Artikel-ID: 000088259 Inhaltstyp: Fehlerbehebung Letzte Überprüfung: 03.12.2021

Warum kann Digital Rights Management (DRM) einige Spiele auf Intel® Core™ Prozessoren der 12. Generation zum Absturz bringen?

Umwelt

Intel® Core™ i9-12900KF Prozessor Intel® Core™ i9-12900K Prozessor Intel® Core™ i7-12700KF Prozessor Intel® Core™ i7-12700K Prozessor Intel® Core™ i5-12600KF Prozessor Intel® Core™ i5-12600K Prozessor

Windows 11*, Windows® 10 family

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Temporäre Problemumgehung für Spiele mit DRM-Software, die den Intel® Core™ Prozessor der 12. Generation nicht erkennen kann, was zum Absturz oder nicht laden von Spielen führt

Beschreibung

Bestimmte Drittanbieter-Gaming-Digital-Rights-Management-Software (DRM) erkennt möglicherweise fälschlicherweise Intel® Core™ Prozessoren der 12. Generation effizienten Kernen (E-Cores) als ein anderes System. Dies hindert Spiele daran, die DRM-Software erfolgreich zu implementieren. Spiele können beim Start oder Beim Spielen abstürzen oder unerwartet herunterfahren.

Lösung

Der Anbieter der betroffenen DRM-Software hat eine Software-Lösung identifiziert und wird eingeführt. Intel arbeitet auch daran, diesen Prozess zu beschleunigen. Siehe die Liste der bekannten betroffenen Spiele. Die meisten Spiele haben ihre Probleme durch das neueste Windows* Update sowohl unter Windows® 10 als auch unter Windows 11* resoviert.

Darüber hinaus wurde eine Problemumgehung gefunden, mit der Spiele gestartet und gespielt werden können. Die Referenzimplementierung für den Kompatibilitätsmodus von Legacy-Spielen ermöglicht es einem Benutzer, E-Cores dynamisch beim Spielen im Standby-Modus zu platzieren.

Problemumgehungsschritte für Endbenutzer, um den Legacy-Spielkompatibilitätsmodus mit betroffenen Spielen zu aktivieren, die keine Software-Lösung erhalten haben:

  1. Fahren Sie das System hoch und rufen Sie das System-BIOS-Setup auf.
  2. Aktivieren Sie den Switch Legacy Game Compatibility Mode zu ON (nur einmal) im BIOS.
  3. Speichern BIOS-Setup ändert und beendet.
  4. Starten Sie auf BS.
  5. Umschalten der Tastatur-Scroll-Taste EIN.
  6. Betroffene Spieletitel starten.
  7. Umschalten der Tastatur Scroll-Taste AUS nach Beendigung des Spieletitels.

Falls diese Optionen im BIOS nicht verfügbar sind, wenden Sie sich an Ihren BIOS-Anbieter, um Informationen darüber zu erhalten, wann diese Funktion implementiert wird.

Disclaimer/Rechtliche Hinweise

1

Alle Posts und die Nutzung der Inhalte auf dieser Website unterliegen den Intel.com Nutzungsbedingungen.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.