Fragen und Antworten zur Intel® Quartus® Prime Software-Lizenzierung

Evaluierung und Erste Schritte

1. Was sind die Möglichkeiten, eine Lizenz für die Questa*-Intel® FPGA Edition Software zu erhalten?

Eine. Informationen zum Herunterladen einer Lizenz finden Sie auf der Schnellstartseite der Questa*-Intel® FPGA Edition: Intel® Quartus® Prime Pro Edition .

2. F. Brauche ich eine Lizenzdatei, um Intel® FPGA Software oder IP zu verwenden?

A. Sie benötigen eine gültige Lizenzdatei, um die folgende Software auszuführen:

  • Intel Quartus Prime Pro- oder Standard Edition-Software sowie frühere Abonnementversionen der Intel® Quartus®-Entwicklungssoftware.
  • MAX+PLUS® II.
  • ModelSim*-Intel® FPGA Edition.
  • DSP Builder for Intel® FPGAs.
  • Intel® FPGA geistiges Eigentum (IP).

Intel® Quartus® Prime Lite Edition Software erfordern Lite-Editionen der vorherigen Intel Quartus-Entwicklungssoftware, ModelSim-Intel FPGA Starter Edition Software und Intel FPGA IP Funktionen keine Lizenzdateien.

3. F. Wie erhalte ich eine Lizenzdatei für Intel FPGA Software oder IP?

A. Sie können eine Lizenzdatei anfordern, indem Sie sich mit Ihrer Intel FPGA-ID bei der neuen Self-Service-Lizenzierungs-Center-Seite anmelden. Wenn Sie noch nicht über eine Intel FPGA-ID verfügen, können Sie sich für eine dieser Websites registrieren.

4. F. Brauche ich eine Lizenz zur Evaluierung Intel FPGA Software oder IP?

A. Sie benötigen keine Lizenz zur Evaluierung der Intel Quartus Prime-Software oder früherer Versionen Intel Quartus Entwicklungssoftware; der Evaluierungszeitraum beträgt 30 Tage. Zur Evaluierung des DSP Builders für Intel FPGA Software ist eine Lizenzdatei erforderlich. Ihr lokaler Vertriebsmitarbeiter von Intel kann Ihnen die Lizenz bereitstellen. Intel FPGA IP ist unmittelbar nach der Installation kostenlos Intel FPGA IP Evaluation Mode aktiviert. Es ist keine Lizenzdatei erforderlich. AN320: Mit Intel FPGA IP Evaluation Mode (PDF) wird der Intel FPGA IP Evaluation Mode Fluss detailliert dargestellt.

5. F. Muss ich vor meiner Bestellung wissen, auf welcher Maschine(en) eine Intel FPGA Software oder ein IP-Produkt gehostet wird?

A. Nein, diese Informationen sind bei Ihrer Bestellung nicht erforderlich. Sie können Ihre Lizenzen anzeigen, Maschinen zuweisen und eine Lizenz erhalten, indem Sie die Seite Self-Service Licensing Center besuchen.

6. F. Ich habe gerade ein Softwareabonnement und/oder eine IP-Core-Lizenz gekauft und eine E-Mail erhalten. Wie erhalte ich meine Lizenz?

A. Die E-Mail-Adresse, die Sie erhalten haben, hat eine URL, die Sie direkt zur Seite des Self-Service-Lizenzierungscenters führt. Loggen Sie sich einfach mit Ihrer Intel FPGA-ID ein und befolgen Sie die Schritte zum Erstellen neuer Lizenzen.

7. Frage: Bin ich die einzige Person, die Lizenzen einsehen und erhalten kann?

A. Jeder Produktlizenz werden zwei Benutzertypen zugewiesen; ein Administrator und ein lizenzierter Benutzer. Wenn Sie der Administrator sind und der Lizenzbenutzer auf der Seite des Self-Service-Lizenzierungscenters als "nicht zugewiesen" angezeigt wird, sind Sie die einzige Person, die Lizenzen anzeigen und erhalten kann. Wenn Sie die Lizenz einem anderen Benutzer zuweisen, kann der lizenzierte Benutzer auch Lizenzen anzeigen und anfordern.

8. F. Was ist eine Lizenz?

A. Eine Lizenz garantiert die Portabilität einer Lizenz auf eine feste Produktlizenz. Jedes feste Produkt kann bis zu drei Computern zugewiesen werden: einem Büro, einem Labor und einem Heimcomputer, solange alle nur von derselben Person verwendet werden. Die Lizenz beschränkt den Benutzer auf jeweils nur einen Computer.

9. F. Was ist eine Checkout-Lizenz?

A. Eine Checkout-Lizenz ermöglicht die Portabilität für Benutzer mit nur Floating-Seat-Lizenzen. Der Lizenzadministrator kann eine zweiwöchige feste Lizenz erstellen, die es einem der Benutzer ermöglicht, auf Reisen mit einem Laptop Zugriff auf dieselben Produktlizenzen aus dem Netzwerk zu haben.

10. Quartal Warum ist meine Lizenzdatei noch nicht per E-Mail eintreffen?

A. Obwohl die meisten Lizenzdateien einige Minuten nach der Anforderung gesendet werden, kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis Sie nach Anforderung eine Lizenzdatei erhalten. Sie erhalten die Lizenzdatei nicht, wenn die angegebene E-Mail-Adresse falsch war. Sie können auch auf Ihre Lizenz zugreifen, indem Sie im Abschnitt Lizenzverlauf im Self-Service-Lizenzierungs-Center darauf zugreifen.

11. F. Wie richte ich eine Lizenz ein?

A. Anleitungen zur Einrichtung von Lizenzen für Intel FPGA Software finden Sie im Installations- und Lizenzierungshandbuch für Intel FPGA Software.

12. F. Muss ich meine Software aktivieren?

A. Ja, wenn Sie eine Produktsoftware online über den Intel FPGA eStore kaufen, müssen Sie sie aktivieren, bevor Sie eine Lizenz erhalten können. Wenn Sie auf der Seite des Self-Service Licensing Center kein Ablaufdatum für Ihre Lizenz sehen, müssen Sie zuerst Ihre Produktsoftware aktivieren. Für weitere Hilfe wenden Sie sich bitte an uns.

13. F. Wo erhalte ich eine Lizenz für die Intel Quartus Prime Software für Versionen vor 8.1?

A. Sie können eine Lizenz über den Legacy-Lizenzgenerator erhalten.

14. F. Wo erhalte ich Informationen zu den Veröffentlichungsdaten für verschiedene Intel Quartus Prime oder frühere Versionen von Intel Quartus Prime Software?

A. Diese Informationen finden Sie auf der Seite FPGA Software-Download-Center .

15. Quartal Woher weiß ich, ob ich eine Nicht-Lizenz kaufe?

A. Nur Lizenzen für Entwicklungskits sind Nicht-Lizenzlizenzen. Bei Lizenzen für andere Softwares handelt es sich um Lizenzlizenzen.

16. F. Wie kann ich Intel FPGA Software online kaufen?

A. Um Intel FPGA Software online zu kaufen, besuchen Sie die Designsoftware-Seite . Nach der Platzierung der Lizenzbestellung wird die Lizenz innerhalb von 2 bis 7 Tagen im Self-Service-Lizenzierungs-Center bearbeitet und verfügbar sein. Nach Abschluss des Vorgangs wird eine E-Mail-Benachrichtigung an den Benutzer gesendet. Weitere Informationen zum Online-Kauf finden Sie auf der Online-Seite kaufen .

Produktlizenzen verwalten

1. F. Woher weiß ich, welche Software meine Lizenz aktiviert?

A. Sie können sehen, welche Software Ihre Lizenz aktiviert, indem Sie den Header oben in Ihrer Lizenzdatei überprüfen. Der Header beschreibt den Lizenztyp, das Ablaufdatum der Lizenz (falls zutreffend) und alle In der Lizenzdatei enthaltenen Produkte. Weitere Informationen finden Sie in der schnell gestarteten Intel FPGA Softwareinstallation und -lizenzierung.

