Fi Adaptern von Intel   ausgestattet und bieten eine verbesserte Netzwerkgeschwindigkeit, Intelligenz und Steuerung, die Ihnen mehr Siege garantieren. Kaufen Sie noch heute einen neuen PC mit Rivet Networks Killer* Wireless-AC 1550.

Die Zukunft der Funktechnik

Machen Sie sich bereit, die nächste Wi-Fi-Generation kennenzulernen

Heute bietet Intel® Wireless-AC ein Niveau an Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit, das früher undenkbar war. Morgen machen wir einen weiteren riesigen Schritt vorwärts mit 802.11ax. Es wird erwartet, dass 802.11ax eine knapp 40 % schnellere4 Datenrate und eine enorm bessere Netzwerkverwaltung bietet. Diese nächste Wi-Fi-Generation verbessert Ihr WLAN-Erlebnis enorm – insbesondere in Umgebungen mit hoher Gerätedichte, wie Flughäfen und Großraumbüros.

Weitere Informationen

Innovationen seit jeher

Die Poleposition war und ist unser Zuhause

Wir bei Intel haben Innovation in unserer DNA. Die Einführung der Centrino Mobiltechnologie im Jahr 2003 erweiterte den WLAN-Zugang von Notebooks, in Cafés und auf der Couch. Heute bietet Intel® Wireless-AC ein Niveau an Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit, das vor Kurzem noch undenkbar war.5 So beeindruckend das klingen mag, ist es nichts im Vergleich zu dem, was wir noch in petto haben.

Vorteile der Intel Technik

Prüfung auf Herz und Nieren ohnegleichen

Wir entwickeln nicht nur extrem schnelle und zuverlässige WLAN-Technik, sondern auch die Prozessoren und PC-Plattformen, auf denen diese Technik eingesetzt wird. Dies bedeutet, dass Intel® Produkte besser zusammenarbeiten, da wir die gesamte Plattform konzipieren, optimieren und testen können und damit sicherstellen, dass unsere Wi-Fi-Technik auf Intel® Plattformen am besten funktioniert. Darüber hinaus testen wir unsere Produkte in einem kompletten Umfeld aus Hotspots und Netzwerken, um möglichst praxisnahe Situationen widerzuspiegeln. Dies ist ein großer Vorteil für all jene, dich sich ein fantastisches PC-Erlebnis wünschen.

Intel® Wireless-AC und Bluetooth®-Technologie – für ein noch besseres Erlebnis

Wenn Ihr PC mit blitzschnellem Intel® Wireless-AC ausgestattet ist, heißt das, dass er auch über Bluetooth®-Technologie verfügt – integriert, optimiert und einsatzbereit, um Ihr Erlebnis noch reibungsloser und angenehmer zu gestalten. Diese leistungsstarke, in Ihrem PC integrierte Technik verbessert die Netzwerkzuverlässigkeit und reduziert Interferenzen, während gleichzeitig eine drahtlose Vernetzung Ihrer Tastatur, Maus, Kopfhörer und Lautsprecher bereitgestellt wird.

Der Intel® Wireless-AC-Unterschied erklärt

Ein herausragendes Wi-Fi-Erlebnis zeigt sich darin, dass große Datenmengen effizient übertragen werden. Und Intel® Wireless-AC 2X2 bietet bessere Leistung.6

Wi-Fi-Informationsquellen

Finden Sie heraus, ob Ihr nächster PC Intel® Wireless-AC unterstützt

Befolgen Sie drei einfache Schritte, um zu sehen, ob ein PC mit Intel® Wireless-AC-2x2 ausgestattet ist.

Infografik anzeigen

802.11ac Wi-Fi for Dummies

Erfahren Sie alles über Wi-Fi mit diesem kostenlosen, praktischen Leitfaden und erfahren Sie, wie Sie das bestmögliche aus der neuesten, schnellsten Wi-Fi-Technik herausholen.

Laden Sie das e-Book herunter

Produktinformationen und Support

Haben Sie Fragen? Hier finden Sie Produktinformationen zu WLAN und weitere Informationen.

Weitere Informationen

Geräte mit Intel® Wireless-AC kaufen

Sehen Sie sich unsere Liste mit Einzelhandels- und OEM-Partnern an, die PCs mit Intel® Wireless-AC verkaufen.

