Die zukunftsfähige Plattform für die Hybrid-Cloud und datengesteuerte Unternehmen

Entwickeln Sie Ihr Geschäft und beschleunigen Sie Innovationen durch Lösungen auf der Basis der skalierbaren Intel® Xeon® Prozessorreihe, die dafür optimiert ist, ein weites Feld bestehender und neu aufkommender Anwendungen für moderne Hybrid-Clouds zu unterstützen.

Ist Ihr Unternehmen zukunftsfähig?

Skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren bieten starke Leistung für eine zukunftsfähige Cloud.

Bis zu 65 % geringere Gesamtbetriebskosten als mit Intel® Xeon® Prozessoren der vorigen Generation1

Einzelner Server ersetzt 4,2 Systeme, die vier Jahre alt sind2

1,65-mal höhere durchschnittliche Leistung bei wichtigen unternehmenskritischen Anwendungen im Vergleich zu Intel® Xeon® Prozessoren der vorigen Generation3

Hybrid-Cloud

Informieren Sie sich darüber, wie Sie Ihr Geschäft durch die Investition in Hybrid-Cloud-Strategien ausbauen und Ihren Kunden helfen können, die Gesamtbetriebskosten zu reduzieren und die Sicherheit und Zuverlässigkeit deutlich zu verbessern.

Information für Unternehmen

Kurzübersicht für Verkäufer

Prozessorübersicht

Stellen Sie bei Ihren Kunden die Weichen zu einer zukunftsorientierten Plattform für agile digitale Dienste.

Nutzen Sie die Gelegenheit durch den Prozessor-Modellwechsel und empfehlen Sie Ihren Kunden ein Upgrade auf Server mit der skalierbaren Intel® Xeon® Prozessorreihe.

Marktreife Lösungen

Optionen für schnell marktreife Cloud-Lösungen

Nutzen Sie die schnelleren Möglichkeiten der Bereitstellung neuer Dienste und differenzierter Dienste, die Kunden eine sicherere, agilere und reaktionsschnellere Option für Workload-optimierte Leistung bieten.

Skalierbar mit Microsoft SQL Server* 2016

Mit VMware vSAN* 6.6 zum ultraschnellen Datenspeicher

Bis zum Jahr 2024 werden 80 % der Workloads auf Cloud-Architekturen laufen.1 Intel® Data-Center-Blocks für die Cloud sind vorkonfiguriert und validiert, damit Sie Ihre Kunden früher und einfacher in die Cloud-Umgebung führen können.

Weitere Informationen

Komponenten

Unverzichtbare Tools und Cloud-Ressourcen

Profitieren Sie bei der Planung, Integration und Bereitstellung Ihrer Cloud-Lösungen für Rechenzentren von Ressourcen, die nur Partnern zugänglich sind.

Weitere Informationen

Fördern Sie Innovationen und beschleunigen Sie die Bereitstellung optimierter Software-definierter Infrastrukturen (SDI).

Weitere Informationen

Vollständig validierte, vorkonfigurierte Serversysteme mit Intel-Prozessoren vereinfachen den Zugang zu Cloud-Lösungen.

Weitere Informationen

Sammeln Sie Erfahrung in der Umsetzung von Cloud-Lösungen auf der Basis der vertrauenswürdigen Intel®-Plattform, die Ihnen die Agilität und Sicherheit bietet, die Ihr Unternehmen für Innovationen braucht.

Weitere Informationen

Auch bei Prozessoren gibt es bedeutende Unterschiede. Informieren Sie sich über die wichtigsten Aspekte, die dafür sprechen, dass Sie sich für Intel® Xeon® Prozessoren anstatt für Konkurrenzprodukte entscheiden.

Hier erfahren Sie mehr

Dieses Tool gibt Ihnen Empfehlungen für den Übergang von der vorherigen Generation von Intel® Xeon® Prozessoren zu den neuen Modellen und ermöglicht den Vergleich der Gesamtbetriebskosten bei den von Ihnen ausgewählten Produkten.

Jetzt beginnen

Nutzen Sie das Online-CTO-Tool (Configure-to-Order), um die Konfiguration spezifischen Anforderungen anzupassen und den Angebotsprozess zu automatisieren.

Jetzt konfigurieren

Schulung

Kernschulungsinhalte

Schulung demnächst verfügbar.

Welches sind die Vorteile der Private Cloud gegenüber älteren Systemen und der Public Cloud?

Schulungskurs (3 min, 2 Schulungspunkte)

Machen Sie sich mit den unterschiedlichen Cloud-Infrastrukturen vertraut und finden Sie heraus, welches die richtige Lösung für Ihre Kunden ist.

Schulungskurs (10 min, 5 Schulungspunkte)

Genießen Sie die Unterhaltung beim Test Ihrer Kenntnisse und erfahren Sie, wie viel Sie über die Transformation des Rechenzentrums mit der neuen skalierbaren Intel® Xeon® Prozessorplattform wissen.

Schulungskurs (10 min, 5 Schulungspunkte)

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die schlüssige Sicherheitsstrategie, welcher Intels Führungsposition im Rechenzentrumsbereich unterstreicht und die Schlüsselfunktionen darstellt, die Intel®-Plattformen bereitstellen.

Schulungskurs (35 min, 5 Schulungspunkte)

In diesem Kurs erfahren Sie mehr über die technischen Details und implementierten Techniken der skalierbaren Intel Xeon Prozessorreihe, wie Intel® AVX-512, Intel® QAT, Intel® VMD usw.

Schulungskurs (10 min, 5 Schulungspunkte)

Diese Schulung bietet Ihnen das Hintergrundwissen, um die besonderen Merkmale der skalierbaren Intel® Xeon® Prozessorreihe und deren Bedeutung für die Anwendungsfälle Ihrer Kunden zu besprechen.