2. F. Welche Version der Software und IP wird von meiner Lizenz unterstützt?

A. Intel verwendet das Ablaufdatum der Wartung, um anzugeben, welche Versionen Intel Quartus Entwicklungssoftware und IP-Kern verwendet werden können. Es können alle Versionen des Produkts verwendet werden, die vor dem Ablaufdatum der Wartung veröffentlicht wurden. Eine Liste aller Software-Versionen und Veröffentlichungstermine finden Sie in unseren Design-Software-Archiven. Intel FPGA IP wurde im kombinierten Download mit der Intel Quartus-Entwicklungssoftware ausgeliefert, seit Version 4.1 im Juli 2004 veröffentlicht wurde.

3. F. Wie erfahre ich, wann/ob meine Lizenz abläuft?

A. Es gibt zwei Arten von Ablauf: Wartung und Lizenz. Der Ablauf der Wartung steuert nur, welche Versionen eines Produkts verwendet werden können. Der Ablauf der Lizenz bestimmt, ob das Produkt nicht mehr vollständig funktioniert. Lizenzdateien, die am oder nach dem 5. Juli 2010 ausgestellt wurden, haben einen Header oben in der Datei. Der Header gibt den Lizenztyp an und gibt an, ob ein Lizenzablauf vorliegt oder nicht. Wenn ja, wird das Datum für jedes Produkt in der Lizenz angegeben. Eine andere Möglichkeit, dies nachzuschlagen, besteht darin, die Produktlizenz auf der Seite Self-Service Licensing Center auszuwählen und Produktdetails anzuzeigen. Im Ablauffeld der Lizenz sehen Sie entweder ein bestimmtes Datum oder es wird leer. Leere bedeutet, dass die Lizenz ohne Ablauf der Lizenz abgelaufen ist.

4. F. Was passiert, wenn meine Wartung abläuft?

A. Das Ablaufen der Wartung steuert die Version(en) des/der Produkts, die/die verwendet werden können. Der Ablauf der Wartung führt nicht dazu, dass die Lizenz selbst nicht mehr funktioniert. Wenn Sie die Wartung verlängern, können Sie alle aktuellen Versionen und Updates weitere 12 Monate lang verwenden.

5. F. Was muss ich tun, wenn meine Lizenz abläuft?

A. Evaluierungen und andere Arten von Lizenzen haben ein Ablaufdatum. Wenn Sie eine dieser Lizenzen haben und das Ablaufdatum bestehen, wird das Produkt nicht mehr funktionieren. Durch den Kauf einer vollständigen Software- oder IP-Core-Lizenz erhalten Sie eine Lizenz ohne Ablaufdatum der Lizenz.

Wenn Sie die software MAX+PLUS® II BASELINE verwenden, können Sie auf der Intel FPGA-Softwarelizenzierung eine neue Lizenzdatei anfordern.

6. F. Kann ich meine Lizenz an einen Mitarbeiter übertragen?

Eine. Wenn Sie Lizenzadministrator sind, können Sie Ihre Lizenz übertragen, indem Sie eine andere Person als lizenzierten Benutzer über den Abschnitt "Benutzer verwalten" auf der Seite des Self-Service-Lizenzierungs-Centers zuweisen. Sie können sich gerne unsere kurzen Videos ansehen oder unsere Benutzerhandbücher lesen, die Anleitungen zur Übertragung Ihrer Lizenz an einen Mitarbeiter ausführen. Wenn Sie weitere Probleme haben, melden Sie sich bei My Intel an und reichen Sie ein Ticket über die Intel Premium-Support-Website ein.

7. F. Ich habe einen neuen PC, wie übertraf ich meine Lizenz?

A. Die Übertragung von Produkten von einem Computer auf einen anderen wird als Rehosting Ihrer Lizenz bezeichnet. Software- und IP-Lizenzen können auf einen anderen PC übertragen werden, indem Sie im Abschnitt "Neue Lizenz erstellen" auf der Seite Self-Service-Lizenzierungs-Center aufrufen. Die Liste der Produktlizenzen auf dieser Seite umfasst die verfügbaren Rehosts. Wählen Sie die Produkte aus, die Sie übertragen möchten, und klicken Sie dann auf Computer zuweisen.

