Intel® Core™ Mobilprozessoren der 10. Generation

Die 10. Generation bietet Ihnen den schnellsten Mobilprozessor.1

Die neuen Intel® Core™ Mobilprozessoren der 10. Generation.

NEUE Produktmerkmale

  • Der erste Intel® Core™ i9 Mobilprozessor mit bis zu 5,32 GHz Turbo & 8C/16T
  • Der Intel® Core™ i7 Mobilprozessor mit bis zu 5,1 GHz2 Turbo & 8C/16T
  • Arbeitsspeicherunterstützung bis zu DDR4-2933 
  • Intel® Turbo-Boost-Max-Technik 3.0 
  • Intel® Speed Optimizer – Eine einfache, augenblickliche Methode der Übertaktung3
  • Integrierter Intel® Wi-Fi 6 AX201 (Gig+) Support4 für drahtlose Spitzenleistung
  • Support für Intel® Ethernet Connection I225 mit 2,5 Gbit/s.

Fördern Sie den Hineinverkauf...

30 Sekunden: Legen Sie die Messlatte für Gamer und Kreative mit bis zu 8C/16T und 5,3 GHz höher2. Erleben Sie die Vorteile zusätzlicher neuer Funktionen wie dem integrierten Intel® Wi-Fi 6 AX 201 (Gig+), der Intel® Turbo-Boost-Max-Technik 3.0 und dem NEUEN Intel® Speed Optimizer für einfaches und augenblickliches Übertakten.3

5 Sekunden:

  • Der erste Intel® Core™ i9 Mobilprozessor mit bis zu 5,3 GHz2 Turbo
  • Bis zu 44 % bessere Gesamtsystemleistung10
  • Bis zu 8C/16T auf einem Core™ i7
  • Der NEUE Intel® Speed Optimizer
  • Integriertes Wi-Fi 6 AX201 (Gig+)
  • Intel® Turbo-Boost-Max-Technik 3.0

Intel® Core™ Prozessoren der H-Reihe der 10. Generation (Enthusiast)

  Intel® Core™ i9-10980HK Intel® Core™ i7-10875H Intel® Core™ i7-10850H Intel® Core™ i7-10750H Intel® Core™ i5-10400H Intel® Core™ i5-10300H

GRUNDTAKTFREQUENZ (GHZ)

 

2,4 2,3 2,7 2,6 2,6 2,5
MAXIMALE EINZELKERN-TURBOFREQUENZ MIT INTEL® TURBO-BOOST-TECHNIK 2.0 (GHZ) 5,3 5,1 5,1 5,0 4,6 4,5
KERNE/THREADS 8/16 8/16 6/12 6/12 4/8 4/8
THERMISCHE DESIGNLEISTUNG 45 45 45 45 45 45
INTEL® THERMAL VELOCITY BOOST Ja Ja Ja Ja Nein Nein
„UNLOCKED“ Ja Nein Teilweise Nein Nein Nein
INTEL® SMART CACHE 16 MB 16 MB 12 MB 12 MB 8 MB 8 MB
ARBEITSSPEICHERUNTERSTÜTZUNG Zweikanal-DDR4-2933 Zweikanal-DDR4-2933 Zweikanal-DDR4-2933 Zweikanal-DDR4-2933 Zweikanal-DDR4-2933 Zweikanal-DDR4-2933
INTEL® OPTANE™ SPEICHER: SUPPORT Ja Ja Ja Ja Ja Ja

Disclaimer/Rechtliche Hinweise

In Leistungstests verwendete Software und Workloads können speziell für die Leistungseigenschaften von Intel-Mikroprozessoren optimiert worden sein.

Leistungstests wie SYSmark und MobileMark werden mit spezifischen Computersystemen, Komponenten, Softwareprogrammen, Operationen und Funktionen durchgeführt. Jede Veränderung bei einem dieser Faktoren kann abweichende Ergebnisse zur Folge haben. Als Unterstützung für eine umfassende Bewertung Ihrer vorgesehenen Anschaffung, auch im Hinblick auf die Leistung des betreffenden Produkts in Verbindung mit anderen Produkten, sollten Sie noch andere Informationen und Leistungstests heranziehen. Ausführlichere Informationen finden Sie unter www.intel.de/benchmarks.

