Artikel-ID: 000088791 Inhaltstyp: Fehlerbehebung Letzte Überprüfung: 06.10.2022

Intel® Ethernet Controller wird aus dem Geräte-Manager in Intel®NUC11PAHi5 angezeigt, nachdem der Controller deaktiviert und dann aktiviert wurde.

Umgebung

Windows 11* Family, Windows® 10 family

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Beheben Intel® Ethernet Controller Problem.

Beschreibung

Intel® Ethernet Controller i225Er-Controller wird aus dem Geräte-Manager entfernt, nachdem er deaktiviert und dann aktiviert wurde.

Hinweis
  • Der Ethernet-Controller wird im Geräte-Manager nach einem Neustart der NUC erneut erkannt
  • Das Problem tritt auf mit BIOS-Version: 0041
Lösung

In BIOS-Version 42 und neuer behoben.

  1. Laden Sie das aktuelle BIOS hier herunter
  2. Befolgen Sie die Anleitungen zur Aktualisierung des BIOS

Zugehörige Produkte

Dieser Artikel bezieht sich auf 1 Produkte

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.