Support

Problembehandlung bei Überhitzung


Letzte Überprüfung: 26-Jun-2017
Artikel-ID: 000005776

Vorsicht
Wenn Sie Ihren Computer bei einem Computerhersteller wie Gateway * oder * Dell erworben haben, können Sie das Computergehäuse öffnen Ihre Garantie. Hersteller Ihres, wenn keine Überhitzung Warnsignale auftreten.

Wenn Ihr Computer überhitzt und es wurde vor kurzem gebaut, können die folgenden Tipps Ihr Problem beheben:

  • Überprüfen Sie den Lüfter/Kühlkörper.Ist es richtig installiert?
    • Sind die Push-Pins in der richtigen Position und ist der Kühlkörper fest auf dem Socket/Mainboard?
    • Verwenden Sie die empfohlenen Lüfter/Kühlkörper für Ihre boxed Prozessor?
      • Wenn Sie den Lüfter/Kühlkörper, der in der Box mit den Intel® Boxed Prozessor kam verwenden, haben Sie die richtige ist.
    • Besteht Thermal Interface Material (TIM) auf der Unterseite des Kühlkörpers?
      • Intel® Kühlkörper haben thermische Material aus der Fabrik. Wenn Sie zusätzliche Thermal Interface Material benötigen und haben einen boxed Prozessor, der noch innerhalb der Garantiezeit von drei Jahren ist, wenden Sie sich an den Intel Kundensupport für TIM.
      • Verfahren, Thermal Interface Material (TIM) zu ersetzen.
  • Freie Luftzufuhr ist. Verschieben Sie Kabel oder andere Hardware, die den Luftstrom blockieren kann.
  • Verwenden Sie nicht mehr Fans als für Ihr Chassis erforderlich sind. Mehr ist nicht besser.
  • Aktualisieren Sie das BIOS. Stellen Sie sicher, Sie haben das neueste BIOS und Aktualisieren sie bei Bedarf.
    Sie erkennen Ihre aktuellen BIOS-Version anhand der BIOS-Zeichenfolge, die beim Hochfahren erscheint. Sie können auch die BIOS-Version anzeigen durch Eingabe von BIOS-Setup durch Drücken der Taste "F2" beim System hochfahren. Die Hauptseite des BIOS-Setup enthält die Zeichenfolge die BIOS-Version. Für Intel®-Motherboards - identifiziert beispielsweise die Versionszeichenfolge GB85010A.86A.0046.P05 die BIOS-Version als P05.

  • Chassis zu korrigieren. Haben Sie das richtige Gehäuse für den Prozessor? Finden Sie unter gewusst wie: ein thermisch Advantaged Chassis zu erkennen.

Wenn Ihr Computer überhitzt und es gut lief, können die folgenden Tipps Ihr Problem beheben:

  • Überprüfen Sie den Lüfter/Kühlkörper.
    • Ist er beschädigt?
      • Gibt es irgendwelche Risse oder fehlende Teile?
      • Die Push-Pins auf Beschädigungen zu überprüfen und auf die ursprüngliche Position zurückgesetzt und neu zu installieren.
      • Reinigen Sie die Flossen auf dem Kühlkörper, wenn Staub zu sehen. (Unter Verwendung einer Dose Druckluft/Gas Duster)
      • Tauschen sie Thermal Interface Material getrocknet und schuppig geworden ist, mit thermisch leitfähige Compound (auch bezeichnet als Wärmeleitpaste oder Thermal Compound).
    • Sind alle deine Fans in Betrieb?
      • Sorgfältig überprüfen, dass Fans die Motherboard-Header angeschlossen sind und wenn die Spinnerei System eingeschaltet ist.
  • Lose oder beschädigte Kabel. Gibt es keine Festplatte Kabel, die lose gekommen und den Luftstrom blockieren?
  • Freie Luftzufuhr ist. Verschieben Sie Kabel oder andere Hardware, die den Luftstrom blockieren kann.
  • Verwenden Sie nicht mehr Fans dann für Ihr Chassis sind erforderlich. Mehr ist nicht besser.
Verwandte Themen
Prozessor-Installationscenter
Woher weiß ich, ob mein Computer überhitzt?
Temperatur des Prozessors Betrieb FAQ
Intel-Garantie-Anleitung für video-Prozessoren

- Diese Information ist eine Kombination von menschlicher und computerunterstützter Übersetzung des Originalinhalts. Dieser Inhalt wird nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden.