USB-Blaster-Treiber für Windows 7 und Windows Vista

Sie müssen den Intel® FPGA USB-Blaster™ oder Intel FPGA USB-Blaster II Download-Kabeltreiber installieren, bevor Sie ihn zur Programmierung von Geräten mit Intel® Quartus® Prime Software verwenden können.

Wenn das USB-Blaster-Download-Kabel das erste Mal angeschlossen ist, werden Sie im Dialogfeld "Windows Found New Hardware" aufgefordert, den Treiber zu installieren. (Hinweis: Verwenden Sie den Hardware-Assistenten nicht über die Systemsteuerung.)

Die USB-Blaster II Gerätetreiber erfordern eine manuelle Installation, damit das Kabel korrekt erkannt wird. Lesen Sie die unten stehenden Anleitungen.

Das Intel FPGA integrierte USB-Blaster-II-Kabel wird als Intel FPGA USB-Blaster (nicht konfiguriert) angezeigt, wenn es zuerst an Ihr System angeschlossen ist. Nachdem sie von der Intel Quartus Prime Software konfiguriert wurde, wird sie als Intel FPGA USB-Blaster II (JTAG-Schnittstelle) angezeigt und dann Intel FPGA USB-Blaster II (Systemkonsolen-Schnittstelle). Sie müssen möglicherweise Treiber für jede dieser Schnittstellen installieren; Folgen Sie den Schritten unten, um die Treiber zu installieren.

Zur Installation des USB-Blaster- und USB-Blaster II Download-Kabeltreibers müssen Sie über die Systemverwaltungsrechte (Administrator) verfügen.

Treiberinstallation für Intel FPGA USB-Blaster

  1. Schließen Sie das USB-Blaster Download-Kabel an Ihren PC an. Das Dialogfeld "Neue Hardware gefunden" wird angezeigt.
  2. Wählen Sie Treibersoftware suchen und installieren (empfohlen).
  3. Wählen Sie "Nicht online suchen"aus.
  4. Wenn Sie aufgefordert werden, den mit Ihrem USB-Blaster gelieferten Datenträger einzustecken,wählen Sie "Ich habe den Datenträger nicht" aus. Weitere Optionen anzeigen.
  5. Wählen Sie Auf meinem Computer nach Treibersoftware suchen (erweitert), wenn das Dialogfeld "Treibersoftware für Ihr Gerät konnte von Windows nicht gefunden werden" angezeigt wird.
  6. Klicken Sie auf Durchsuchenund navigieren Sie zum <Path to Quartus Prime installation>\drivers\usb-blaster directory. Hinweis: Wählen Sie die Verzeichnisse x32 oder x64 nicht aus.
  7. Klicken Sie auf OK.
  8. Wählen Sie die Option Unterordner einbeziehen und klicken Sie auf Weiter.
  9. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, dass Windows den Veröffentlichen dieser Treibersoftware nicht verifizieren kann,wählen Sie diese Treibersoftware auf jeden Fall im Fenstersicherheitsdialogfeld installieren. Der Installationsassistent führt Sie durch den Installationsvorgang.
  10. Wenn das Dialogfeld "Software für dieses Gerät wurde erfolgreich installiert" angezeigt wird, klicken Sie auf Schließen.
  11. Um Die Installation abzuschließen, richten Sie die Programmierhardware in der Intel Quartus Prime Software ein.

Treiberinstallation für Intel FPGA USB-Blaster II

  1. Schließen Sie das USB-Blaster II Kabel an Ihren PC an.
  2. Öffnen Sie den Geräte-Managerund klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das unbekannte Gerät unter dem Zweig "Andere Geräte".
  3. Wählen Sie Treibersoftware aktualisieren.
  4. Wählen Sie Auf meinem Computer nach Treibersoftware suchen.
  5. Geben Sie den Speicherort des Verzeichnis der Intel Quartus Prime Software USB-Blaster II Treiberdateien (<Pfad zur Quartus Prime Installation>\drivers\usb-blaster-ii)in der Suche nach Treibersoftware in diesem Ortsfeld ein.
  6. Klicken Sie auf Weiter.
  7. Klicken Sie auf Installieren im Feld Möchten Sie diese Gerätesoftware installieren? Windows-Sicherheitsdialogfeld.
  8. Schließen Sie die Update Driver Software Intel FPGA USB-Blaster II (Unconfigured) – Benachrichtigung zur erfolgreichen Installation. Der Geräte-Manager zeigt jetzt einen neuen Zweig namens JTAG Kabel mit einem Intel FPGA USB-Blaster II (Unconfigured) Knoten.
  9. Öffnen Sie den Intel® Quartus® Prime Programmer. Innerhalb von wenigen Sekunden zeigt der JTAG Kabelzweig zwei Knoten an: Intel FPGA USB-Blaster II (JTAG-Schnittstelle) und Intel FPGA-USB Blaster II (Systemkonsolen-Schnittstelle).

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.