Die Leistungswerte basieren auf Tests, die mit den in den Konfigurationen angegebenen Daten durchgeführt wurden und spiegeln möglicherweise nicht alle öffentlich verfügbaren Updates wider. Weitere Einzelheiten finden Sie in den veröffentlichten Konfigurationsdaten. Kein Produkt und keine Komponente bieten absolute Sicherheit.

Unter Umständen können Intel Compiler, die nicht für Mikroprozessoren von Intel spezifisch sind, das gleiche Optimierungsniveau bieten. Zu diesen Optimierungen gehören Befehlssätze für SSE2, SSE3 und SSSE3 sowie weitere Optimierungen. Intel übernimmt keine Garantie für die Verfügbarkeit, Funktionalität oder Wirksamkeit von Optimierungen für Mikroprozessoren, die nicht von Intel hergestellt wurden. Mikroprozessor-abhängige Optimierungen in diesem Produkt sind für die Verwendung mit Intel-Mikroprozessoren bestimmt. Bestimmte, nicht für die Intel-Mikroarchitektur spezifische Optimierungen sind für Intel-Mikroprozessoren reserviert. Entnehmen Sie weitere Informationen zu den spezifischen Befehlssatzerweiterungen, auf die dieser Hinweis zutrifft, bitte den entsprechenden Benutzer- und Referenzhandbüchern.

Die Ergebnisse beruhen auf Schätzungen oder Simulationen.

Intel Technik kann geeignete Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erfordern.

Intel hat keinen Einfluss auf und keine Aufsicht über die Daten Dritter. Sie sollten andere Quellen heranziehen, um die Genauigkeit zu beurteilen.

© Intel Corporation​. Intel, das Intel-Logo und andere Kennzeichen von Intel sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften. Andere Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Systemkonfiguration

Produkteinführung:

Prozessor: Intel® Core™ i9-10980HK Prozessor (CML-H) PL1 = 45 W TDP, 8C16T, Arbeitsspeicher: 32 GB DDR4-2666 DDR4 SDRAM, Datenspeicher: Samsung SSD 970 EVO Plus 500 GB, Bildschirmauflösung: 1920x1080, Betriebssystem: Microsoft Windows 10 Pro 10.0.18363.476, Grafikkarte: NVIDIA RTX 2080 Super, Grafiktreiber: 26.21.14.4174 - NVIDIA Detonator 41.74 gemessen auf Vorproduktions-MSI-System

Prozessor: Intel® Core™ i7-10750H Prozessor (CML-H) PL1 = 45 W TDP, 6C12T, Arbeitsspeicher: 32 GB DDR4-2666 DDR4 SDRAM, Datenspeicher: Samsung SSD 970 EVO Plus 500 GB, Bildschirmauflösung: 1920x1080, Betriebssystem: Microsoft Windows 10 Pro 10.0.18363.476, Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2070 Super, Grafiktreiber: 26.21.14.4174 - NVIDIA Detonator 41.74 gemessen auf Vorproduktions-MSI-System

7. Generation

Prozessor: Intel® Core™ i7-7820HX Prozessor (KBL-H) PL1 = 45 W TDP, 4C8T, Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4-2400 DDR4 SDRAM, Datenspeicher: Samsung SSD 970 EVO Plus 500 GB, Bildschirmauflösung: 1920x1080, Betriebssystem: Microsoft Windows 10 10.0.18363.657, Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX1080, Grafiktreiber: 23.21.13.8863 - NVIDIA ForceWare 388.63 41.74 gemessen auf MSI GT75VR TITAN PRO System

Prozessor: Intel® Core™ i7-7700HQ Prozessor (KBL-H) PL1 = 45 W TDP, 4C8T, Arbeitsspeicher: 32 GB DDR4-2400 DDR4 SDRAM, Datenspeicher: Samsung SSD 970 EVO Plus 500 GB, Bildschirmauflösung: 1920x1080, Betriebssystem: Microsoft Windows 10 Home 10.0.18363.657, Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070, Grafiktreiber: 24.21.13.9901 - NVIDIA ForceWare 399.01 gemessen auf MSI GE73VR Raider VR Ready Gamer Notebook GTX 1070 System

