Artikel-ID: 000058579 Inhaltstyp: Fehlerbehebung Letzte Überprüfung: 23.09.2021

Die Laufwerk-Cache-Richtlinie eines bestehenden virtuellen Laufwerks in Intel® RAID-Webkonsole 3 (RWC3) kann nicht geändert werden.

Umgebung

Intel RWC3 007.014.010.000 für Windows*

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Erklärt, wie Sie die Laufwerk-Cache-Richtlinie mit dem StorCLI-Tool als Problemumgehung ändern können.

Beschreibung

Die Festplatten-Cache-Richtlinie eines bestehenden virtuellen Laufwerks kann nicht geändert werden, da im Menü Eigenschaften ändern von Intel® RAID-Webkonsole 3 (RWC3) keine Option für die Datenträger-Cache-Richtlinien vorhanden ist.

example image

Lösung

Dies wird in der zukünftigen Version von Intel RWC3 behoben.

Inzwischen können Sie die Festplatten-Cache-Richtlinien mit dem StorCLI-Tool ändern:

  1. Laden Sie das neueste StorCLI-Tool herunter.
  2. Ausführen der folgende Befehl zur Aktivierung/Deaktivierung der Festplatten-Cache-Richtlinie, wobei Cx ist die Controller-ID und Vx ist die ID des virtuellen Laufwerks:
    • Aktivieren: Storcli64 /Cx /Vx set pdcache=on
    • Deaktivieren: Storcli64 /Cx /Vx set pdcache=off

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.