Schulungskurs (10 min, 5 Schulungspunkte)

Informieren Sie sich über Cloud-Trends im KMU-Sektor, Ihre Umsatzchancen und darüber, weshalb sich Unternehmen für Hybrid-Cloud-Lösungen und die Plattform, die sie bei der Transformation ihrer Infrastruktur unterstützt, entscheiden sollten.

Schulungskurs (20 min, 5 Schulungspunkte)

Marketing

Mit den neuen Hybrid-Cloud-Werbeelementen von Intel können Sie eindrucksvolle Kampagnen planen und durchführen.

Marketingtools

Punkte

Prämienpunkte-Werbeaktionen

Mit Hybrid-Cloud-Lösungen lernen und Prämienpunkte sammeln

Informieren Sie sich darüber, wie Sie Intel-Marketingmaterial für den Verkauf von Hybrid-Cloud-Lösungen einsetzen können und sammeln Sie dabei 300 Prämienpunkte sowie 10 Schulungspunkte. Die Werbeaktion endet am 31. März.

Ausführliche Infos zur Werbeaktion

Intel® Data-Center-Blocks für die Cloud – Microsoft Windows Server* 2016

Für Ihre Erstbestellung eines Intel® Cloud-Blocks für Microsoft erhalten Sie 10 000 Prämienpunkte und für alle Folgebestellungen 1000 Prämienpunkte pro Block.

Ausführliche Infos zur Werbeaktion

Skalierbare Intel® Xeon® Prozessorreihe

Nutzen Sie die enorme Leistungsstärke der skalierbaren Intel® Xeon® Prozessorreihe und sammeln Sie pro Stück bis zu 1350 Prämienpunkte.

Ausführliche Infos zur Werbeaktion

Werbeaktionsangebote

Hier finden Sie aktuelle Produkt-Werbeaktionen und -Aktionsangebote, können Bestände abfragen und anderes mehr.

Weitere Informationen

Solutions Directory

Das Verzeichnis der Lösungen (Solutions Directory) ist Ihre Quelle für marktführende Lösungen mit Intels neuester Technik. Dieses Verzeichnis unterstützt Sie dabei, innovative Lösungen zu finden und selbst zu realisieren – ganz gleich, ob Sie grundlegende Komponenten benötigen, um Produkte zu entwickeln und schneller auf den Markt zu bringen oder betriebsbereite Systeme und Dienste für die Bereitstellung von IT-Lösungen in Unternehmen.

Zum Solutions Directory >

Mit Intel chatten


Chat ist werktags von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr GMT verfügbar. Bei hohem Andrang kann der Eindruck entstehen, der Service sei offline. Sollte dieser Fall eintreten, probieren Sie es bitte später erneut.

Zum Intel-Support ›

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Das Abschätzungsbeispiel zu vierjährigen Einsparungen von bis zu 65 % bei den Gesamtbetriebskosten basiert auf äquivalenter Rack-Leistung unter Verwendung eines mit VMware ESXi* virtualisierten Konsolidierungsworkloads. Verglichen wurden 20 Zweiprozessorserver mit installierten Intel® Xeon® Prozessoren E5-2690 (Codename „Sandy Bridge-EP“) unter VMware ESXi* 6.0 GA mit Gast-Betriebssystem RHEL* 6.4 bei Gesamtkosten von 919.362 USD und 5 neue Intel® Xeon® Platin 8180 (Skylake) unter VMware ESXi* 6.0 U3 GA mit Gast-Betriebssystem RHEL* 6 64-bit bei Gesamtkosten von 320.879 USD, einschließlich grundlegender Anschaffungskosten. Die angenommenen Serverkosten basieren auf dem zurzeit vom OEM veröffentlichten Einzelhandelspreis für auf Broadwell basierende Server. Preisänderungen sind vorbehalten, je nach den tatsächlichen Preisen der angebotenen Systeme.

2

Bis zu 4,2-mal mehr VMs basierend auf dem Konsolidierungs-Workload der Servervirtualisierung sowie auf internen Schätzungen von Intel: Einzelknoten, 2 x Intel® Xeon® Prozessor E5-2690 auf Romley-EP mit insgesamt 256 GB Arbeitsspeicher auf VMware ESXi* 6.0 GA mit Gast-Betriebssystem RHEL 6.4, GlassFish 3.1.2.2, PostgreSQL 9.2. Datenquelle: Anfrageanzahl: 1.718, Benchmark: Servervirtualisierungs-Konsolidierung, Ergebnis: 377,6 bei 21 VMs gegenüber Einzelknoten, 2 x Intel® Xeon® Platin-Prozessor 8180 auf Wolf Pass SKX mit insgesamt 768 GB Arbeitsspeicher auf VMware ESXi 6.0 U3 GA mit Gast-Betriebssystem RHEL* 6 (64 Bit). Datenquelle: Anfrageanzahl: 2.563, Benchmark: Servervirtualisierungs-Konsolidierung, Ergebnis: 1.580 bei 90 VMs. Höher = besser

3

1,65-fache durchschnittliche Leistungssteigerung: geometrisches Mittel basierend auf normalisierter generationsbezogener Leistung (Abschätzung basierend auf internen Test von Intel: OLTP Brokerage, SAP SD 2-Tier, HammerDB, serverseitiges Java, SPEC*int_rate_base2006, SPEC*fp_rate_base2006, Servervirtualisierung, STREAM* Triad, LAMMPS, L3-Paketvermittlung (DPDK), Black-Scholes, Intel® Distribution für LINPACK* Benchmark.