Artikel-ID: 000093158 Inhaltstyp: Produktinformationen und Dokumente Letzte Überprüfung: 14.08.2023

Was ist der Unterschied zwischen WHQL-Grafiktreibern und nicht WHQL-zertifizierten Grafiktreibern?

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Erläutert die Unterschiede zwischen WHQL- (Windows* Hardware Quality Labs) und Nicht-WHQL-Grafiktreibern.

Beschreibung

Im Download-Center sind zwei Arten von Treibern aufgeführt: Treiber mit und ohne WHQL-Zertifizierung. Was sind die Unterschiede zwischen den beiden?

Lösung

Treiber, die als WHQL-zertifiziert gekennzeichnet sind, wurden von Intel gründlich getestet, haben Windows Hardware Lab Kit-Tests auf verschiedenen Plattformen und Konfigurationen bestanden und sind von Microsoft als kompatibel mit Windows* Betriebssystemen signiert.

Treiber, die nicht über eine WHQL-Zertifizierung verfügen , werden ebenfalls von Intel gründlich getestet, haben die gleiche funktionale Qualität wie WHQL-zertifizierte Treiber und sind von Microsoft signiert. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Nicht-WHQL-Treiber vor der Veröffentlichung nicht die vollständigen Windows Hardware Lab Kit-Tests abgeschlossen haben. Dies wird als attestsignierter Treiber bezeichnet.

Zugehörige Produkte

Dieser Artikel bezieht sich auf 117 Produkte

Intel® Data Center GPU Max Reihe
Intel® Data Center GPU Max 1100
Intel® Data Center GPU Max 1550

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.