Änderungen des Kundenbetreuungsservice für NAND SSDs während des Wechsels zu Solidigm™

Dokumentation

Garantie und RMA

000060218

03.10.2022

Das NAND SSD-Geschäft von Intel® wurde im November 2020 von SK Hynix übernommen und ist jetzt Solidigm™. Besuchen Sie den Intel Newsroom, um weitere Einzelheiten zu erfahren.

Ab dem 3. Oktober 2022 wird der gesamte technische und Garantie-Support für NAND SSD Produkte direkt von Solidigm™ angeboten.

Hinweis Ab dem 30. September 2022, 5PM PST, werden unsere Support-Systeme wegen notwendiger Wartungsarbeiten nicht verfügbar sein, um die Umstellung vorzubereiten.

 

Technische Unterstützung: Bitte beachten Sie die folgenden Änderungen bei der Bearbeitung technischer Fälle ab dem 30. September. Vor diesem Zeitpunkt werden technische Fälle weiterhin über den Intel Support angenommen:

  • Alle noch offenen technischen Fälle werden vom Intel-Kundensupport geschlossen und an den Solidigm-Support weitergeleitet, damit dieser sie wieder öffnen kann. Das Solidigm-Supportteam wird sich ab dem 3. Oktober 2022 direkt an die Kunden wenden, um technischen Support zu leisten.
  • Um neue technische Fälle am oder nach dem 03.10. zu öffnen, sollten Kunden sich direkt an den Solidigm-Support wenden.

 

Garantiesupport: Beachten Sie bitte die nachstehenden Änderungen bei der Garantieabwicklung:

  • Standard-Garantieantrag (SWR):
    • Alle defekten Laufwerke in Verbindung mit SWR müssen bis zum 28.9. bei Intel eingehen, um ein Ersatzprodukt zu erhalten, solange das Produkt auf Lager ist. Intel wird bis zum 30.9. Ersatzteile an Kunden versenden. Alle offenen SWR-Bestellungen nach dem 30.9. werden von Intel geschlossen und an den Solidigm-Support weitergeleitet. Solidigm wird übergegangene SWR-Fälle in Erstattungsfälle umwandeln und für die Erstattung verarbeiten.
    • Um eine neue Standard-Garantieanfrage am oder nach dem 3.10. zu stellen, wenden Sie sich bitte direkt an den Solidigm-Support.
  • Erweiterte Garantieanforderung (AWR):
    • Intel wird ab Ende des 28.9. keine AWR-Anfragen mehr erstellen. Intel wird bis zum 30.9. Ersatzteile an Kunden versenden. Offene AWR-Bestellungen nach dem 30.9. werden von Intel geschlossen und in den Solidigm-Support überführt. Solidigm kann übergegangene AWR-Fälle in Erstattungsfälle umwandeln und für die Erstattung verarbeiten.
    • Wenn Sie am oder nach dem 3.10. einen neuen Antrag auf erweiterte Garantie stellen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den Solidigm-Support.
  • Erstattung:
    • Alle fehlerhaften Laufwerke, die mit der Rückerstattung in Verbindung stehen, müssen bis zum 28.9. bei Intel eingehen, um eine Rückerstattungszahlung zu veranlassen, sofern die Bankanmeldung erfolgreich abgeschlossen wurde. Intel wird keine Erstattungszahlungen am oder nach dem 29.9. bearbeiten. Offene Rückerstattungsaufträge nach dem 30.9. werden von Intel geschlossen und an den Solidigm-Support weitergeleitet. Für diese Aufträge sollten sich Kunden direkt an den Solidigm-Support unter www.solidigm.com/support.html wenden.

 

Sollten Sie irgendwelche Fragen haben, kontaktieren Sie bitte die Kundenbetreuung.

 

Ähnliche Themen
NAND SSD Kundenbetreuung – Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Intel Newsroom: Intel verkauft SSD-Geschäft und Fertigungsanlage in Dalian an SK Hynix