Artikel-ID: 000087959 Inhaltstyp: Konnektivität Letzte Überprüfung: 06.10.2022

Wie führe ich den BIOS-Standard-Reset für die Intel® Server Board S2600WT-Reihe aus?

Umgebung

Micron-Speicher MTA9ADF1G72PZ-3G2E1

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Schritte zum Leeren des CMOS (Complementary Metal-Oxide Semiconductor)

Beschreibung

Ein Intel® Server Board S2600WT. Wenn Sie versuchen, einen regulären PC-Check durchzuführen, startet er nicht darauf.

Lösung

Um Zugriff auf die Reset- und Wiederherstellungs-Jumper zu haben, lesen Sie bitte Abschnitt 11 der technischen Produktspezifikationen (Seite 115).

Die folgenden Anweisungen finden Sie in den technischen Produktspezifikationen der Intel® Server Board S2600WT Produktreihe im Abschnitt 11.1 BIOS Standard-Jumper-Block:

Dieser Jumper setzt die BIOS-Optionen, die mit dem BIOS-Setup-Utility konfiguriert wurden, auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurück.

Hinweis

Dieser Jumper setzt keine Administrator- oder Benutzerpasswörter zurück. Um Passwörter zurückzusetzen, muss der Jumper Password Clear verwendet werden.

  1. Fahren Sie den Server herunter und ziehen Sie das/die Netzkabel ab.
  2. Entfernen die Systemabdeckung und bewegen das BIOS-AUSWAHL Jumper von Pins 1 - 2 (Standard) zu Pins 2 - 3

    (BIOS-Standardeinstellungen festlegen)

  3. Warten Sie 5 Sekunden und bewegen Sie den Jumper zurück auf die Pins 1 - 2
  4. Installieren Sie die Systemabdeckung erneut.
  5. Neuinstallation Netzkabel des Systems
    Hinweis

    Das System wird automatisch eingeschaltet, nachdem das System mit einem Wechselstrom versorgt wurde.

  6. Greifen Sie während des POST-Post auf das BIOS-Setup-Utility zu, um die gewünschten BIOS-Optionen zu konfigurieren und zu speichern.
Hinweis

Nach dem Zurücksetzen der BIOS-Optionen mit dem BIOS-Standard-Jumper werden im Fehler-Manager-Bildschirm im BIOS-Setup-Utility zwei Fehler angezeigt:

  • 0012 System RTC Datum/Zeit nicht festgelegt
  • 5220 BIOS-Einstellungen auf Standardeinstellungen zurückgesetzt

Die Systemzeit und das Datum müssen u. U. zurückgesetzt werden.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.