Support-Center für Intel® FPGA lizenzierung

Informationen zu Lizenztypen, Abrufen einer Lizenzdatei, Einrichten einer Lizenzdatei und Behebung lizenzbezogener Probleme.

Beginnen

software-installation und -lizenzierung Intel® FPGA

Viele Intel® FPGA-Software-Tools und IP-Kerne (Intellectual Property) erfordern eine Lizenzdatei zum Betrieb. Lizenzansprüche werden eingerichtet, sobald Ihre Bestellung bearbeitet wurde. Die Berechtigungen werden dann im Intel® FPGA Self Service Licensing Center (SSLC) verwaltet, wo Sie eine license.datei generieren können. Diese Datei ermöglicht es Ihnen, die lizenzierte Software oder DAS IP-Produkt, alle früheren Versionen und alle Versionen, die innerhalb eines Jahres nach dem Kaufdatum veröffentlicht werden, zu verwenden.


In Ihrer Lizenzdatei sehen Sie zwei Daten: das Ablaufdatum der Wartung und das Ablaufdatum der Lizenz. Das Ablaufdatum der Wartung steuert die neueste Version des Produkts, das Sie verwenden dürfen. Das Ablaufdatum der Lizenz steuert die Dauer, während der ein Produkt verwendet werden kann. Die Lizenz funktioniert nicht mehr, wenn das Ablaufdatum erreicht ist. Nur wenige Intel® FPGA Software- und IP-Produkte werden mit einem vollständigen Ablaufdatum der Lizenz lizenziert – die meisten werden auf Basis von Softwarelizenzen ohne Ablauf der Lizenz lizenziert.

1. Lizenzschlüssel erforderlich?

Die folgende Tabelle beschreibt die Lizenzvoraussetzungen für verschiedene Intel® FPGA Software-Tools und IP-Kerne.

Software/IP

Lizenzschlüssel erforderlich?

Lizenzgebühren erforderlich?

Intel® Quartus® Prime Pro Edition

Ja

Ja

Hinweis: Intel Quartus Prime Pro Edition Software-Lizenz umfasst Lizenzen für die Intel Quartus Prime Standard Edition Software.

Vergleich zwischen Editionen

Intel Quartus Prime Standard Edition

Ja

Ja

Intel Quartus Prime Lite Edition

Nein

Ab Version 8.1 ist für diese oder zukünftige Versionen der Intel® Quartus® II Web Edition oder Intel Quartus Prime Lite Edition Software keine Lizenzdatei mehr erforderlich. Für diese Version der Software fallen keine Gebühren an.

Questa*-Intel FPGA Edition

Ja

  • Ja, pro Platz wird eine Lizenz gebührt.
  • Die Lizenzhonorar umfasst 12 Monate Wartung, die jährlich verlängert werden können.

Questa*-Intel® FPGA Starter-Edition

Ja

Nein

Nios® II Embedded Design Suite

Nein

Nein, das Tool ist kostenlos, aber Sie müssen über eine Lizenz für den Nios II IP-Kern oder ein Entwicklungskit verfügen, um eine FPGA-Programmierdatei und Flash-Programmierdateien zu generieren. Für die Entwicklung von Software, die ausschließlich die Nios II Software-Build-Tools für Eclipse verwendet, fallen keine Lizenzgebühren an.

DSP Builder for Intel® FPGAs

Ja

Ja

Intel® FPGA SDK für OpenCL™

Nein

Nein

Intel® SoC FPGA Embedded Development Suite (SoC EDS)

Ja

Arm Development Studio Intel SoC FPGA Edition-Lizenz

Ja

30-tägige Evaluierung der Arm Development Studio Intel SoC FPGA Edition Lizenz

Kostenlos

Weitere Informationen:

Arm Development Studio Lizenzoptionen (Kapitel: Lizenzierung)

Vergleich zwischen Editionen

MAX+PLUS® II (Legacy)

Ja, nur für ältere Lizenznehmer

Nicht mehr zum Kauf verfügbar.

IP

Variiert, wenden Sie sich für Weitere Informationen an Ihren Vertrieb oder Distributor vor Ort.

  • Variiert. Alle IP ist bei der Installation der kombinierten Intel Quartus Prime Software/IP-Version zur Evaluierung (mind.) aktiviert.
  • Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Vertrieb oder Distributor vor Ort.
  • Die Produktionslizenzen für die IP Base Suite werden bei jeder Platzlizenz der Intel Quartus Prime Standard Edition und der Pro Edition Designsoftware kostenlos bereitgestellt.

Die folgende Tabelle listet die Arten von verfügbaren Lizenzen auf.

Software/IP

Lizenztyp

Intel Quartus Prime Pro Edition.

Unterstützung für fest installierte Knoten und floating-Lizenz.

Hinweis: Beim Kauf müssen Sie "Fest installiert" oder "Verkaufsschnörke" wählen.

Intel Quartus Prime Standard Edition.

Unterstützung für fest installierte Knoten und floating-Lizenz.

Hinweis: Beim Kauf müssen Sie "Fest installiert" oder "Verkaufsschnörke" wählen.