Der Workload Blender (RUG 1013) misst die Zeit, die für das Rendern der Szene 2472 aus dem Gooseberry Project benötigt wird. Es handelt sich dabei um eine 230 MB große Datei, die von der Blender* Foundation zur Durchführung eines Benchmarking zur Verfügung gestellt wird. Blender ist eine kostenlose und Open-Source 3D-Creation-Suite. Sie unterstützt die gesamte Bandbreite der 3D-Pipeline — Modellierung, Rigging, Animation, Simulation, Rendering, Compositing und Motion-Tracking, sogar Videobearbeitung und die Erstellung von Spielen.

Jetzt anmelden


Werden Sie Partner von Intel® Technology Provider und profitieren Sie von den Leistungen für Programmteilnehmer, wie Produkt-Werbeaktionen, Schulungsangeboten und Marketingmaterial.

Teilnahmebedingungen des Programms ›

Produkt- und Leistungsinformationen

1Basierend auf der höchst erzielbaren max. Turbo-Taktfrequenz von 5,3 GHz des Intel® Core™ i9-10980HK, die alle anderen ab April 2020 erhältlichen Mobilprodukte übertrifft. Schließt die Verwendung von Intel® Thermal Velocity Boost (Intel® TVB) ein. Die vom Benutzer wahrgenommenen Eigenschaften variieren je nach Workload.
2 Schließt die Wirkung von Intel® Thermal Velocity Boost (Intel® TVB) ein, einer Funktion, welche die Taktfrequenz bei passender Gelegenheit automatisch über die Einzelkern- und Mehrkern-Maximalfrequenzen der Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0 hinaus erhöht, sofern der Prozessor unterhalb seiner maximalen Betriebstemperatur arbeitet und entsprechende Turbo-Energiereserven vorhanden sind. Die Frequenzsteigerung und ihre Dauer hängen vom Workload sowie der Funktionalität und Kühllösung des Prozessors ab.
3Eine Änderung der Taktfrequenz bzw. der Betriebsspannung kann den Prozessor oder andere Systemkomponenten beschädigen oder deren Nutzungsdauer verkürzen sowie die Stabilität und Leistung des Systems beeinträchtigen. Wenn der Prozessor außerhalb der für ihn veröffentlichten Spezifikationen verwendet wird, besteht möglicherweise keine Produktgarantie. Weitere Einzelheiten erfahren Sie bei den Herstellern des Systems und der Komponenten.
4Intel® WiFi 6 AX201 erfordert bestimmte Hardwarekonfigurationen.
5Gemessen an dem PUBG-Megatasking-Workload mit einem Intel® Core™ i7-10750H im Vergleich mit einem Intel® Core™ i7-7700HQ. Der PLAYER UNKNOWN'S BATTLEGROUNDS (PUBG)-Megatasking-Worload verwendet einen „SOLO | TPP”-Spielmodus auf der Karte ‚Erangel’, um eine Aufzeichnung (Replay) zu erstellen, die zur Bewertung der Spielleistung während des Streamings auf Twitch unter Verwendung von OBS und der Aufzeichnung des Gameplays mit OBS verwendet wird; mit den Voreinstellungen „Software(x264)" und „veryfast". FPS werden mit PresentMon aufgenommen. Dieser Workload berichtet über: 1. die durchschnittlichen von PresentMon übermittelten Gameplay-FPS a. 5 Minuten des Gameplay werden mit PresentMon unter Verwendung dieses Workloads erfasst. 2. die von PUBG & OBS Studio verwendete Versionsnummer. PUBG ist ein Battle Royale Shooter, der 100 Spieler in einem Kampf ums Überleben gegeneinander antreten lässt. Sammeln Sie Vorräte und überlisten Sie Ihre Gegner, um der letzte Überlebende zu werden.
