Artikel-ID: 000089623 Inhaltstyp: Produktinformationen und Dokumente Letzte Überprüfung: 16.02.2022

Warum unterscheidet sich die MAC-ID auf der Registerkarte "Herausziehen" von der MAC-ID, die in der BMC-Webkonsole von Intel® Serversystem M50CYP gemeldet wird?

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Wie die MAC-Adresse dem dedizierten Management-Port und OCP im Falle von Intel® Serversystem M50CYP-Produktreihe zugewiesen wird

Beschreibung

MAC-Adressen werden für Management-NICs aus einem Pool von bis zu drei MAC-Adressen zugewiesen, die speziell für die Verwaltbarkeit zugewiesen sind.

Lösung

Intel® Serversystem Der Produktfamilie M50CYP folgt unterhalb der MAC-Adresszuweisung.

BMC LAN-Kanal 1 MAC-Adresse = MAC-Adresse auf der Registerkarte Pull out (Ausziehen)
BMC LAN-Kanal 2 MAC-Adresse = MAC-Adresse auf der Pull-out-Registerkarte + 1
BMC LAN Channel 3 MAC-Adresse oder dedizierte Serververwaltungs-NIC = MAC-Adresse auf der Pull-out-Registerkarte + 2

Wenn auf dem System DER BMC LAN-Kanal 1 und der BMC LAN-Kanal 2 auf dem System installiert sind, wird dies in der BMC-Webkonsole > Configuration > IPV4-Netzwerk und im Drop-down-Drop-down "LAN Channel" aktiviert.

Zugehörige Produkte

Dieser Artikel bezieht sich auf 1 Produkte

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.