Artikel-ID: 000088942 Inhaltstyp: Fehlerbehebung Letzte Überprüfung: 09.01.2023

Warum kann der F-Tile Ethernet Intel® FPGA Hard IP Design Example 100 % der Pakete nicht bestehen, wenn die Schaltfläche "MAC Client Loopback Mode" im Ethernet-Toolkit ausgewählt ist?

Umgebung

  • Intel® Quartus® Prime Pro Edition
  • Schnittstellen
  • BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
    Beschreibung

    Aufgrund eines Problems in der Intel® Quartus® Prime Pro Edition Software v21.3 kann der F-Tile Ethernet Intel® FPGA Hard IP Designbeispiel nicht 100 % der Pakete übergeben, wenn der "MAC Client Loopback Mode" im Ethernet Toolkit verwendet wird.

    Lösung

    Es gibt keine Problemumgehung für dieses Problem in Version 21.3.

    Dieses Problem wird voraussichtlich in einer zukünftigen Version der Intel® Quartus® Prime Pro Edition Software behoben.

    Zugehörige Produkte

    Dieser Artikel bezieht sich auf 1 Produkte

    Intel® Agilex™ 7 FPGAs und SoC-FPGAs der I-Reihe

    Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.