Artikel-ID: 000088485 Inhaltstyp: Produktinformationen und Dokumente Letzte Überprüfung: 01.02.2022

Empfang von Spam-Nachrichten von der E-Mail-Adresse mit Intel Domain

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Anleitungen zum Blockieren von Junk-E-Mails und Spammern in Microsoft Outlook*

Beschreibung

Unerwünschte E-Mail-Nachrichten mit Intel Domain können nicht gestoppt werden

Lösung

Diese E-Mails werden von einem externen Mailanbieter an eine externe E-Mail-Adresse (wie Yahoo*) gesendet, die die E-Mail-Adresse von Intel darstellt. Leider können wir diese E-Mails nicht verfolgen, da sie nicht von Intel gesendet werden. Das verwendete Konto gehört nicht Intel.

Um jemanden in Outlook* zu blockieren, führen Sie die folgenden Schritte durch:

  1. Wählen Sie die Nachrichten oder Absender aus, die blockiert werden sollen.
  2. Wählen Sie aus der höchsten Auswahl Junk > Block (oder Spam > Block).
  3. Wählen Sie OK. Die von Ihnen ausgewählten Nachrichten werden gelöscht, und alle zukünftigen Nachrichten von diesem Absender werden von Ihrem Absender blockiert.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.