8. F. Wie oft kann ich eine Produktlizenz übertragen?

A. Die Anzahl der verfügbaren Rehosts wird auf der Seite self-Service Licensing Center für jede Software und jedes IP-Produkt verfolgt. Sie wird in der letzten Spalte der Tabelle im Abschnitt "Neue Lizenz erstellen" bereitgestellt. Wenn Ihnen die verfügbaren Rehosts ausgehen und dennoch eine Produktlizenz übertragen müssen, melden Sie sich bei My Intel an und reichen Sie ein Ticket über die Intel Premium-Support-Website ein.

9. F. Ich muss eine alte Version der Intel Quartus-Entwicklungssoftware verwenden. Wo erhalte ich eine Lizenz?

A. Sie benötigen keine neue Lizenzdatei, um die ältere Version der Software zu verwenden, solange die Version, die Sie verwenden möchten, vor dem Ablaufdatum der Wartung des Produkts veröffentlicht wurde. Eine Liste aller Intel Quartus-Software-Versionen und deren Veröffentlichungstermine finden Sie auf unserer Website.

10. Quartal Ich muss eine MAX+PLUS II Softwarelizenz erhalten. Wo erhalte ich einen?

A. MAX+PLUS II Softwarelizenzen können auf der Intel FPGA-Softwarelizenzierung-Webseite angefordert werden.

11. F. Warum kann ich nicht alle meine Produktlizenzen auf der Seite des Self-Service Licensing Center sehen?

A. Es gibt zwei Hauptgründe, warum Produktlizenzen für Sie auf der Seite Self-Service Licensing Center nicht sichtbar sind. Das Ablaufdatum der Wartung ist vor dem 1. Januar 2009, oder Sie werden in unserem System nicht als Administrator oder lizenzierter Benutzer für das/die Produkt(e) angezeigt. Lizenzen für Produkte, deren Wartungsablauf vor dem 1.01.2009 gilt, können durch Befolgen der Links "Legacy-Lizenz generieren" in der linken Navigation auf der Seite Self-Service Licensing Center generiert werden. Sie müssen die Computer-ID kennen, um die Lizenzdatei zu erhalten. Um mehr zu erfahren, sehen Sie sich bitte unsere kurzen Videos an oder lesen Sie unsere Benutzerhandbücher für Schritte zum Herunterladen einer Lizenzdatei. Wenn Sie weitere Probleme haben, melden Sie sich bei My Intel an und reichen Sie ein Ticket über die Intel Premium-Support-Website ein.

12. F. Wie übertrage ich Floating-Chips von einem Computer auf einen anderen?

Eine. Wir bezeichnen dies als split floating licenses auf der Self-Service Licensing Center-Seite . Wählen Sie "Split Floating Licenses" (Gleitkommalizenzen aufteilen) aus der linken Navigationsleiste oder lizenzierende Homepage. Die qualifizierten floating-Lizenzen werden angezeigt. Sie können dann das Produkt auswählen, aus dem Sie Lizenzen entfernen oder übertragen möchten, und auf Split klicken. Nachdem Sie die Anzahl der zu teilenden Verteiler eingegeben haben, werden die neu aufgeteilten Produkte als separate Produktlizenzen angezeigt. Wenn die Lizenzen zuvor einem Computer zugewiesen wurden, müssen Sie sie auf der entsprechenden Maschine erneut hosten. Verwenden Sie die Seite " Create New Licenses " (Neue Lizenzen erstellen), um einen Rehost zu erstellen.

13. F. Wie erhalte ich eine Lizenz für meinen Intel FPGA T-Guard oder einen Dongle?

A. Der Intel FPGA T-Guard oder Dongle wird wie ein Fixknotencomputer auf der Seite Self-Service Licensing Center angezeigt. Sie können ein oder mehrere Produkte auf der Seite "Neue Lizenzen erstellen" auswählen und dann einen neuen Computer erstellen, indem Sie die T-Guard- oder Dongle-Nummer als ID verwenden. Der primäre Computertyp auf der Seite "Neuer Computer erstellen" muss als "Guard ID" ausgewählt werden.

