Achtung: Durch die Installation dieses Grafiktreibers von Intel können Anpassungen ihres Computerherstellers (OEM) überschrieben werden.

Dokumentation

Fehlermeldungen

000058958

12.08.2021

Intel® Driver & Support Assistant (IDSA) zeigt die folgende Warnung an:

Durch die Installation dieses Grafiktreibers von Intel können Anpassungen von Ihrem Computerhersteller (OEM) überschrieben werden.

Wenn von Ihrem Computerhersteller ein neuerer Grafiktreiber zur Verfügung steht, empfehlen wir, dass Sie diesen Treiber stattdessen installieren. Weitere Informationen zur Installation eines Intel Treibers auf Ihrem OEM-System finden Sie in diesem Artikel. Falls Sie auf Probleme mit dem Intel Treiber stoßen, melden Sie uns diese bitte.

Klicken Sie auf oder das Thema, um weitere Informationen anzuzeigen:

Warum habe ich diese Warnung erhalten?

Der Intel® Treiber- und Software-Treiber erkennt, dass ein angepasster Grafiktreiber installiert ist, und bietet an, über die vom Computerhersteller vorgenommenen Anpassungen einen generischen Intel Treiber zu installieren.

Warum sollte ich mit der Installation fortfahren?

Auf Der Intel® Prozessorplattform der 6. Generation oder höher bleiben die Anpassungen Ihres Computerherstellers mit jedem Upgrade unerhebbar und die OEMs können Anpassungen über Microsoft Windows Update separat beibehalten. Zur Identifizierung Ihrer Intel® Prozessorgeneration siehe So finden Sie die Generation der Intel® Core™ Prozessoren.

Außerdem veröffentlicht Intel regelmäßig Treiber-Updates für die neuesten Produkte. Wenn Sie der Installation des Treibers über den Intel® Treiber- und Software-Treiber zustimmen, erhalten Sie die neuesten Funktionen, Spielverbesserungen und Fehlerbehebungen von Intel sowie Oem-Anpassungen.

Was kann ich unternehmen, wenn nach der Aktualisierung auf diesen allgemeinen Treiber Probleme auft kommen?

Der allgemeine Grafiktreiber von Intel wurde nicht für Ihren spezifischen PC validiert und kann daher systemspezifische Probleme aufstellen. Falls nach der Installation dieses Treibers Probleme auftauen, stellen Sie die ursprüngliche Version wieder ein, indem Sie den neuesten Grafiktreiber direkt von Ihrem OEM installieren.

Ähnliche Themen
Fehlermeldung: Grafiktreiber eines Computerherstellers erkannt
Installation eines Treibers Intel® Graphics Driver Windows® 10
Allgemeine Informationen zu Windows* DCH-Treibern für Intel® Grafik