Artikel-ID: 000057575 Inhaltstyp: Installation und Setup Letzte Überprüfung: 27.12.2021

So legen Sie die RAID-Konfiguration für den Intel® Server Board M10JNP2SB fest

Umwelt

Intel® Server Board M10JNP2SB

Windows Server 2016 Family*

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Konfiguration im RAID-Modus erforderlich

Beschreibung

Das RAID kann nicht über den Intel® Rapid Storage-Technologie Enterprise (Intel® RSTe) eingerichtet werden.

Lösung
  1. Navigieren Sie zu Advanced > CSM Configuration > Compatibility Support Mode (CSM) Configuration > CSM Support (Enabled) (Aktiviert) und setzen Sie auf UEFI the Network, Storage, Video, Other PCI Devices ,Save changes(F4>Y)
  2. Chipsatz > South Bridge > SATA- und RSTe-Konfiguration > SATA-Modusauswahl (RAID)
  3. Starten Windows-Setup und Laden des Treibers mit dem Namen: "VROC-f6_iaStorE_win8_64" von der Verbindung Intel® Rapid Storage-Technologie Enterprise (Intel® RSTe) Software-RAID-Treiber für den Intel® Server Board M10JNP2SB,Version: 6.2.0.1239 (neuestes) Datum: 02.07.2020:

SW_Packages > F6-Treiber > VROC_XXXX_F6-Treiber > VROC_XXXX_F6-Treiber

Zugehörige Produkte

Dieser Artikel bezieht sich auf 1 Produkte

Disclaimer/Rechtliche Hinweise

1

Alle Posts und die Nutzung der Inhalte auf dieser Website unterliegen den Intel.com Nutzungsbedingungen.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.