Artikel-ID: 000058061 Inhaltstyp: Fehlerbehebung Letzte Überprüfung: 01.12.2021

Boot-Prioritätsreihenfolge, die im BIOS konfiguriert ist, bleibt nach dem Neustart der Intel® NUC nicht länger.

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Schritte zur Deaktivierung der Option "Boot Network Devices Last", um den Stick für die Boot-Prioritätsänderungen vorzunehmen.

Beschreibung

Die Boot-Option im BIOS ist so eingestellt, dass Sie versuchen, vom PXE vor dem lokalen Speichergerät zu starten.

Beispiel:

Boot-Option 1UEFI: PXE IP4
Boot-Option #2Gerätespeicher

Beim Neustart des Systems wird der Gerätespeicher automatisch auf Boot-Option 1 verschoben.

Lösung
  1. Drücken Sie während des POST-Post die Taste F2, um das BIOS aufzurufen.
  2. Navigieren Sie zur Boot-> Boot-Priorität
  3. Deaktivieren Sie die Option für "Boot Network Devices Last".

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.