14. F. Ich habe ein Entwicklungskit gekauft, das zusammen mit einer Intel Quartus Development-Software-Lizenz kommt. Wie aktiviere ich meine Lizenz?

A. Das Entwicklungskit enthält eine Seriennummer, die entweder auf der Schachtel oder auf einem Kundenbrief angegeben ist. Diese Seriennummer dient als Lizenzaktivierungscode, um Ihre Intel Quartus-Softwarelizenz für die Entwicklung über das Self-Service Licensing Center zu aktivieren. Überprüfen Sie, ob die Software-DKE-Lizenz in der Produkt- und Benutzeransicht im Self-Service-Lizenzierungs-Center sichtbar ist. Wenn die Lizenz sichtbar ist, ist keine Aktivierung erforderlich. Sie können fortfahren, die neue Lizenzdatei zu erstellen. Wenn die Lizenz nicht sichtbar ist, ist die Seriennummer der Aktivierungscode, den Sie zur Aktivierung der Lizenz erhalten. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Intel Quartus-Softwarelizenz für die Entwicklung aktivieren sollen, lesen Sie bitte diesen Leitfaden – How to Activate License?. Melden Sie sich bei Aktivierungsproblemen bei My Intel an und reichen Sie ein Ticket über die Intel Premium-Support-Website ein.

Allgemeine

1. F. Wie behebe ich ein Lizenzierungsproblem?

A. Zur Fehlerbehebung von Lizenzierungsproblemen stehen mehrere Ressourcen zur Verfügung, darunter Folgendes:

2. F. Ist die ModelSim-Intel FPGA Starter Edition Software kostenlos?

A. Ja, die Software ModelSim-Intel FPGA Starter Edition ist kostenlos. Für die Ausführung dieser Software benötigen Sie keine Lizenz.

3. F. Meine Intel FPGA-Software läuft bald ab. Kaufe ich eine Verlängerungslizenz oder eine brandneue Lizenz?

A. Sie können eine Verlängerung für Intel FPGA Software erwerben, wenn die Wartung noch nicht abgelaufen ist oder wenn die Wartung weniger als 30 Tage zurückliegt. Kaufen Sie andernfalls eine brandneue Lizenz. Wenden Sie sich an Ihren Vertriebsmitarbeiter vor Ort, um Weitere Informationen zum Kauf einer Lizenz oder Verlängerung zu erhalten.

4. F. Meine Intel FPGA IP-Core-Wartung ist vor einem Jahr abgelaufen. Kann ich verlängerungen? Gibt es eine Strafzeit für den Erlöschen?

A. Auch wenn wir Kunden dringend empfehlen, ihre IP-Core-Lizenzen bei der Wartung auf dem aktuellen Stand zu halten, gestatten wir ihnen jedoch den Verfall. Die Wartung beginnt mit dem Kaufdatum der Erneuerung und läuft 12 Monate lang. Wir verlangen derzeit keine Zahlung für den verfallenen Zeitraum im Rahmen der Verlängerung.

5. F. Umfasst eine 60-tägige Evaluierungslizenz die Option zur verschlüsselten Generierung. POF-Dateien und Entschlüsselungsschlüssel für die EP3CLS-Gerätereihe?

A. Nein, die Evaluierungslizenz umfasst nicht die Sicherheitsfunktion.

6. F. Was ist die Funktionszeile in einer Abonnementlizenzdatei, die angibt, ob die Verschlüsselungsgeneration aktiv ist?

A. Wenn die Verschlüsselungsgeneration aktiv ist, finden Sie "FEATURE quartus_nonvolatile_encryption" in der Lizenzdatei.

7. F. Ist die Verschlüsselung in einer Abonnementlizenz enthalten?

A. Ja, die Verschlüsselung ist für die neue Abonnementlizenz enthalten. Wir schließen sie Gegen Ende 2011 als Standardoption ein.