System finden

Produkt- und Leistungsinformationen

1

802.11ac, 2x2 (160 MHz) ermöglicht eine theoretische maximale Datenübertragungsraten von 1733 Mbit/s, doppelt so schnell wie standardmäßige 802.11ac, 2x2 (80 MHz) (867 Mbit/s) und knapp 12 Mal schneller als 1x1 BGN-Baseline-Wi-Fi (150 Mbit/s) entsprechend der Dokumentation in den IEEE-802.11-Wireless-Standard-Spezifikationen und erfordert die Verwendung von 802.11ac-Wireless-Netzwerkroutern mit einer ähnlichen oder besseren Konfiguration. Um die Geschwindigkeiten von Wireless Gigabit zu erreichen, benötigt das Netzwerk einen drahtlosen Router/Zugriffspunkt, der 160-MHz-Kanäle unterstützt.

2

Schätzungen für Wi-Fi-Downloadzeiten sind Berechnungen auf Grundlage von echten, optimalen Durchsatzgeschwindigkeiten für einen Client von ungefähr 70 % der theoretisch maximalen Datenübertragungsraten der IEEE 802.11-Spezifikation für den Netzwerkoverhead. Die tatsächliche Leistung kann aufgrund des Systemdesigns, der Netzwerkkonfiguration und drahtlosen Umgebung variieren. Die Berechnung für den Download von HD-Filmen basierend auf 802.11BGN (40 MHz), einer theoretischen maximalen Datenübertragungsraten von 150 Mbit/s und einer erwarteten maximalen Durchsatzrate von 105 Mbit/s führt bei 8 GB-Filmen zu einer Downloadzeit von 10:54 Sekunden und bei 802.11AC (160 Mhz), einer theoretischen maximalen Datenübertragungsrate von 1733 Mbit/s und einer erwarteten maximalen Durchsatzrate von 1213 Mbit/s zu einer Downloadzeit von 57 Sekunden.

3

Die Funktionsmerkmale und Vorteile von Intel® Techniken hängen von der Systemkonfiguration ab und können geeignete Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erfordern. Die Leistung kann je nach verwendeter Systemkonfiguration unterschiedlich ausfallen. Kein Computersystem bietet absolute Sicherheit. Wenden Sie sich an den Systemhersteller oder Einzelhändler, um weitere Einzelheiten zu erfahren oder besuchen Sie https://www.intel.de.

4

Die Angaben zu „beinahe 40 % höheren Spitzenübertragungsraten“ von Intel® Wireless-AX basieren auf dem Vergleich der theoretischen maximalen Datenübertragungsrate von 802.11ax-Wi-Fi-Lösungen mit zwei Signalströmen (80 MHz, 1201 Mbit/s) und 802.11ac-Wi-Fi-Lösungen mit zwei Signalströmen (80 MHz, 867 Mbit/s) entsprechend der Dokumentation im IEEE-802.11ax-Spezifikationsentwurf 1.4 und den IEEE-802.11-Wireless-Standard-Spezifikationen und erfordern die Verwendung von 802.11ax-Wireless-Neztwerkroutern mit einer ähnlichen Konfiguration

5

Die Angaben zur „beinahe 3-mal/6-mal höheren Geschwindigkeit“ von Intel® Wireless-AC basieren auf dem Vergleich der theoretischen maximalen Datenübertragungsrate von 802.11ac mit einem (433 Mbit/s) und zwei (867 Mbit/s) Signalströmen und 802.11n-Wi-Fi-Lösungen mit einem Signalstrom (150 Mbit/s) entsprechend der Dokumentation in den IEEE-802.11-Wireless-Standard-Spezifikationen und erfordern die Verwendung von 802.11ac-Wireless-Neztwerkroutern mit einer ähnlichen oder besseren Konfiguration Tests dokumentieren die Leistung von Komponenten bei einem bestimmten Test und mit bestimmten Systemen. Unterschiede in der Hardware, der Software oder der Konfiguration des Systems beeinflussen die tatsächliche Leistung. Wer vor dem Kauf die Leistungsfähigkeit bewerten möchte, sollte hierzu andere Informationsquellen heranziehen. Ausführlichere Angaben über die Leistung und Benchmarkergebnisse finden Sie unter https://www.intel.de/performance.

6

Tests dokumentieren die Leistung von Komponenten bei einem bestimmten Test und mit bestimmten Systemen. Unterschiede in der Hardware, der Software oder der Konfiguration des Systems beeinflussen die tatsächliche Leistung. Wer vor dem Kauf die Leistungsfähigkeit bewerten möchte, sollte hierzu andere Informationsquellen heranziehen. Ausführlichere Angaben über die Leistung und Benchmarkergebnisse finden Sie unter www.intel.com/benchmarks.