Artikel-ID: 000089541 Inhaltstyp: Fehlerbehebung Letzte Überprüfung: 06.09.2022

Hotswap Backplane (HSBP) Temperatursensor liest fälschlicherweise niedrige Temperaturen

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Schritte zur Behebung von Fehlwerten auf Hotswap Backplane (HSBP)

Beschreibung

Temperatur HSBP 1 Temp (#0x29) Warnereignis: HSBP 1 Temp meldet, dass sich der Sensor in einem niedrigen, aber nicht kritischen und niedrigeren Zustand befindet.

Lösung
  • Überprüfen Sie, ob Abfluss von Luft in das Gehäuse oder aus dem Gehäuse vorhanden ist.
  • Aktualisieren Sie den SDR, das BIOS und die Firmware der Intel® Server Board.
  • Stellen Sie die BIOS-Einstellungen auf Standardwerte wieder her.
  • Stellen Sie sicher , dass keine Lüfter ausgefallen sind.
  • Überprüfen Sie die Lüftersensorwerte im BMC.
  • Überprüfen Sie , ob sich alle Lüfter mit den erwarteten Geschwindigkeiten drehen.
  • Überprüfen Sie, ob die Luft im Serverraum die entsprechende Temperatur hat.
  • Stecken Sie alle Komponenten erneut ein und überprüfen Sie alle Kabel. Danach wird die FRUSDR-Flash-Datei erneut angezeigt.
Weitere Informationen

Falls das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Intel Kundensupport , um Unterstützung zu erhalten.

Zugehörige Produkte

Dieser Artikel bezieht sich auf 1 Produkte

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.