Artikel-ID: 000060040 Inhaltstyp: Fehlerbehebung Letzte Überprüfung: 26.07.2023

So führen Sie ein Remote-Betriebssystem-Re-imaging bei Verwendung der Intel® Endpoint Management Assistant durch (Intel® EMA)

Umgebung

Windows® 10 family

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Schritte zum Abschließen eines Remote-Betriebssystem-Imagings bei Verwendung der Intel® EMA

Beschreibung

Es ist nicht möglich, ein Remote-BS-Re-imaging durchzuführen, während Sie Intel® EMA verwenden.

Lösung
  1. Behalten Sie die Bereitstellung des Endpunkts durch Intel® EMA bei, der eine Neuinstallation des Betriebssystems erfordert.
  2. Stellen Sie sicher , dass der Intel® EMA Servercomputer im Administratorsteuermodus (Administrator Control Mode, ACM) konfiguriert ist, damit der Clientcomputer nicht zur Eingabe eines Zugriffscodes aufgefordert wird.
    Um zu überprüfen, ob sich der Computer im Administratorsteuerungsmodus befindet, lesen Sie bitte Abschnitt 1.2.7 Intel® AMT Bereitstellungs-/Setup-Ablauf in Intel® EMA des Intel® EMA Administrator- und Nutzungshandbuchs.
  3. Im Administratorsteuerungsmodus kann auf den bereitgestellten Clientcomputer zugegriffen werden, ohne dass ein Betriebssystem installiert ist, oder er kann über PXE, USB oder Bootstrapping mit den in den Abschnitten 6.4.9 bis 6.4.10 des Intel® EMA Administration and Usage Guide beschriebenen Schritten neu erstellt werden.
  4. Nachdem das Betriebssystem neu aufgebaut wurde und dann betriebsbereit ist, kann ein Versuch, In-Band zu gehen (z. B. RDP, VNC, TeamViewer), abgeschlossen werden.
  5. Sobald die In-Band-Verbindung hergestellt wurde, kann das System mit dem Intel® EMA Configuration Tool dekonfiguriert werden
  6. Beenden Sie die Bereitstellung des Endpunkts über die Intel® EMA Serverkonsole. Wählen Sie den Endpunkt aus, und wählen Sie dann in der Aktionsschaltfläche die Option Verwaltung des Client-Computers beenden aus.
  7. Installieren Sie die Intel® EMA-Agent-Datei auf dem Endpunkt erneut. Für diesen Prozess ist ein Drittanbieter-Tool oder ein physischer Zugriff auf den Endpunkt erforderlich.

Zugehörige Produkte

Dieser Artikel bezieht sich auf 1 Produkte

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.