Artikel-ID: 000057914 Inhaltstyp: Fehlerbehebung Letzte Überprüfung: 08.04.2022

Display wird mithilfe der Intel® NUC nicht aus dem Ruhezustand aktiviert

Umgebung

Windows® 10, 64-bit*

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Was ist zu tun, wenn das an der NUC über HDMI angeschlossene Display in den Schlafmodus gerät und nicht aktiviert wird.

Beschreibung
  • Das Display schläft ein und es ist möglicherweise nicht möglich, das Display zu aktivieren, es sei denn, die NUC wird neu gestartet oder heruntergefahren.
    • Die NUC kann in den Ruhezustand eingestellt werden oder nie im Ruhezustand. Es spielt keine Rolle, Sie können das Display dennoch nicht aktivieren.

Hinweis

  • Dieses Problem kann zeitweilig auftreten und sich nur schwer reproduzieren lassen.
  • Das Problem ist möglicherweise nicht auf allen Displays zu sehen.
  • Das Problem kann bei einem oder mehreren angeschlossenen Displays auftreten, aber das Problem tritt nur auf dem/den Display(en), das/die über HDMI verbunden sind, auf.
  • Die Typ-C- und/oder DisplayPort-Ausgänge auf der Intel® NUC haben dieses Problem nicht
Lösung

Aktualisieren Sie die HDMI-Firmware (FW). Wählen Sie den Link für Ihre Intel® NUC.

Wenn dieses Problem auf einem anderen als oben aufgeführten Intel NUC-Gerät auftritt, wenden Sie sich an den Intel® Kundensupport.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.