Artikel-ID: 000058977 Inhaltstyp: Produktinformationen und Dokumente Letzte Überprüfung: 06.07.2022

Nvidia GeForce RTX 2060 funktioniert nicht, wenn das Display an den USB-C-Port auf Intel® NUC 11 angeschlossen ist

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Erklärung, wie Sie Video über eine Videokarte auf einem Intel® NUC 11 Enthusiast Kit-NUC11PHKi7C erhalten.

Beschreibung

Wenn Sie den USB-C-Port des Intel® NUC 11 Enthusiast Kit-NUC11PHKi7C zur Anzeige der Ausgabe verwenden, funktioniert die Nvidia GeForce RTX 2060 nicht.

  • Die Auslastung der separaten Grafikkarte im Task-Manager beträgt 0.
  • Die integrierte Grafik läuft jedoch voll aus.
Lösung

Um Videoverarbeitung von der Nvidia GeForce RTX 2060 Grafikkarte zu erhalten, schließen Sie den Monitor an die Karte an den Hinteren HDMI-Port oder hinteren mDP-Port an.

 

Warum geschieht dies?

Der USB-C-Anschluss ist mit dem im Prozessor integrierten Intel® Iris® Xe Grafikcontroller verbunden.  Der USB-C-Port ist nicht als Passthrough für Descreet-Grafikkarten konfiguriert.

 

Weitere Informationen

Sehen Sie sich das Blockdiagramm an, siehe Abschnitt 2.1.5 in der TPS (Technische Produktspezifikationen).

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.