Artikel-ID: 000059694 Inhaltstyp: Fehlerbehebung Letzte Überprüfung: 22.04.2022

Fehlercode 10 im Geräte-Manager für Intel® Smart Sound Technologie auf Intel® NUC

Umgebung

Windows® 10 family

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Fehlerbehebungsverfahren beim Auftreten von Fehlercode 10 auf der Intel® NUC.

Beschreibung

Im Geräte-Manager sehe ich Code 10 Intel® Smart Sound Technologie (Intel® SST) OED.

 

Lösung

 

  • Führen Sie einen Kaltstart (halten Sie den Netzschalter gedrückt, bis der PC ausgeschaltet ist, und schalten Sie dann die NUC ein). Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  • Aktualisieren auf dem neuesten Stand Realtek* High-Definition-Audiotreiber.
    • Wenn Sie Ihre NUC-Modellnummer kennen, finden Sie diesen Treiber im Download-Center.
  • Aktualisieren Sie auf die neueste BIOS-Version.
  • Wiederherstellen BIOS Werkseinstellungen:
    • Drücken Sie während des Startvorgangs die Taste F2 , um das BIOS-Setup aufzurufen .
    • Drücken Sie F9 , um die Werkseinstellungen festzulegen.
    • Drücken Sie die Taste F10 , um die Werte zu speichern und das BIOS-Setup zu beenden.
Weitere Informationen

BIOS-Version 0051 fügte Unterstützung für freihändige Alexa* hinzu, verursachte aber den Fehler bei Intel® Smart Sound Technologie (Intel® SST) OED im Geräte-Manager.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.