6Gemessen an Red Dead Redemption 2 mit einem Intel® Core™ i9-10980HK im Vergleich mit einem Intel® Core™ i7-7820HK. Red Dead Redemption 2 ist ein von Rockstar Games entwickeltes und veröffentlichtes Action-Adventure-Spiel aus dem Jahr 2018. Das Spiel ist der dritte Teil der „Red Dead"-Reihe und ein Prequel zu dem Spiel Red Dead Redemption aus dem Jahr 2010.
7Fast 3-mal schneller: ~ 3-mal schneller: Die Behauptungen bezüglich Wi-Fi 6 basieren auf von Intel intern durchgeführten Tests bei einer Entfernung von 3 Metern und Wi-Fi 6 (160 MHz) mit einem durchschnittlichen Durchsatz von 1521 Mbit/s gegenüber 802.11ac (80 MHz) mit einem durchschnittlichen Durchsatz von 541 und somit einer Verbesserung um das 2,8-fache. Die Tests bei einer Reichweite von 68 Metern ergaben eine 4,2-fache Verbesserung von 102 Mbit/s durchschnittlichem Durchsatz für 802,11ac (80 MHz) auf 432 Mbit/s durchschnittlichem Durchsatz für Wi-Fi 6 (160 MHz). Der Durchsatz wurde im Intel Labor auf einem Dell* Latitude 5491 mit Windows 10* auf einem Drehtisch (1 Umdrehung pro Minute) gemessen, wobei der durchschnittliche Durchsatz über mehrere Tests ermittelt wurde. Die verwendeten Zugriffspunkte waren Asus* AX88U FW: 3.0.0.4.384_5640 (Wi-Fi 6) und Asus* AC66U FW: 3.0.0.4.382_50470. Für Verbesserungen des Wi-Fi 6 ist die Verwendung von ähnlich konfigurierten Wi-Fi-6-Netzwerkroutern erforderlich.
8Gemessen anhand des 4K-Video-Export-Workloads RUG 1006 von Power Director mit einem Intel® Core™ i9-10980HK im Vergleich mit einem Intel® Core™ i7-7820HK. PowerDirector PiP Encode (RUG 1006) misst die Zeit, die für den Export eines Projekts, das ein 4K-360-Video enthält, unter Verwendung von PowerDirector 365 benötigt wird. Das exportierte Video ist eine 4K, HEVC, 30 p, .MP4-Datei bei 37 MBit/s, wobei nur die CPU verwendet wird. Es wird KEINE HW-Beschleunigung verwendet, um das Rendern abzuschließen. Bei diesem Quellenmaterial handelt es sich um 4K-360-Grad-Videomaterial einer Nikon KeyMission 360 Kamera, das zu einem HEVC/H.265-1080P-2D-PIP-Film geschnitten wurde. Mit dem 2D-PIP-Video lassen sich auf ideale Weise zwei verschiedene zeitkorrelierte Teile des 360-Grad-Videos anzeigen, die für das Publikum von Interesse sein werden.
9Gemessen anhand des Workloads RUG 1010 von Adobe Lightroom Classic mit einem Intel® Core™ i9-10980HK im Vergleich mit einem Intel® Core™ i7-7820HK. Adobe Lightroom Classic (RUG 1010) misst die benötigte Zeit, um 50 Fotos mit reduzierter Dateigröße im JPEG-Format mit Adobe Lightroom Classic zu exportieren. Der Workload besteht aus 50 JPEG-Fotos, die mit einer Nikon D800 Kamera aufgenommen wurden und eine Größe zwischen 11,3 MB und 29,8 MB haben.
10Ermittelt mit SYSMark* 2018 mit einem Intel® Core™ i9-10980HK im Vergleich mit einem Intel® Core™ i7-7820HK. SYSmark* 2018 ist ein Benchmarktest des BAPCo*-Konsortiums, der die Leistung von Windows*-Plattformen misst. SYSmark 2018 testet drei Nutzungsszenarien: Produktivität, Kreativität und Reaktionsgeschwindigkeit. SYSmark beinhaltet reale Anwendungen unabhängiger Softwarehersteller wie Microsoft* und Adobe*.