Speichersubsystemarchitektur und unterstützte Speichertypen für Intel® Server Board D40AMP

Dokumentation

Kompatibilität

000087863

11.11.2021

Die Intel® Server Board D40AMP-Reihe umfasst 8 DDR4-DIMM-Steckplätze und 4 Intel® Optane™ DIMM-Steckplätze für persistenten Speicher, für insgesamt 12 DIMM-Steckplätze pro Prozessor.

Jeder skalierbare Intel® Xeon® Prozessor der 3. Generation unterstützt acht Speicherkanäle mit vier integrierten Speichercontrollern (IMCs). Jedem Speicherkanal wird ein Identifizierungsbuchstabe A-H zugewiesen. Die Kanäle A, C, E und G unterstützen jeweils zwei DIMM-Steckplätze – Steckplatz 1 (blauer Steckplatz für DDR4-DIMM) und Steckplatz 2 (schwarzer Steckplatz für Intel® Optane™ persistenten Speicher). Die restlichen Kanäle unterstützen jeweils einen DIMM-Steckplatz (blauer Steckplatz für DDR4-DIMM).

example image

Die Intel® Server Board D40AMP-Reihe unterstützt Standard-DDR4, RDIMMs undS. Darüber hinaus unterstützen Module mit den Intel® Server Board D50TNP1SB module Intel® Optane™ persistenten Speicher der Produktreihe 200.

Hinweis

Die vorherige Generation Intel® Optane™ Module mit persistentem Speicher werden nicht unterstützt.

Hinweis

module Intel® Optane™ persistenter Speicher der Produktreihe 200 werden in flüssigkeitsgekühlten Systemen nicht unterstützt.