Artikel-ID: 000089467 Inhaltstyp: Produktinformationen und Dokumente Letzte Überprüfung: 29.07.2022

Ein bootfähiges Gerät kann während des Starts nicht erkannt werden, nachdem die ältere separate Grafikkarte entfernt wurde

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Ändern Sie die BIOS-Einstellungen oder installieren Sie das Betriebssystem erneut, um das Problem zu beheben.

Beschreibung
  • Der Computer kann normal starten, bevor er eine ältere separate Grafikkarte verwendet.
  • Fehler "Ein bootfähiges Gerät kann nicht erkannt werden", der nach dem Entfernen der älteren separaten Grafikkarte auftritt. Kann nicht in das Betriebssystem starten, aber die Festplatte wird im BIOS erkannt.
  • Die CSM-Funktion (Kompatibilitäts-Support-Modul) im BIOS wurde automatisch deaktiviert und kann nicht manuell aktiviert werden.
Lösung

CSM ist eine Funktion, die es einigen älteren Geräten ermöglicht, im legacy BIOS-Modus auf UEFI-Systemen zu starten. Diese Funktion wird im BIOS automatisch aktiviert, wenn das ältere Gerät auf einigen der Plattformen installiert wird.

Der Bootloader wird verloren, wenn der CSM-Modus geändert wird, ohne das Betriebssystem neu zu installieren.

 

Zur Behebung des Problems:

Installieren Sie das Betriebssystem erneut, wobei die CSM-Funktion deaktiviert ist.

oder

Aktivieren Sie die CSM-Funktion im BIOS. Wenden Sie sich an den Mainboard-Hersteller, um weitere Unterstützung zu erhalten, falls der CSM im BIOS nicht aktiviert werden kann.

Zugehörige Produkte

Dieser Artikel bezieht sich auf 1 Produkte

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.