Artikel-ID: 000059717 Inhaltstyp: Produktinformationen und Dokumente Letzte Überprüfung: 07.07.2021

Warum gibt das RemoteAttestation-Beispiel im Intel® Software Guard Extensions (Intel® SGX) SDK eine erfolgreiche Bestätigung zurück, wenn es im Simulationsmodus läuft?

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Das RemoteAttestation-Beispiel im Intel® Software Guard Extensions (Intel® SGX) SDK emuliert den IAS, damit er immer erfolgreich zurückkommt.

Beschreibung
  • Das RemoteAttestation-Beispiel wurde im Simulationsmodus kompiliert und ausgeführt.
  • Nachricht erhalten: Remote-Bestätigung war erfolgreich!
  • Es kann nicht festgestellt werden, warum die Remote-Bestätigung erfolgreich war, da ein Ferndiagnose-Fehler Intel SGX die Enklave im Simulationsmodus ausgeführt wird.
Lösung

Der Simulationsmodus funktioniert mit der RemoteAttestation-Beispielanwendung, da er nicht auf den tatsächlichen IAS zutritt. In der Beispielsgröße wird der IAS nachahmt.

Die Datei RemoteAttestation/service_provicer/ias_ra.cpp gibt die folgenden Zustände an:

Diese gesamte Datei wird als Simulation der zu seinden Schnittstellen verwendet

bereitgestellt durch den IAS. Dieses Beispiel kontaktiert die Wirklichen nicht

Ias. Der Entwickler von IAS Sevice Provider muss Folgendes befolgen:

IAS-Onboarding-Verfahren, um Zugang zu den tatsächlichen IAS zu erhalten.

Verwenden Sie sgx-ra-Sample, um auf die tatsächlichen IAS zu zugreifen. Die sgx-ra-Probe wird bei Ausführung im Simulationsmodus eine Bestätigungs fehlgeschlagen.

Weitere Informationen

Die Remote-Bestätigung schlägt fehl, wenn die zu bestätigende Intel SGX-Enklave im Simulationsmodus ausgeführt wird, weil die Enklave nicht über Intel SGX Hardwareschutz verfügt.

Zugehörige Produkte

Dieser Artikel bezieht sich auf 1 Produkte

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.