Questa*-Intel FPGA Edition.

Unterstützung für fest installierte Knoten und floating-Lizenz.

DSP Builder for Intel® FPGAs.

Unterstützung für fest installierte Knoten und floating-Lizenz.

Intel SoC FPGA Embedded Development Suite.

Arm Development Studio Community Edition-Lizenz: Unterstützung für Fixknotenlizenz.

Arm Development Studio Intel SoC FPGA Editionslizenz: Unterstützung für Fixknotenlizenz.

30-tägige Evaluierung der Arm Development Studio Intel SoC FPGA Editionslizenz: Unterstützung für fixe Knotenlizenz.

MAX+PLUS II (Legacy)

Unterstützung für fest installierte Knoten und floating-Lizenz.

IP

IP unterstützt in der Intel Quartus Prime Pro und Standard Edition Software: Unterstützung für fixen Knoten und floating-Lizenz.

IP unterstützt in der Intel Quartus Prime Lite Edition Software: Unterstützung für Fixknotenlizenz.

2. Lizenzgeneration

So aktivieren und generieren Sie die Lizenzdatei?

Lizenz

So aktivieren und generieren Sie die Lizenzdatei?

Intel Quartus Prime Pro Edition.

Intel® FPGA Self-Service-Lizenzierungs-Center.

Intel Quartus Prime Standard Edition.

Intel® FPGA Self-Service-Lizenzierungs-Center.

Intel Quartus Prime Lite Edition oder Intel Quartus II Web Edition Licensing.

Beschaffen Sie sich eine Lizenz für frühere Versionen (vor Version 8.1) der Intel Quartus II Web Edition Software. Ab Version 8.1 ist für diese oder zukünftige Versionen der Intel Quartus II Web Edition oder Intel Quartus Prime Lite Edition Software keine Lizenzdatei mehr erforderlich.

Questa*-Intel FPGA Edition.

Intel® FPGA Self-Service-Lizenzierungs-Center.

DSP Builder for Intel® FPGAs.

Intel® FPGA Self-Service-Lizenzierungs-Center.

Fordern Sie eine 30-tägige Testversion von VOR- und Nachbereitungsprodukten für die Verwendung mit DSP Builder for Intel® FPGAs an.

Intel SoC FPGA Embedded Development Suite (SoC EDS).

Lizenz für Arm Development Studio erhalten.

SoC-EDS-Registrierung.

Arm Development Studio Community Edition.

Arm Development Studio Intel SoC FPGA Edition, 30 Tage Evaluierung.

Arm Development Studio 5 Intel SoC FPGA Edition-Lizenz:

Wenn Sie ein SoC-Entwicklungskit oder eine eigenständige Lizenz für DS-5 AE erworben haben, haben Sie bereits eine Arm-Lizenz-Seriennummer erhalten. Verwenden Sie diese Seriennummer, um Ihre Lizenz im Arm Development Studio zu aktivieren .

MAX+PLUS II (Legacy).

Intel® FPGA University Program: MAX+PLUS II Lizenzierung für Studenten und Programmteilnehmer.

MAX+PLUS II Baseline Development (beschränkte Unterstützung): MAX+PLUS II Baseline-Lizenzierung.

MAX+PLUS II: Intel® FPGA Self-Service-Lizenzierungscenter.

Hinweis: Nach einer Evaluierung der MAX+PLUS II Entwicklungssoftware möchten Sie möglicherweise ein Abonnement für die Software erwerben. Mit dem Abonnement Intel Quartus Prime Pro Edition und Standard Edition Software erhalten Sie 12 Monate lang alle MAX+PLUS II und Quartus Prime Software-Releases und Updates.

IP

Intel® FPGA Self-Service-Lizenzierungs-Center

Intel® FPGA University Program.

Das Intel® FPGA University Program bietet lizenzierte und nicht lizenzierte FPGA-Software für teilnehmende Universitäten.

Kostenlose akademische Lizenzen für Software und IP.

Legacy-Lizenz.

Der Legacy-Software- und IP-Lizenzgenerator generiert nur Lizenzen mit Ablauf der Wartung vor dem 1. Januar 2009. Für Software- und IP-Lizenzen, deren Ablaufdatum nach dem 1. Januar 2009 abgelaufen ist, loggen Sie sich bitte beim Intel® FPGA Self-Service-Lizenzierungs-Center ein.
Legacy-Lizenzgenerator.

Das Intel® FPGA Self-Service-Lizenzierungs-Center finden Sie unter Umständen, indem Sie auf "Support > My Intel Support > Intel FPGA Self Service Licensing Center " (Demo) klicken.

4. Debugging

Häufig gestellte Fragen

Problembehandlung

  • Diese Fehlerbehebung hilft Ihnen bei der Lösung von Lizenzierungsproblemen im Zusammenhang mit der Intel Quartus Prime Software.

Knowledge-Base-Lösung

Fehlermeldung

  • Sie können nach der Bedeutung der Fehlermeldung suchen, die von der Intel Quartus Prime Software ausgegeben wird.

Weitere Ressourcen

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.