8. F. Warum funktioniert meine Lizenz nicht für die ModelSim-Intel FPGA Edition Software?

A. Derzeit unterstützt Intel keine Lizenzierung für ModelSim-Intel FPGA-Software. Bitte lesen Sie das Support-Kapitel für Mentor Graphics* ModelSim und QuestaSim im Intel Quartus Prime Handbook.

9. F. Muss ich eine Intel FPGA IP-Lizenz erwerben, wenn ich IP mit der Intel Quartus Prime Lite Edition oder früheren lite Versionen Intel Quartus Entwicklungssoftware verwende?

A. Ja, Sie müssen die Intel FPGA IP-Lizenz erwerben, wenn Sie sie mit der Intel Quartus Prime Lite Edition oder früheren Versionen der Intel Quartus-Entwicklungssoftware verwenden möchten. Bitte lesen Sie Vergleich pro, Standard und Lite Editionen (PDF) und wenden Sie sich an Ihren lokalen Umsatz, um den IP-Preis zu erhalten.

10. F: Wie kaufe ich eine Lizenz mit Netlist-Verschlüsselungsfunktionen?

A. Bitte wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner oder Distributoren bei Intel , um weitere Informationen zu erfahren.

11. F: Benötige ich eine Lizenz für Intel FPGA Evaluierungssoftware oder IP?

A. Sie benötigen keine Lizenzdatei, um die Intel Quartus Entwicklungssoftware für einen Zeitraum von 30 Tagen auszuwerten. Zur Evaluierung der DSP Builder for Intel FPGAs benötigen Sie eine Evaluierungslizenz. Wenden Sie sich bitte an die Intel Sales Support Offices , um die Evaluierungslizenzdatei anzufordern. Intel FPGA IP ist für einen kostenlosen Intel FPGA IP Evaluation Mode aktiviert, der bei der Installation verfügbar ist. Einzelheiten zum Intel FPGA IP Evaluation Mode ablauf finden Sie in AN320: Using Intel FPGA IP Evaluation Mode (PDF).

12. F. Ich habe eine EXPIRED: ModelSim-Intel FPGA Edition Softwarelizenz.

A. Die ModelSim-Intel FPGA Edition Softwarelizenz läuft 12 Monate nach dem Kaufdatum ab. Alle 12 Monate müssen Sie Ihre Lizenzdatei auf der Seite Self-Service Licensing Center erneut erstellen, um Ihre Lizenz für die von Ihnen gekaufte Softwareversion ModelSim-Intel FPGA Edition zu verlängern. Weitere Informationen finden Sie auf der Referenzseite der ModelSim-Intel FPGA-Software.

13. F. Warum finde ich meine Universitätsprodukte nicht auf der Seite self-Service Licensing Center?

A. Self Service for Intel University Program wurde am 30. September 2011 gestartet. Nur nach dem Start gewährte Lizenzen sind auf der Seite Self-Service Licensing Center sichtbar. Bei Fragen zu vor dem Datum gewährten Lizenzen senden Sie bitte eine E-Mail an psg.university@intel.com.

14. F. Wie kann ich ältere Versionen der Intel Quartus-Entwicklungssoftware oder IP daran hindern, neuere Floating-Network-Lizenzen zu verwenden?

A. Die Antwort finden Sie auf der Knowledge Base-Seite .

15. Quartal Wie beantrage ich eine Sicherheitsfunktion für die Intel Quartus Prime Lite Edition Software oder frühere lite Versionen der Intel Quartus-Entwicklungssoftware?

A. Die Sicherheitsfunktion kann von Intel angefordert werden, indem Sie sich bei My Intel einloggen und ein Ticket über die Intel Premium-Support-Website einreichen.

16. F. Wie führe ich meine neue Lizenzdatei mit meiner bestehenden zusammen?

A. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Ihrer bestehenden Lizenzdatei eine neue Lizenzdatei hinzufügen können, melden Sie sich bei My Intel an und reichen Sie ein Ticket über die Intel Premium-Support-Website ein. Unsere regionalen Anwendungsingenieure helfen Ihnen bei der Verwaltung der Datei.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.