Artikel-ID: 000060141 Inhaltstyp: Fehlerbehebung Letzte Überprüfung: 19.07.2023

Intel® NUC wird nicht eingeschaltet

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Schritte zur Behebung der nicht eingeschalteten Intel® NUC.

Beschreibung

Was tun, wenn das System nicht durch Drücken des Netzschalters eingeschaltet wird?

Lösung

Führen Sie die folgenden Schritte durch:

  1. Versuchen Sie , eine andere Steckdose zu verwenden
  2. Testen eines anderen Netzteils oder Kabels auf der Intel® NUC
  3. Erneute Einordnung RAM- oder Speichermodul und SSD

Optionaler Schritt:

Clearing CMOS über CMOS-Batterieabtrennung, führen Sie die folgenden Schritte durch:
  1. Trennen Sie alle Peripheriegeräte, Geräte und Netzkabel von der Intel® NUC
  2. Entfernen Sie die untere Gehäuseabdeckung.
  3. Entfernen Sie das Mainboard aus dem Gehäuse, um bei Bedarf auf die Batterie an der Prozessorseite zuzugreifen.
  4. Trennen Sie den integrierten Batterieanschluss des CMOS ab. (Lesen Sie die CMOS-Batterie in der Intel® NUC)
  5. Warten Sie 2 bis 3 Minuten.
  6. Schließen Sie den integrierten Batterieanschluss des CMOS an.
  7. Installieren Sie das Mainboard wieder im Gehäuse.
  8. Ersetzen Sie die Gehäuseabdeckung.
  9. Schließen Sie alle Peripheriegeräte, Geräte und das Netzteil wieder an.
  10. Drücken Sie die Netzschalter-Taste.

Falls Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich an den Intel Kundensupport.

Zugehörige Produkte

Dieser Artikel bezieht sich auf 54 Produkte

Mini-PC Intel® NUC 8 Mainstream-G (NUC8i3INH)

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.