Hardware-Gerätetreiber (HAL)

author-image

Von

Dieses Designbeispiel zeigt den Hardware- HAL-Software-Gerätetreiber-Entwicklungsprozess für die UART. Unter Verwendung des Intel® Nios® II Embedded Evaluation Kit (NEEK) Cyclone® III Edition als Hardware-Plattform zeigt dieses Beispiel die verschiedenen Software-Entwicklungsschritte, die für die Entwicklung eines HAL Software-Gerätetreibers für Nios II Embedded-Prozessor erforderlich sind.

Hardware-Designspezifikationen

Das in diesem Beispiel verwendete Hardwaredesign richtet sich an NEEK, Cyclone® III Edition. Wichtige Peripheriegeräte in diesem Design umfassen:

  • Nios II/f CPU-Kern
  • VIC
  • 16 Kilobyte (KB) On-Chip-RAM
  • JTAG UART
  • Systemidentifizierung (ID)
  • Intervall-Timer
  • UART

Anhand dieses Designbeispiels

Informationen zum Ausführen des Design-Beispiels finden Sie in AN459: Guidelines for Developing a Nios II HAL Device Driver (PDF).

Laden Sie die in diesem Beispiel verwendeten Dateien herunter: an459-design-files.zip.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.